Suchen

Meirlaen Etienne (Deurle, BE) ist der Gewinner des 1. International Narbonne gegen 13.779 Alttauben!

Nennen wir es einen Sieg, der abzuwarten war. Für einen der größten und bekanntesten Brieftaubenzüchter unseres Landes seit 5 Jahren - Etienne Meirlaen. Er besitzt wohl die beste Weitstreckenkolonie, die unser Land momentan zu bieten hat!

Der internationale Flug ab Narbonne war ein sehr schwieriges Rennen für die Tauben. Als die Tauben um 07 Uhr Morgens aufgelassen wurde, herrschte ein klarer Himmel doch der starke Nordwind machte die Heimreise beschwerlich. Nur 9 Tauben von insgesamt 22.688 Tieren erreichten die 1000 Min./Mtr.-Marke. Eine dieser Tauben war die Siegertaube von Etienne Meirlaen aus Deurle, welche er um 21:08:55 konstatierte und die 873 km mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 1029,45 Min/Mtr. bewältigte! Dies war dann sogar gut genug für den internationalen Erfolg bei den Alttauben. Zweiter wurde Garré-Vandenberghe aus Vichte gefolgt von Joost De Smeyter-Restiaen aus Melden auf dem dritten Platz. 

So konten wir uns auf den Weg nach Sint-Martens-Latem, eine sehr reiche (finanzieller Hinsicht) und bekannte Region unseres Landes machen. Viele Großindustriellen und wohlhabende Bürger leben in dieser Region. Mit Blick auf die Tauben lebt in Deurle ein Mann, der wohl den "reichsten Taubenbestand" unseres Landes besitzt. Etienne Meirlaen der sich voll und ganz auf die nationale und internationale Weitstrecke spezialisiert hat.  

Der Sieg kam nicht überraschend

Wie wir schon in der Einleitung geschrieben haben, kam der Sieg bei Etienne nicht überrschend. Schon die letzten Jahre haben gezeigt wie stark Etienne auf diesen Flügen die Konkurrenz in den Schatten stellt. Nun konnte er sich wieder in Szene setzten mit dem Internationalsieg der Alttauben auf Narbonne. Hier einige der besten Ergebnisse der letzten 5 Jahre auf internationaler und nationaler Ebene:

 1. Internat. Narbonne  13.779 Tb. ’11
 1. Internat. Perpignan  3.841 Weibchen ’09
 2. Internat. Tarbes    12.537 Tb. ’08
 2. Internat. Perpignan  3.131 Weibchen ’07
 3. Internat. Perpingnan 3.131 Weibchen ’07
 3. National Barcelona 12.641 Tb. ’10
 3. National Perpignan  7.603 Tb. ’08
 4. National Montauban  9.091 Tb. ’11
 4. Internat. Barcelona 25.750 Tb. ’10
 4. Internat. Perpignan 17.624 Tb. ’08
 4. National Narbonne   6.033 Tb. ’06
 5. National Montauban  6.654 Tb. ’10
 5. Internat. Perpignan  3.803 Weibchen ’08
 6. National Barcelona 12.170 Tb. ’11
 6. National Marseille  3.586 Tb. ’09
 6. National Perpignan  7.478 Tb. ’09
 7. Internat. Perpignan 18.354 Tb. ’09
 7. National Perpignan  5.547 Tb. ’07
 8. National Narbonne   7.156 Tb. ’09
 9. Internat. Narbonne  14.505 Tb. ’09
 9. National Narbonne   6.033 Tb. ’06
 9. National Montauban  7.203 Tb. ’09
 9. National Cahors     7.347 Tb. ’09
10. National Brive     17.446 Tb. ’10
 

Das sagt mehr aus als man mit Worten beschreiben kann! Außerdem hier noch einige Ergebnisse (der letzten 3 Jahre) der einzelnen Meisterschaftstitel, die Etienne gewonnen hat:

1. Nationale Astaube Weitstrecke KBDB 2009

1. Nationale Astaube Weitstrecke KBDB 2008

2. Nationaler Meister Weitstrecke KBDB 2010

3. Nationale Astaube Weitstrecke KBDB 2008

5. Nationale Astaube Weitstrecke KBDB 2010

Gewinner des ‘Gouden Vleugel’ Bruges Barcelona club 2006 usw.

 

Müssen wir noch mehr dazu sagen oder ist es nun bewiesen wie stark Etienne mit seinen Tauben spielt?!

