Suchen

SG Jung JUPID - Ihre Tauben fliegen auf der ganzen Welt Spitzenpreise

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass die Schläge von Jürgen & Sarah Jung (SG Jung-JUPID) aus Ebertshausen absolute Spitzentauben beherbergen. Nur das Beste vom Besten ist gut genug und darauf achten Vater und Tochter Jung akribisch. Die Klasse der Tauben spiegelt sich natürlich auch in den Leistungen wieder. Das Jahr 2011 ist wohl eines der erfolgreichsten der Vater-Tochter Kombo. Nicht nur auf dem eigenen Schlägen, sondern auch auf vielen anderen Schlägen auf der Welt fliegen die Tauben der SG Jung-JUPID absolute Spitzenpreise.

Es sind vor allem diese vielen Referenzen, die Jürgen Jung wissen lassen, dass er auf dem richtigen Weg ist und absolute Topper auf seinen Schlägen besitzt. Eine der erfolgreichsten Schlaggemeinschaften, die mit den Tauben der SG Jung-JUPID phänomenale Ergebnisse erzielen konnte und noch erzielen wird, ist mit Sicherheit das Team Hlavica aus der Tschechischen Republik.

Rostislav Hlavica, Jürgen Jung und Martin Hlavica

Spitzentäubin "Martina" - Original SG Jung-JUPID

Dieses Prachtweibchen flog bzw. gewann u.a.:

4. Nationale Asjungtaube (Olympiade Kategorie F)

34. Nationale Asjungtaube 2011

1. Tabor - 2.372 Tb. - 250 km (1159,153 m/min)

1. Prosimerice - 2-195 Tb. - 140 km (1213,835 m/min)

15. Plzen – 1,000 birds 339 km (1230,231 m/min)

363. Jihlava - 2.365 birds 178 km (1266,475 m/min)

Sie ist gezogen aus dem "Nagim x "Amaris" - natürlich zwei Originale von SG Jung-JUPID. Beide Elterntiere der "Martina" sind Enkelkinder des legendären "Aladin"!

 

Spitzenweibchen "Martina"

Hier einige der besten Reiseergebnisse der Spitzentauben der SG Jung-JUPID bzw. Erfolge auf One Loft Races und anderen Spitzenschlägen:

Reiseergebnisse JUPID 2010 und 2011/2012

1.  nat.  La Souterraine  16.576 birds 2011 youngsters (“Josephine”)
5.  nat. Champion youngsters Team Hlavica – Jung 2011, Czechoslovakia
1. prize final race Delta One Loft Race Hungary 2011 (“Balaton Queen”)
1. prize final race Mallorca Derby (race over sea) 2011 (“König von Mallorca”)
4. prize final race Mallorca Derby (race over sea) 2011 (“Marlene”)
5. prize final race Belgian Masters 2010
6. prize Car Hot Spot Race 4, One-million-dollar-race, South Africa 2011 (“Paavo”)
16. prize Car Hot Spot Race 1, One-million-dollar-race, South Africa 2011 (“Soraia”)
34. prize Car Hot Spot Race 5, One-million-dollar-race, South Africa 2012 (“Soraia”)
36. prize final race,  One-million-dollar-race, South Africa 2012 (“Soraia”)
1. “Knock-out” winner (over all races), One-million-dollar-race, South Africa 2012 (“Soraia”)
6. place “Car races”  (over all car races), One-million-dollar-race, South Africa 2012 (“Soraia”)
2x schnellste 2er Serie, One-million-dollar-race, South Africa 2012 (“Soraia” & “Paavo”)

Weitere Reiseergebnisse JUPID 2011/2012

Sun City – 1-Million-Dollar-Race

26.10.    5. Preis   “Soraia”              51 km  TF 2      5322 Tb.           
16.11.    26. Preis   “Omarion”            81 km  TF8       4617 Tb.
          172. Preis   “Paavo”

19.11.    12. Preis   „Paavo“              131 km TF9       4547 Tb.
          134. Preis  „Soraia“    
          160. Preis   „He Man“

24.11.    155. Preis  „Omarion“            64 km  TF10      4511 Tb.

30.11.    56. Preis  „Omarion“             82 km  TF11      4485 Tb.

03.12.    19. Preis  „Soraia“              131 km  TF12     4452 Tb.
          88. Preis  „Bobbie“                  
          184. Preis  „Paavo“

07.12.    52. Preis  „Soraia“                  82 km   TF13    4422 Tb.
          178. Preis  „Ditha“

21.12.    2. Preis  „He Man“                  82 km   TF15    4080 Tb.
          81. Preis  „Omarion“       
          204. Preis  „Soraia“

04.01.    49. Preis  „Soraia“                 82 km    TF18   3878 Tb.
          131. Preis  „Ditha“
          150. Preis  „Omarion“

14.01.    87. Preis  „Soraia“                 82 km   TF20    3521 Tb.
          179. Preis  „Bobbie“

21.01.    65. Preis  „Omarion“                131 km   TF22   3513 Tb.
          163. Preis  „Ditha“


Jürgen Jung im Gespräch mit Rostislav Hlavica. Sichtlich erfreut und stolz auf seine Topper

Sarah tat gut daran ihren Vater davon zu überzeugen den Taubensport nicht an den Nagel zu hängen, sondern mit neuem Elan neue Wege zu suchen. Ein weiteres Beispiel welches eindrucksvoll zeigt dass die Jugend Vormarsch hält und neue Konzepte und Wege unseren Taubensport beleben können.

Kommentare

Great,great pigeons in this team !!

Ubay Armas

www.ubayarmas.com

It's amazing to see so much achievements and tremendous pigeons
Of yours. Hope one day I will have the chance to visit you in
This year if you don't mind can you give me your contact information?