Suchen

Peter Janßen (Kleve, DE) gewinnt von Issoudun erneut einen NPO-Flug

Peter Janßen zeigt mit seinem Sieg beim NPO-Flug von Issoudun in Afdeling 9 erneut seine große Klasse auf den Flügen der Eintagesweitstrecke.


Peter Janßen gewinnt erneut einen NPO-Flug

Sector-Flug Issoudun

Das vergangene Wochenende stand im Zeichen des nationalen (niederländischen) Sector-Fluges von Issoudun. Es sah von vornherein schon so aus, dass die Tauben bei einer nordöstlichen Brise und hohen Temperaturen einen schweren aber schönen Flug der Eintagesweitstrecke vorgesetzt bekommen würden. Ein Flug, der unter idealen und ehrlichen Bedingungen stattfand. In der Afdeling 9 wurden für diesen NPO-Flug 4.173 Tauben eingekorbt. Die Geschwindigkeit von 1.126 m/min, die eine zweijährige Täubin von Peter Janßen zu erreichen wusste, erwies sich als vollkommen ausreichend für den Sieg. Für die 618 Kilometer hatte die NL17-1032870 gut neun Stunden nötig.

NL17-1032870 1. NPO Afdeling 9

Die Siegerin von Issoudun hat ihre Ehrenliste in diesem Jahr erheblich verlängert. Nach drei Flügen der Eintagesweitstrecke belegt sie den 28. Platz in der Rangordnung der Ass-Tauben in dieser Disziplin in Afdeling 9. In den letzten Wochen gewann sie in der Afdeling u.a.:

 1. NPO Issoudun      618 km  4.173 Tauben
10. NPO Fay aux Loges 520 km  6.704 Tauben
53. Nanteuil          381 km 11.838 Tauben

Wie es bei Peter Janßen üblich ist, findet man auch im Stammbaum der Siegerin von Issodun, den Sie hier ansehen können, Spitzentauben, die sich bei nationalen Wettbewerben und Afdelings-Flügen an vorderer Stelle platzieren konnten. Einige von ihnen möchten wir hier vorstellen:

2. Nationale Ass-Taube Kurzstrecke 2016 – Vater der NPO-Siegerin


DV0147-14-211, der Vater der 1. NPO Issoudun

Der DV0147-14-211, der Vater der Issoudun-Siegerin, hat seine Geschwindigkeitsgene aller Wahrscheinlichkeit nach hervorragend an seine Tochter weitergegeben. Der 211 hat es 2016 verstanden, sich auf nationaler Ebene auszuzeichnen. So wurde er u.a.:

2. Nationale Ass-Taube Kurzstrecke NPO
4. Beste Kurzstreckentaube der Niederlande mit 5 Preisen im PIPA-Ranking

Großvater Müller 1. Nationale Ass-Taube Eintagesweitstrecke Fondspiegel 2013-2015


DV0147-10-92 Müller, 1. nat. Ass-Taube Eintagesweitstrecke Fondspiegel 2013-2015

Als Großvater mütterlicherseits der 17-870 treffen wir auf den DV0147-10-92 Müller, einen phänomenalen Vogel, der die Titelseite der Buches mit den Preisträgern des Fondspiegel 2015 ziert. Die Karteikarte von Müller sieht folgendermaßen aus:

1. Ass-Taube Nat. Eintagesweitstrecke Fondspiegel 2013-2015
2. Ass-Taube Nat. Eintagesweitstrecke Fondspiegel 2014-2015
1. NPO Sens                    6.423 Tb.
1. Morlincourt                24.532 Tb.
4. NPO Blois                   4.950 Tb.
9. Nat. Sector 3 Châteauroux  12.422 Tb.

Großmutter gewinnt erste Preise bei großen Konkurrenzen


DV0147-12-155, die Großmutter der 1. NPO Issoudun, siegte bei großen Konkurrenzen

Die Täubin, die auserkoren wurde, die Partnerin von Müller zu werden, ist die DV0147-12-155. Dass Peter diese Wahl nicht ohne Grund getroffen hat, merken wir, wenn wir uns ihre Ehrenliste ansehen. Sie gewann u.a.:

 1.   Nijvel          19.362 Tb.
 1.   Chimay          15.279 Tb.
 3.   Grimbergen       4.652 Tb.
16.   Nanteuil        19.273 Tb.

Volltreffer

Peter Janßen hat von Issoudun einen Volltreffer gelandet. Es würde uns nicht überraschen, wenn Peter seine Reisemannschaft für die kommenden Flüge der Eintagesweitstrecke noch einmal bis zum Äußersten motivieren könnte, um noch einmal gewaltig zuzuschlagen.