Der wohl wichtigste Aspekt des Erfolgs von Etienne Meirlaen ist die Verpaarung der Linie des "Marseille" und der "Marathon Lady" (gezogen aus Van Damme-Boddaert x eigener alter Stamm). In Kombination mit dem "Gouden Vleugel", den Cor de Heijde Tauben (Linie "Cor" und "Luca"), dem "Toye" (Linie des "Invincible Montauban Casaert" über Sylvere Toye) und den Tauben von Antoine van Hove (u.a. Linie Laureaat Gyselbrecht...). Diese Tauben kreuzte Etienne mit seinen eigenen Stamm und züchtete somit das Beste was unsere Land momentan auf der Weitstrecke und der extremen Weitstrecke zu bieten hat. Hier und da versucht er noch neues Blut mit in seinen Stamm zu integrieren. So züchtete er zusammen mit dem Supervererber "Topstar" von Raoul & Xavier Verstraete (mit seiner eigenen "Marathon Lady"). Genau aus dieser Verpaarung stammt seine "Yelena", die mit dem "Vader Meirseille" und dem "Mont Ventoux 297/00" (Vater der "Marathon Lady" und der "Perpignan Lady") verpaart wurde. Sie ist Mutter der "3 Musketiers" aus Deurle, von denen der "Monar" (der Name ist eine Kombination von Montauban und Narbonne) der wohl beste ist. Denn es war er, der den 1. International Narbonne nach Hause flog! Folgende Resultate hat er bis jetzt schon nach Deurle gebracht:

‘Monar’ B08-4298283

’11 Narbonne  Nat.    6.531 Tb. 1
              I.Nat 13.779 Tb. 1
’11 Montauban Club     291 Tb. 3
              Nat    9.091 Tb. 52
’10 Narbonne  Club     179 Tb. 1
              Nat    6.336 Tb. 11
              I.Nat 13.335 Tb. 13
’10 Montauban Nat    6.654 Tb. 571 

Er stammt aus dem  comes self out ‘Vader Marseille 222/00’ (Super Zuchtvogel und u. a. Vater von  ‘Marseille 720/01’ der gewann 2 x 1.Marseille sowie den 46. + 72. National Marseille und den 1. Club + 21 National Carcassonne) x "Yelena" (Tochter des "Topstar" von R.& X. Verstraete x "Lady Marathon" von Etienne Merlaen). Somit ist er ein Vollbruder zu:

 

‘Montali’ B08-4298110

’11 Montauban Nat    9.091 Tb. 4
’10 Montauban Nat    6.654 Tb. 12
’10 Tarbes    Nat    4.576 Tb. 314
              I.Nat 15.035 Tb. 608
’09 Libourne  Nat    8.729 Tb. 331
’09 Limoges YL Nat  16.893 Tb. 836 

und ein Halbbruder des ‘Montauban’ B08-4298059 (aus "Mont Ventoux x Yelena")

’11 Montauban Nat    9.091 Tb. 73
’10 Montauban Prov   1.294 Tb. 1
              Nat    6.654 Tb. 5

Diese ‘3 Musketiers’ haben alle "Yelena" zur Mutter - eine Täubin die die Klasse des Zuchtschlages Meirlaen beweist!

‘Yelena’  B06-4288297

Im Zuchtschlag von Etienne Meirlaen ist sie Mutter und Großmutter von:

1. Int. Narbonne      13.779 Tb. ’11
1. Prov Poitiers       2.568 Tb.
1. Prov Montauban      1.294 Tb. ’10
4. Nat  Montauban      9.091 Tb. ’11
5. Nat  Montauban      6.654 Tb. ’10
11. Nat Narbonne       6.330 Tb. ’10
13. Int Narbonne      13.335 Tb. ’10
12. Nat Montauban      6.654 Tb. ’10
38. Nat Argenton Zone  8.935 Tb.
52. Nat Montauban      9.091 Tb. ’11
53. Nat Limoges Zone A 7.823 Tb.
57. Nat Tarbes         4.812 Tb.
60. Nat Tarbes         4.576 Tb. ’10
73. Nat Montauban      9.091 Tb. ’11
73. Nat Libourne       8.729 Tb.
92. Nat. Perpignan     6.257 Tb. ’10
534. Int Soustons      11.030 Tb. ’09 etc... 

Wer träumt nicht davon, so eine Täubin im Zuchtschlag zu haben?

