Klaus Stieneker (Lengerich, DE) gewinnt den 1. National ab Chalons (635 km) gegen 7.986 Tauben

Der Altmeister aus Lengerich meldet sich eindrucksvoll zurück ! Klaus Stieneker aus Lengerich, ein fester Begriff in der europäischen Reisetaubenszene machte seinem Namen wieder alle Ehre und erang mit seinem "Blender" den 1.Konkurs beim Nationalflug ab Chalon (635 km) gegen 7.986 Tauben.


Der "Klausel" mit dem "Blender" - 1. National Chalons gegen 7.986 Tauben

Klaus Stieneker - seit Jahren immer erfolgreich...

Der Spitzenzüchter aus Lengerich ist sicherlich kein Unbekannter. Seit vielen Jahren schon wird auf allerhöchstem Niveau der Brieftaubensport betrieben und
auch auf anderen Schlägen haben die Stienekertauben gezeigt was in ihnen steckt. Wer kennt nicht die Namen wie der "Gummi" - Olympiade Reservetaube und "beste Taube im RegV in 2003" - er flog u.a.: 1.,1.,2.,2.,3.,4.,4.,4.,4.,5.,8.,9.,11.,usw (Insgesamt 20 x unter den ersten 20 der Preisliste!!!), der "Carlos" - Olympiadetaube in Oostende
3. Asvogel BRD 2006. Er flog u.a.: 1.,1.,1.,2.,2.,2.,2.,2.,3.,4.,4.,8.,14.,usw Konkurs oder die "Daisy" - sie fliegt u.a. 1.,1.,1.,2.,2.,2.,3.,7.,8.,8.,9.,usw. Konkurs
(sie ist ebenfalls eine klasse Zuchttäubin) und das sind nur einige von vielen. Diese Tauben haben Klaus Stieneker weltweit bekannt gemacht. Seit diesem Jahr gesellt
sich ein neuer Star hinzu. Der 01654-09-817 genannt "Der Blender" fliegt bei Klaus den 1. National Chalons (635 km) gegen 7.986 Tauben und reiht sich zu den vielen
ersten Konkurssiegern (Insgesamt 100 x 1. Konkurs von 2001 bis 2010 - Phänomenal!!!) ein.
 

Der Flugverlauf...

Es war ein wunderschöner Samstag als die beiden Regionalverbände "Münsterland" und "Ems-Vechte-Dinkel" insgesamt 7.968 Tauben um 07:00 Uhr im 635 km entfernten Chalons ausliesen. Gegen 14:38 Uhr kamen die ersten Tauben in ihren Heimatschlägen an. So auch der "Blender" von Klaus Stieneker. Dabei wurde eine durchschnittliche Fluggeschwindigkeit von 83,25 km/h erzielt. Die gesamte Konkursdauer lag bei ungefähr 1 Stunde. Natürlich sah Klaus sofort, dass der "Blender" eine Spitzenzeit geflogen hatte. Gegen Abend beim Auswerten war es dann amtlich. Der "Blender" hat den 1. National ab Chalons gewonnen!!! Hier einige Infos zum frischgebackenen Sieger:

01654-09-817 "Der Blender" - als Jungtauben gewann er bei 6 Einsätzen - 3 Preise. Als Jähriger flog er keinen Preis, doch da er ein so schöner Vogel ist und super in der Hand liegt gab Klaus ihm nochmals eine Chance. Eine kluge Entscheidung, denn das Ergebnis kennen wir alle!!! Gezogen ist der "Blender" aus:

Vater: 01654-08-600 "Bruder Daisy" - er ist ein Bruder der Spitzentäubin "Daisy" - seine Kinder fliegen u.a.: 13.,18.,41.48. Konkurs. Jetzt reiht sich noch der 1. Nationalsieg seines Sohnes "Blender" mit hinzu!!! Gezogen ist der "Bruder Daisy" aus dem spitzen Zuchtvogel bei Klaus einem Sohn des "Kannibaal" von Dirk van Dyck. Die Mutter ist die klasse Zuchttäubin "Tochter Rambo", ebenfalls von Dirk van Dyck.

Mutter: 01326-07-496 "Tochter Ayaton/Kannibaal" - von Christian Bak - ihre Kinder fliegen bis dato: 5.,13.,42.,77.,89. Konkurs. Sie ist gezogen aus dem "Ayaton" von Bak-Offermanns - dieser war "beste jährige Taube auf der DBA" 2005 nach Kilometern. Gepaart war er an eine Schwester der Spitzentäubin "Daisy".

Sicherlich wird dies nicht der letzte Erfolg von Klaus Stieneker sein, der nicht nur durch seine Tauben, sondern auch durch Rat und Verbesserungsvorschläge jedem Züchter beisteht, der Hilfe benötigt. Das macht Klaus zu einer Persönlichkeit, die eher selten zu finden ist.

Die herzlichsten Glückwünsche an den Taubenflüsterer aus Lengerich und weiterhin viel Erfolg mit seinen Klassetieren!!!