Suchen

Van den Ruyck - Dewitte aus Wielsbeke „Den Andre“ mit der Ringnummer B 09-3095611 ( Abstammung hier klicken) gewinnt den 1. provinzial und den 2. National Argenton gegen 19757 Tauben

Auf dem Nationalen Argenton wurden in Westflandern 3259 Jährige gesetzt und unter denen auch der „Den Andre“ von Marc und Monique De Ruyck-Dewitte. Er war auch der Schnellste mit 1198,23 m/min über 500 Kilometer.




Marc ist seit 1986 Brieftaubenliebhaber und wurde bereits ein Jahr später provinzialer Meister bei den Anfängern. Nach einigen Jahren Kurzstrecke und kleine Mittelstrecke wechselte er zur Mittelstrecke bis nach Limoges.
Sein Bestand ist aufgebaut auf Tauben von Noel Claerhout und Vital Dheedene aus Wielsbeke, sowie von Etienne Verkinderen aus Meulebeke und Chris Debacker aus Beveren-Leie. Alles Züchter die ihren Bestand wiederum aufgebaut haben mit Tauben von Gaby Vandenabeele.

An den Start gehen Marc und Monique mit 20 Reisetauben und 40 Jungtauben. Während die alten Tauben auf Witwerschaft gespielt werden, erfahren die Jungen nur eine Anlernzeit um genügend Erfahrungen sammeln zu können.

Der „Den Andre“ gewann 2010 bereits:

Ablis    12 gegen 100 Tauben
Ablis    10 gegen 148 Tauben
Tours    41 gegen 481 Tauben
Argenton  1 gegen 650 Tauben