 

Internationaler Sieg in 5 Flügen

Wer auch immer des Foto von "Monar" gesehen hat, als er nach Hause kam wird erkannt haben, dass er keine guten Bedingungen gehabt hat und er hat trotzdem diese Leistung gebracht! Beim Einsetzten im Fondclub Eeklo hatte er schon 4 Federn geschmissen, seine Fünfte muss er im Korb oder auf dem Herimflug geschmissen haben. Mit anderen Worten ist es schon möglich diese Leistung zu vollbringen. "Monar" hat es ja bewiesen. Somit ist auch zu erkennen in welcher Topform die Tauben von Etienne an den Start gingen! "Monar" war die 2. Vorbenannte von Etienne.

Etienne erzählt aus der "alten Schule" folgendes... die Tauben werden nicht vor "Lichtmess" (Anfang Februar) gepaart. Sie dürfen dann ein Junges großziehen. Das ist auch der Grund warum die Tauben so früh die Schwingen mausern! Außerdem müssen wir erwähnen, dass Etienne in den letzten Jahren schon viele Systeme probiert hat... auch eines bei dem die Schwingen nicht so leicht gemausert wurden, aber solang er die Weitstreckensaison beenden kann, macht es ihm nichts aus.

Vor dem Einkorben werden die Täubinnen manchmal gezwigt oder auch nicht. Es kommt immer auf den jeweiligen Flug an. Der "monar" hat seine Täubin etwa eine Stunde gesehen bevor er auf den Narbonneflug eingekorbt wurde. Insgesamt setzte Etienne 43 Tauben (20 Alttauben und 23 Jährige). Er erzielte folgendes Ergebnis:

Narbonne  210 Alttauben:

1-3-11-20-23-29-30-31-32-53-55 (11/20)

International  13.779 Alttauben: 1…

Narbonne 211 Jährige:

2-6-7-9-16-19-20-26-29-37-43-45-53-62-64 (15/23)

Seine erste jährige Täubin wurde 20. National!

 

Wie bewältigt Etienne dies alles?

Die Koordinierung und Führung dieser großen Kolonie ist jeden Tag eine harte Arbeit. Glücklicherweise kann sich Etienne auf die Hilfe seiner Assistentin Aline verlassen. Außerdem erwägt Etienne das Nestspiel mit den Täubinnen zu beenden, was ebenfalls die Arbeit erleichtern würde ( Planung, Nestposition, Training usw.) Außerdem überlegt er eine andere Art des Nestspiels zu versuchen. Dabei müsste er aber den Schlag verändern. Aber die ist noch nicht entschieden!

Eine gute Frage wäre, wie er so viele Tauben gesund hält? Bei der medizinischen Begleitung vertraut Etienne voll und ganz auf Dr. vet. Wim Boddaert! Bei der Heimkehr erhalten die Tauben frisches Wasser (mit Elektrolythe) und jede Taube etwas Futter in der Zelle. Die Tauben werden dann wenn sie nach Hause kommen erst in ihre Zelle gesperrt, damit sie in Ruhe trinken und fressen können. Danach erhalten sie je nachdem wie anstrengend es war ihre Täubinnen. Entweder in ihrem Schlag oder im Täubinnenschlag. Es kommt darauf an von wo aus sie eingesetzt worden sind. Sie dürfen dann bis abends, manchmal auch bis nächsten Morgen zusammen bleiben. Wenn sie dann wieder getrennt wurden erhalten Vögel, wie auch die Weibchen etwas gegen "Trichomonaden". Falls bei einer Taube der Verdacht auf Tricho besteht bekommt sie 2 Tage später nochmals eine Tablette dagegen. Warum macht er das? Nun ganz einfach. Etienne weiss, das Trichomonaden ein Indikator für die Fitness, bzw. der Nährboder für weitere Krankheiten sein können. Wenn man das nicht im Griff hat, kommt es schnell zu schwereren Krankheiten. Die Tauben müssen absolut fit sein, da sie ja manchmals 3 oder mehr Tage im Korb verbringen müssen... sonst wird das ein Spiel mit dem Feuer!

Außerdem bekommen sie etwas für die oberen Luftwege. Das jährliche Prozedere bei den Barcelonatauben ist eine 5-tägige Kur mit Soludox - 2 Wochen vor dem Einkorben. Tienne macht kein Geheimniss daraus. Aber dies geschieht nur einmal im Jahr! Den Tauben oft Medizin verarbreichen... Etienne hat schwere Bedenken daran! Er möchte seine Tauben auch noch spielen wenn sie 5 oder 6 Jahre alt sind. Die besten Ergebnisse auf Barcelona haben bei ihm z.B. Tauben geflogen die 7 oder 8 Jahre alt waren! Wenn zu viel Medizin verabreicht wird, dann powern sich die Tauben schon sehr früh aus. Meist als Zweijährige ist dann Ende. Es gibt etwas, das nennt man "natürliche Resistenz" und das sollten Tauben schon alls Jungtauben besitzten. Eine Jungtaube die schon früh krank wird, wird von Etienne sofort aussortiert. 

