検索

De Saer Antoine & Rudi (Ruiselede, BE) mit der 1.- und 2.-benannten Taube ganz vorn in der Nationalliste von Souillac

Der Schlag De Saer zeigte wieder einmal, zu was allem er fähig ist. In diesem Jahr wurden in Ruiselede schon starke Leistungen verzeichnet. Der Nationalflug von Souillac war nur eine Verlängerung dessen, was schon während der ganzen Saison in Ruiselede zu sehen war.

New Tours, ein dreijähriger Vogel, fliegt als Erstbenannter den 13. national gegen 8.331 alte Tauben. Der Zweitbenannte fliegt den 44. national. Beim 85. Preis national hat Rudi De Saer schon 4 seiner 9 eingesetzten Tauben zu Hause. New Tours gewinnt dabei auf 12 Nationalflügen 5 Mal einen Preis unter den ersten 100, davon 3 sogar unter den ersten 20.

Rudi De Saer

Rudi hat etwa 60 Witwer (23 alte und 37 jährige) auf seinen Schlägen. Er nimmt an allen Nationalflügen teil. Jedes Jahr werden 130 Junge aus zwei Runden gezüchtet. Sie werden alle verdunkelt. Mit den Männchen aus der ersten Runde wird nicht weiter gegangen als bis auf 300 km. Gut antrainiert und streng ausgelesen werden sie sofort auf den Witwerschlag gesetzt und müssen im folgenden Jahr als Jährige ihr Können unter Beweis stellen. Die jungen Weibchen müssen an allen Nationalflügen teilnehmen. Bei den Jungen aus der zweiten Runde wird nichts forciert. Sie haben jetzt erst von Arras (100 km) geflogen. Die Sorte, mit der Rudi spielt, führt zu 95% Blut von Gaby Vandenabeele. Viele Jahre hintereinander holten die De Saers Tauben bei dem Großmeister aus Dentergem. Von allen Cracks, die Gaby hatte und hat, sitzen direkte Nachkommen auf dem Schlag De Saer. Nachdem Rudi zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder Tauben bei Vandenabeele geholt hatte, meinte Vater Antoine: "Junge, du musst aufhören immer nur Tauben dazuzuholen, du musst jetzt auch einmal anfangen, selbst zu züchten." Dass dieser Rat nicht falsch war, ist wohl inzwischen jedem klar geworden. Des Weiteren sitzen hier noch Tauben von Gino Clique aus Wevelgem, Vancauwenberghe-Ally und Gyselbrecht-Madeirra aus Ruiselede.

New Tours 802/10

Der New Tours ist zweifellos eine der Galionsfiguren des Schlages. Er ist ein 3-jähriger Vogel mit reiner Vandenabeele-Abstammung. Sein Vater, ein Sohn des Groten, wurde 2. provinziale Ass-Taube Weitstrecke 2006, Vater des 1. national Souillac 2012 und gewann Spitzenpreise von Châteauroux, Limoges und Brive. Seine Mutter ist eine 100% Vandenabeele-Zuchttäubin. Sie ist Mutter von u.a. Antonio (gewann den 1. nat. Souillac 2012), Tours, Bleken, Close und New Tours. Sowohl väterlicher- als auch mütterlicherseits findet man in seinem Stammbaum den Wittenbuik und den Kleinen, die weltberühmten Stammvögel von Gaby Vandenabeele. Von Souillac fliegt er als Erstbenannter den 13. national. Damit gewinnt er bei 12 Einsätzen auf Nationalflügen 5 Mal einen Preis unter den ersten 100 (davon 3 Mal unter den ersten 20), 1 Mal im ersten Zehntel, 2 Mal im ersten 15-tel, 1 Mal im ersten 30-tel, 2 Mal im ersten 40-tel und 1 Mal im ersten 50-tel. Das nicht viele solcher Cracks umherfliegen, ist sicher. Hier sind einige der Preise, die er im Laufe seiner Karriere gewann:

Arras 1./264 Tb.
Tours prov. (450 km) 1./515 Tb.
Limoges prov. (600 km)  1./790 Tb.
Tours prov. 11./3.526 Tb.
Bourges prov. (450 km) 15./3.125 Tb.
Bourges prov.  19./1.341 Tb.
Bourges nat. 122./4.873 Tb.
Châteauroux prov.  (490 km) 120./4.072 Tb.
Argenton prov. (515 km) 15./3.125 Tb.
Argenton nat.  87./19.782 Tb.
Limoges prov.  3./2.890 Tb.
Limoges nat.  6./14.679 Tb.
Limoges prov.  11./2.441Tb.
Limoges nat. 18./13.781 Tb.
Limoges prov.  99./2.196 Tb.
Brive prov. (670 km)  32./2.083 Tb.
Brive nat. 81./11.130 Tb.
Souillac prov. (700 km) 6./1.069 Tb.
Souillac nat.  13./5.272 Tb.
Cahors prov. (740 km) 73./1.167 Tb.
Cahors prov. 59./1.149 Tb.
Cahors nat.  214./8.348 Tb.

