Suchen

St.-Vincent (int.) 2019

Vorläufige belgische Ergebnisse online
Internationalsieger Alte: Fortuin Ad (Strijen, die Niederlande)
Der Internationalsieger von St.-Vincent in der Kategorie "Alte" ist Fortuin Ad (Strijen, die Niederlande).
Die Taube wurde am Sonntag um 05:27:58 Uhr nach einem Flug von 999.513 km konstatiert, mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 1052.16 Meterminuten.


Nationalsieger England Alte: Gilbert Mark (Winkfield Windsor)
Der Nationalsieger England von St.-Vincent in der Kategorie "Alte" ist Gilbert Mark (Winkfield Windsor).
Die Taube wurde am Sonntag um 06:00:09 Uhr nach einem Flug von 868.973 km konstatiert, mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 884.77 Meterminuten.


Nationalsieger Belgien Alte: Peiren Noel (Zedelgem)
Der Nationalsieger Belgien von St.-Vincent in der Kategorie "Alte" ist Peiren Noel (Zedelgem).
Die Taube wurde am Samstag um 22:02:45 Uhr nach einem Flug von 892.81 km konstatiert, mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 1005.7 Meterminuten.


Erste Taube gemeldet
Die erste Taube wurde auf PIPA gemeldet.
Klicken Sie auf “Radar”, wenn Sie sehen möchten, wo die Taube angemeldet wurde. Ein Überblick über alle Meldungen finden Sie unter "Anmeldungen".
Auflass um 07:15 CEST
Wetterverhältnisse beim Auflass: leicht bewölkt bis schön, schwacher Wind, Nordnordostwind, gute Sicht

Wenn Sie den Flug live verfolgen möchten, gehen Sie zu "Anmeldungen". Hier werden Sie eine Liste aller auf PIPA gemeldeten Ankünfte sehen. Unter "Anmeldungen" können Sie auf "Radar" klicken, wenn Sie die dazugehörigen Orte sehen möchten.
Auf morgen verschoben

Aufgrund des schlechten Wetters in Belgien, die Niederlände und Deutschland wurde die Veröffentlichung auf morgen verschoben.

Wetterkarten
Wetteraussichten: bewölkt, Nordwestwind, Westwind

Anzahl der Tauben

10,597 Tauben nehmen dieses Jahr an St.Vincent teil, 1,053 Tauben mehr als voriges Jahr 2018.

Anzahl der Tauben per club