Szukaj

Einsetzen für internationale Flüge weiterhin am Montag

Nach Protest und Druck vonseiten der ZLU musste der KBDB den Beschluss, für die internationalen Flüge in Belgien am Dienstag einzusetzen, zurücknehmen. Einsatztag für alle Flüge (ausgenommen der von Barcelona) bleibt laut ZLU der Montag.

Ende vorigen Jahres drohte die ZLU damit, nicht mehr an den internationalen Flügen teilzunehmen, wenn der KBDB darauf bestehen würde, den Einsatztag in Belgien auf den Dienstag zu verschieben, wie bei der Hauptversammlung im Oktober vom KBDB beschlossen worden war. Am Dienstag einzusetzen war in den Niederlanden nicht machbar, da die Fahrer die NPO-Tauben an diesem Tag abholen müssten. Internationale Flüge ohne niederländische Tauben (möglicherweise auch ohne deutsche Tauben) würden viel von ihrer Ausstrahlung verlieren.

Der KBDB stand ziemlich mit dem Rücken an der Wand und hatte vielleicht kaum eine andere Wahl, als auf die vorhergehende Regelung zurückzukommen und am Montag als Einsatztag für die internationalen Flüge festzuhalten. Allerdings wurde das von der Geschäftsstelle in Halle noch nicht offiziell bestätigt. Dort hüllt man sich vorläufig noch in Schweigen. Auf der Website der ZLU kann man allerdings schon lesen, dass es eine Einigung in Bezug auf das Einsetzen am Montag gibt.  :

Liebe Sportfreunde,   

Der Vorstand des KBDB hat nach ausdrücklichem Protest der ZLU und der belgischen Organisatoren den Vorschlag zurückgenommen, am Dienstag einzusetzen. Das Einsetzen für alle Flüge findet wie gewohnt am Montag statt. Ausgenommen ist der Flug von Barcelona, für den am Sonntag eingesetzt wird. Das Programm für die Saison 2018 steht nun fest, und wir können nun einträchtig zusammen am 60-jährigen Jubiläum  arbeiten.

Hub Wetzelaer, Geschäftsführer ZLU

 

Wczytuję ...

Wczytuję ...


Loading...