 

Ergebnisse 2013

Dass hier im Hause De Saer stark gespielt wird, kann man erkennen, wenn man einige Flugergebnisse durchgeht. Wir haben hier nur die Preise, die im ersten Zehntel gewonnen wurden, aufgeführt.

Limoges lok. 226 Tb.: 3, 5, 15, 16, 27 usw. (10/15)
	prov.: 2.196 Tb.: 18, 25, 99 usw. (10/15)
Châteauroux lok. 439 Jähr.: 3, 6, 8, 11, 14, 23, 25, 39, 40 usw. (16/19)
	prov: 3.469 Jähr.: 17, 24, 48, 62, 88 usw. (16/19)
Poitiers lok. 203 Alttb.: 2, 10, 15 usw. (8/14)
Montluçon lok. 259 Alttb.: 11, 38 (2/2)
	prov: 2.360 Alttb.: 61, 234 (2/2)
Cahors lok. 75 Alttb.: 1, 10 (2/2)
	prov: 1.167 Alttb.: 5, 73 (2/2)
Gueret lok. 295 Jähr.: 1, 3, 9, 27, 30 usw. (11/14)
	prov: 2.201 Jähr.: 5, 13, 37 usw. (10/14)
Gueret lok. 296 Alttb.: 5, 6 usw. (5/6)
	prov. 1.932 Alttb.: 18, 21 usw. (5/6)
Argenton lok. 314 Alttb.: 1, 6, 18, 30 usw. (9/9)
	prov. 2.501 Alttb.: 13, 39 usw. (8/9)
Argenton lok. 510 Jähr.: 13, 39 usw. (8/9)
	prov. 3.024 Jähr.: 39, 48, 58 usw. (11/18)
La Souterraine lok. 161 Jähr.: 1, 2, 3, 8, 9, 10, 12 usw. (12/18)
	prov. 1.598 Jähr.: 7, 26, 42, 101, 118 usw. (12/18)
Brive  lok. 171 Alttb.: 1, 2, 9, 18 usw. (9/9)
	prov. 1.513 Alttb.: 3, 62 usw. (5/9)
Brive lok. 224 Jähr.: 1, 3, 7, 14, 17, 22, 23, 19, 32, 33 usw. (11/14)
	prov. 1.235 Jähr.: 10, 11, 56 usw. (10/14)
Souillac lok. 118 Alttb.: 1, 4, 6, 7, 8 usw. (6/9)
	prov. 1.069 Alttb.: 6, 17, 25, 37, 45 usw. (7/9)
Souillac lok. 58 Jähr.: 1, 3, 7 usw. (10/14)
	prov. 708 Jähr.: 6, 13, 75, 90, 96 usw. (10/14)

Preise unter den ersten 100 national und zonal 2013

Bourges Zone: 6./3.117 Tb.
Limoges Zone: 37. und 56./5.738Tb.,  nat.: 70./14.271 Tb.
Poitiers Alttb. Zone: 30./3.134 Tb.,  nat.: 56./13.813 Tb.
Poitiers Jähr. Zone: 32./2.995 Tb., nat.: 63./13.135 Tb. 
Montluçon Zone: 74./2.646 Tb.
Cahors Zone: 32./2.801 Tb.
Gueret Alttb. Zone: 20. und 24./2.057 Tb.
Gueret Jähr. Zone: 3., 9. und 31./2.222 Tb.
Argenton Alttb. Zone: 5. und 28./2.650 Tb.
Argenton Jähr. Zone: 23., 31. und 40./3.403 Tb.
La Souterraine Zone: 5., 21., 36. und 96./1.642 Tb., nat.: 10. und 67./11.236 Tb.
Brive Alttb. Zone: 3./3.279 Tb., nat.: 3./8.331 Tb.
Brive Jähr. Zone: 17. und 21./2.906 Tb., nat.: 22. und 27./3.842 Tb.
Souillac Alttb. Zone: 11., 38., 52., 71. und 89./2.435 Tb., nat.: 13., 44., 62. und 85./5.282 Tb.
Souillac Jähr. Zone: 7. und 22./1.588Tb., nat.: 7. und 28./3.640 Tb.

Wir wünschen Rudi noch das Beste für den Rest der Saison 2013.

コメント

Proficiat Rudi!

van harte proficiat rudi sterk wat je allemaal laat zien

祝贺!

THANK YOU TO BREED SO MANY PIGEON´S CHAMPION ON PORTUGAL.
SPEEDY DOUGTHER (CORRY & YOUNG KADET) HAVE BEEN ACE PIGEON PROVINCIAL ÈVORA 2013
CONGRATULATION
BEST REGARDS

恭喜!

Danke für die Taube ! 1A (3075227)