Suchen

Norbert De Keyzer (Etikhove-Maarkedal, BE), der Mann mit Tauben für die schwere Arbeit!

Wenn gearbeitet werden muss, der Schwierigkeitsgrad der Flüge zunimmt und die Zahl der zurückzulegenden Kilometer steigt, gibt es einen Namen, der niemals in den Preislisten fehlt, nämlich der von Norbert De Keyzer!

Norbert darf stolz behaupten, dass er über Tauben verfügt, die die schwere Arbeit nicht scheuen. Auf den nationalen und internationalen Klassikern, die für ihren hohen Schwierigkeitsgrad bekannt sind wie Orange, Marseille und Narbonne, ist er mehr oder weniger in seiner Gegend der Mann, der erst einmal geschlagen werden muss. Seine Tauben haben sich die genannten Flüge als ihr bevorzugtes Aktionsterrain auserkoren. Allerdings müssen wir sofort hinzufügen, dass die De-Keyzer-Tauben mit spielerischer Leichtigkeit von der Mittelstrecke bis zu den größten Entfernungen 1. Preise gewinnen, und das ist schließlich nur wenigen gegeben. 

Das Mindeste, das wir sagen können, ist, dass Norbert in den letzten Jahren in beiden Disziplinen ganz nette Leistungen verbuchen konnte. Höhepunkte waren unter anderem der Gewinn des  ‘Silbernen Flügels’ von Barcelona 2009 beim Brügger Barcelonaclub, der ersten Serie ‘international’ von Barcelona mit der 1.- und 2.-Benannten 2009 und des 1. Nat. Zone A Orange 503 Tb. 2010 (5. Nat. gegen 4.466 Tb.). Diese Erfolgsserie wurde in der vergangenen Reisesaison 2012 mit 1. Preisen von der Kleinen Mittelstrecke bis Orange und Marseille verlängert.

Die Hauptrolle im heutigen Stammaufbau spielt zweifellos der ‘Narbonne’, der nach einer hervorragenden Karriere auf der Reise später genauso viel Talent auf dem Zuchtschlag zeigte. 
-De ‘Narbonne’ B03-4247163
Ein gigantischer Supercrack und zur Zeit mehr oder weniger die Galionsfigur des Schlages Norbert De Keyzer auf dem Zuchtschlag ist. Hier sind der Reihe nach einige seiner bedeutendsten Leistungen:

2005 Bourges     Nat.  26.679 Tb.  1578.
2005 Narbonne    Nat.   4.921 Tb.  27.   (Lok. 1. gegen 216 Tb.)
2006 Bourges     Nat.  19.051 Tb.  210.  (lok. 1. gegen 504 Tb.)
2006 Brive       Nat.   9.466 Tb.  296.
2006 Limoges     Nat.  13.581 Tb.  116.
2006 Narbonne    Nat.   6.033 Tb.  39.
2007 Vierzon   I.Prov. 19.103 Tb.  1755.
2007 Montélimar  Nat.   7.873 Tb.  40.   (Lok. 1. gegen 124 Tb.)
2007 Orange      Nat.   6.035 Tb.  2.    (Prov. 1. gegen 670 Tb.)
2008 Montélimar  Nat.   8.633 Tb.  137.
2008 Orange      Nat.   4.587 Tb.  694.
2008 Souillac    Nat.   7.315 Tb.  282.

2009 bekam er seinen mehr als verdienten Platz auf dem Zuchtschlag. Ein guter 'Schachzug', wie sich herausstellte, denn einige seiner Söhne sorgten schnell für die Nachfolge und gaben bereits Kostproben ihrer enormen Flugkapazitäten:

-‘Schlek Two’ B07-4185780,

2009 Bourges    Nat.   27.506 Tb.  844.
2009 Limoges    Nat.   11.869 Tb.  1281.
         Derby Nat.     6.138 Tb.  724.
2009 Souillac   Nat.    7.597 Tb.  221.
2010 Bourges    Nat.   22.476 Tb.  81.   (Lok. 1. gegen 500 Tb.)
2010 Montélimar Nat.    7.191 Tb.  197.
2010 Orange     Nat.    4.466 Tb.  37.
2012 Limoges    Nat.   13.781 Tb.  1425.
2012 Cahors     Nat.    8.348 Tb.  231.

