Barcelona (int.) 2015

  • Organiser
    CC
  • Kategorien: Alte
  • Einsatztag: 28/06/2015
  • Auflasstag: 03/07/2015

Nationalsieger Polen Alte: Szewczyk Ryszard (Miedzyzdroje)

Der Nationalsieger Polen von Barcelona in der Kategorie "Alte" ist Szewczyk Ryszard (Miedzyzdroje).
Die Taube wurde am Montag um 10:20 Uhr nach einem Flug von 1657 km konstatiert

Ring: PL-0306-08-7324 (hen)

 

Nationalsieger England Alte: Delea Dave (Rainham)

Der Nationalsieger England von Barcelona in der Kategorie "Alte" ist Delea Dave (Rainham).
Die Taube wurde am Samstag um 11:50:04 Uhr nach einem Flug von 1135.3 km konstatiert, mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 857.43 Meterminuten.

Nationalsieger Deutschland Alte: Iking Klemens (Vreden)

Der Nationalsieger Deutschland von Barcelona in der Kategorie "Alte" ist Iking Klemens (Vreden).
Die Taube wurde am Samstag um 15:21:20 Uhr nach einem Flug von 1233.45 km konstatiert, mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 803.37 Meterminuten.

Internationalsieger Alte: Cuffel Père & Fils (Montivilliers, Frankreich)

Der Internationalsieger von Barcelona in der Kategorie "Alte" ist Cuffel Père & Fils (Montivilliers, Frankreich).
Die Taube wurde am Freitag um 20:57:05 Uhr nach einem Flug von 917.056 km konstatiert, mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 1150.51 Meterminuten.

Nationalsieger die Niederlande Alte: Droog Kees (Andijk)

Der Nationalsieger die Niederlande von Barcelona in der Kategorie "Alte" ist Droog Kees (Andijk).
Die Taube wurde am Samstag um 11:28:59 Uhr nach einem Flug von 1281.32 km konstatiert, mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 983.37 Meterminuten.

Nationalsieger Belgien Alte: Peiren Noel (Zedelgem)

Der Nationalsieger Belgien von Barcelona in der Kategorie "Alte" ist Peiren Noel (Zedelgem).
Die Taube wurde am Samstag um 08:05:34 Uhr nach einem Flug von 1082.98 km konstatiert, mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 984.91 Meterminuten.

Erste Taube gemeldet

Barcelona (int.) 2015 | Alle Augen sind orientiert an Barcelona und die Situation des Wetters

Wird diese Ausgabe von Barcelona die schwerste jemals? Wann können wir die erste Tauben erwarten? Spekulationen darüber zirkulieren reichlich, wobei die Taube sich entscheiden.

Barcelona ist der Klassiker des Taubensports wo jede Taubenliebhaber herbeisehnt, und von jeden gefolgt wird, von Vitessespieler bis Weitstreckenspieler. Nur für der Respekt für die Distanz die Tauben fliegen müssen, folgen viele Leute diesen Flug. Eine Kraftanstrengung, oft gegen das Limit.

Die Edition dieses Jahres genießt auf jeden Fall spezielles  Interesse. Besonders durch die extreme Wetterverhältnisse worin die Tauben den Rückflug erledigen müssen. Es ist tropisch warm in Frankreich mit Temperaturen mehr als 35°, mit Spitzen bis 38° und mehr. Der einige Bundesgenosse für die Tauben scheint der Wind zu sein, die bläst über den größte Teil der Strecke aus SO bis Süd oben Süd-und Mitte von Frankreich, mehr nach Ost die sich neigen oben Nord-Frankreich. Jedoch führt genau diesen Wind die extreme warme Luft an. Die wichtigste Frage ist folglich: können die Tauben darin konstant fliegen? Und wie lange können sie durchhalten?
Nur beim Anfang war den Wind oben Spanien leicht NO, das Wetter war hell und das Thermometer war 25° bei der Auflassung um 7:40 Uhr. Oben Süd-Frankreich waren noch einige Gewitterschauer, die in dem Verlauf vom Vormittag nahezu vollständig verschwanden. Im Nachmittag können die Tauben genießen von sonnenüberflutet Wetter, bei tropischen Temperaturen. Im Vorabend entwickeln sich in NW Frankreich einige Gewitterschauer die bis zum französischen-belgischen Grenzen kommen werden, und da für einige Abkühlung sorgen können. Unten finden sie die Wetterkarten.


Das Wetter und die Temperaturen erwartert um 17 Uhr am Freitagnachmittag


Die Windrichtung um 15 Uhr am Freitagnachmittag


Das Wetter oben Frankrich um 15:10 Uhr


Die Situation des Wetters mit verziehende Gewitterschauer um 9:25 Uhr am Freitag

Wenn wir diese Situation des Wetters folgen, gibt es eine große Möglichkeit, das wir den (inter?)nationalen Sieger irgendwo in der Westseite müssen suchen, möglich selbst in England? Das Barcelonafieber steigt langsam, sicher nach dem Abend und frühen Morgen. Mit der letztendlichen Frage: gibt es Tauben die heute noch heimkommen und wo? An alle Teilnehmern, viel Erfolg!

Barcelona (int.) 2015 | Auflassvideo


Quelle: Wim Seton

Auflass um 09:40 CEST

Wetterverhältnisse beim Auflass: blauer Himmel, Nordostwind, gute Sicht

Wenn Sie den Flug live verfolgen möchten, gehen Sie zu "Anmeldungen". Hier werden Sie eine Liste aller auf PIPA gemeldeten Ankünfte sehen. Unter "Anmeldungen" können Sie auf "Radar" klicken, wenn Sie die dazugehörigen Orte sehen möchten.

Wetterkarten

Wetteraussichten: heiß, schwacher Wind, Aufheiterungen, Südostwind

Barcelona (int.) 2015 | Anzahl der Tauben

19.083 Tauben nehmen dieses Jahr an Barcelona teil. Voriges Jahr wurden 21.169 Tauben in Barcelona aufgelassen.

Klicken Sie hier für die Zahlen pro Land, oder pro Provinz und Verein in Belgien.

Barcelona (int.) 2015 | Allgemeine Informationen