Die Tauben erhalten also nur das nötigste an Medizin, nicht mehr! Je größer die Immunstärke einer Taube ist, desto weniger Medizin muss ihr verabreicht werden! Das ist eine Erfahrung, die Etienne schon seit Jahren gemacht hat!

Und die Fütterung? Das Futter besteht aus Mischungen von Versele Laga (Versele und Mariman) und Beiprodukte von Oropharma.

Etienne versucvht je nachdem wie groß seine Reisemannschaft ist die Versorgung so einfach wie möglich zu halten. Gutes Futter, gutes Training und der Korb sind die einzigen Indikatoren für den Erfolg! Deshalb erwartet Etienne auch sehr viel von seinen Tauben. Echte Toppreise (National oder International) sind die einzige Möglichkeit bei ihm zu bestehen. Deshalb wird er wieder einmal viele Flaschen Champagner öffnen bei diesem Erfolg!!! Herzliche Glückwünsche an das Team Etienne Meirlaen, seiner Frau Yvette und Aline der großen Hilfe bei den Tauben. 

Die Erfolgsliste  2011

Limoges (4 Juni)  923 Alttauben.: 1-4-6-14-32-37-54-63-67-68-71-82-84-89-92-93-102… (37/54)

      Nat  19.373 Alttauben.: 39-56-79-175… (12 Tauben unter den ersten 1000 National)

Cahors  259 Alttauben: 17-20-23-27-73 (5/5)

Montauban 291 Alttauben.: 1-3-5-9-12-13-18-22-27-41-90 (11/18)

      Nat 9.091 Alttauben.: 4-52-73… (with the 3 first nominated, the ‘3 Musketiers’ from Deurle at the front)

Bordeaux  188 Alttauben: 2-5-6-9-24-29-37-56-57 (9/21)

      Nat  4.866 Alttauben: 11-47-74-106…

Brive  491 Alttauben: 21-24-29-52-61-146 (6/12)

Barcelona 328 Alttauben: 1-6-9-12-13-18-23-24-25-29-46-49-59… (21/54)

      Nat 12.170 Alttauben: 6-267-386…

Limoges 783 Jährige: 9-23-29-71-72-87-88-93… (17/31)

Tarbes-Agen  125 Alttauben: 1-2-23-41 (4/7)

      Nat 4.818 Alttauben.: 71-120….

Souillac  316 Alttauben: 7-27-31-42-43-86-101 (7/10)

Narbonne  210 Alttauben: 1-3-11-20-23-29-30-31-32-53-55 (11/20)

  International  13.779 Alttauben: 1…

Narbonne 211 Jährige: 2-6-7-9-16-19-20-26-29-37-43-45-53-62-64 (15/23)

  

Kommentare

VAN HARTE PROFICIAT ETIENNE MET JE INTERNATIONALE OVERWINNING : VAKWERK:

vagenende danny

Congratiulations !!! Smile

VAN HARTE PROFICIAT ETIENNE!

EEN VERDIENDE BELONING NA JARENLANGE DUIVENSPORT OP EEN ZEER HOOG NIVEAU!

JOS EN JAN LOOBUYCK

Etienne,

Nogmaals proficiat met deze overwinning op Narbonne !! Het is een echte crackduif !!

Groeten,

Frederik Leliaert

Proficiat Etienne klasse!

Vriend Lorenzo Wink

Top birds really belongs to Top Fancier ! Congratulations to the Family ! Smile

Dikke proficiat aan het Meirlaen team.
Eindelijk hé mannekes...het moest er eens van komen.
En eens de kop er af is........

Zedelgemse sportgroeten.

D'Heedene Eddy.

Proficiat aan het Meirlaen-team voor deze fantastische zege !

Proficiat een hele mooie prestatie. Alleen jammer dat er geen juist aantal duiven is vermeld.
Totaal oude duiven 13779, maar hoeveel jaarlingen zitten daar tussen van Nederland en Duitsland. Daar was er geen apart concours voor jaarlingen dus staan deze tussen de oude duiven.
Jammer want zo geeft het een vertekend beeld. Desondankt een zeer mooie prestatie.

真的是好鸽,好赛手啊!

高手就是高手!