-‘Junior Narbonne’ B09-4240954

2012 Orange     Lok.       44 Tb. 2. (nach Schlaggenossen)
            Nat. Zone     349 Tb. 5.
               Nat.     4.443 Tb. 34.
2012 Narbonne   Lok.      172 Tb. 7.
               Prov.    1.289 Tb. 71.
               Nat.     6.583 Tb. 332.
2012 Montélimar Lok.       73 Tb. 13.
            Nat. Zone     739 Tb. 105.
               Nat.     6.718 Tb. 1375.

-Laten 055’ B07-4378055

2008 Toury      Lok.      198 Tb. 12.
2008 Orléans    Lok.      210 Tb. 19.
2009 Etampes    Lok.      288 Tb. 25.
2009 Châteauroux Prov.  3.840 Tb. 106.
2010 Bourges    Prov.   3.771 Tb. 386.
2010 Montélimar Zone    1.210 Tb. 52.
               Nat.     7.191 Tb. 248.
2010 Orange     Nat.    4.466 Tb. 433.
2010 Souillac   Nat.    7.045 Tb. 1157.
2011 Bourges Nat.Zone   6.416 Tb. 1260.
2011 Montélimar Zone      979 Tb. 83.
2012 Bourges I  Prov.   3.703 Tb. 64.
               Nat.    20.589 Tb. 256.
2012 Montélimar Nat.    6.718 Tb. 1238.

-‘Sohn Narbonne’ B11-4206123

2011 Angerville Lok.       335 Tb. 16.
2011 Angerville Lok.       495 Tb. 31.
2011 Argenton Nat.Zone   6.979 Tb. 347.
               Nat.     20.383 Tb. 1235.
2011 La Souterraine        763 Tb. 35.
               Prov.     3.823 Tb. 157.
2012 Angerville Lok.       335 Tb. 14.
2012 Montluçon  Lok.       392 Tb. 11.
               Prov.     5.335 Tb. 126.
2012 Limoges    Nat.    17.735 Tb. 2771.

Diese Söhne von großer Klasse sind der beste Beweis für den enormen Zuchtwert des ‘Narbonne’, eines überdominanten Vererbers. Es wird niemanden verwundern, dass er sich zur zentralen Figur des Schlages von Sportfreund Norbert De Keyzer entwickelt hat. Er liegt mit an der Basis einer prächtigen Reihe von Erfolgen und glänzenden Leistungen, die in letzter Zeit in Etikhove zu Papier gebracht wurden. Er folgt damit seiner Mutter ‘First Lady’ (100% Georges Carteus), der Mutter von Weitstreckencracks wie dem ‘Narbonne’, dem ‘Mulder’, dem ‘Kleinen’ und dem ‘Raket’ und zugleich Großmutter des 1. Internat. Soustons 2010 bei Martine Vanderbeken, des ‘Schlek One’ (1. Nat. Zone A Orange 2010), des ‘Schlek Two’ und weiteren der oben genannten außergewöhnlichen Weitstreckenfliegern. Mit so viel Spitzenqualität auf den Schlägen ist Norbert De Keyzer noch für viele weitere Jahre auf Rosen gebettet.

Klick hier für eine Übersicht der Preise unter den ersten 50 national 2007-2012

Einige Höhepunkte der Saison 2012 auf lokaler Ebene auf den nationalen Weitstreckenflügen:

09.6. Montélimar        73 Tb.  2-11-13-16 (4/5)
17.6. Cahors           190 Tb.  10-26-56 (3/4)
23.6. Montauban        243 Tb.  3-11-49 (3/8)
30.6. Orange            44 Tb.  1-2-15 (3/4)
22.7. Marseille         34 Tb.  1 (1/2)
29.7. Narbonne      172 Alttb.  7-28 (2/3)
     Narbonne       119 Jähr.   7-14 (2/2)
03.8. Perpignan       133 Tb.   5-41 (2/6)

Kommentare

top pigeons and top results

Proficiat Norbert.

Schitterende uitslagen en al een vleugel op de schouw.....klassebakken in Etikhove....
Een tip misschien : "Schleck two" veranderen in "Nijs Nine"....na de Koppenberg gisteren...

Mvg Eddy van "Casa Barca" uit Zedelgem.

Great birds and a great person,i wish you continued success Norbert