Suchen

Maurice und Luc De Laere (Anzegem, BE) gewannen den 1. provinzial Guéret bei den Alttauben in Westflandern

Maurice und Luc aus dem westflämischen Anzegem spielen schon seit mehreren Jahren auf hohem Niveau. Ihre Ehrenliste ist mit vielen ansehnlichen Auszeichnungen gespickt, darunter der Titel 1. nationaler Meister KBDB Mittelstrecke Alttauben 2002 und 1. und 2. provinziale Ass-Taube Mittelstrecke 2001 und 2002.

Sperwer Tieke

Auf dem Nationalflug von Guéret holten Vater und Sohn De Laere erneut den provinzialen Sieg von Westflandern. Das Rennen machte ihr Sperwer (Sperber) Tieke (BE11-3115660), der seinen Namen dadurch bekam, dass er Ende März beinahe einem Sperber zum Opfer gefallen wäre. Luc kann jedoch von Glück sagen, dass er das Unheil kommen sah, denn sonst hätte von Sperwer Tieke keine Rede mehr sein können. In Westflandern waren für diesen Flug 1.932 alte Tauben benannt worden. Der Sperwer Tieke legte die Entfernung Guéret - Anzegem (535,122 km) mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 1692,80 m/min zurück. Inzwischen hat dieser Vogel 2013 schon eine ganze Reihe exzellenter Zahlen hinter seinem Namen stehen:

20.4.  Clermont         253 Tb.  72.
27.4.  Clermont         373 Tb.   6.  & WVOU  8.462 Tb.  58.
4.5.   Fontenay         301 Tb.   8.  & WVOU  6.144 Tb. 127.
11.5.  Orléans          330 Tb.  19.  & Prov. 3.797 Tb. 104.
25.5.  Bourges  prov. 2.817 Tb. 788.
1.6.   Fontenay         187 Tb.  41.
22.6.  Guéret           339 Tb.   1.  (8 min. Vorsprung) 
               prov.  1.932 Tb.   1.  (7 min. Vorsprung)

Schon 2012 zeigte er deutlich seine Klasse mit folgenden Ergebnissen:

Clermont          122 Alttb.:   2.  
                  109 Jähr.:    1.
Clermont          353 Alttb.:  30.  
                  311 Jähr.:   16.
Angerville        466 Alttb.:  20.
                  373 Jähr.:   13.
Angerville        466 Alttb.:  54. 
                  558 Jähr.:   53.
Angerville        197 Alttb.:  66.
                  252 Jähr.:   70.
Montlucon  lok.   552 Jähr.:  117. 
          prov. 2.609 Jähr.:  544.
Argenton   lok.   699 Jähr.:    3. 
          prov. 2.844 Jähr.:    3.
Limoges    lok.   603 Jähr.:   80.  
          prov. 2.867 Jähr.:  281.

Der Vater von Sperwer Tieke ist Amor, der selbst ein begnadeter Reisevogel war. Als Jungtaube gewann er u.a. 29. Ablis 290 Tb. und 8. Guéret prov. gegen 2.178 Tb. Als Jähriger flog er dann einen 22. Rumes 415 Tb., 184. Ablis 5.811 Tb., 59. prov. gegen 1.215 Tb. und einen 1. prov. Bourges 983 Tb. (2. national 14.119 Tb.). Dieser Amor ist seinerseits ein Sohn aus Perfect Tieke x Ijzeren Geschelpte 930. Die Mutter von Sperwer Tieke ist Het Witpenneke, die als Jungtaube den 25. Guéret 348 Tb. (prov. 126. gegen 2.178 Tb.) gewann. Sie ist u.a. eine Schwester von Spitzenfliegern wie Baron Junior (7 x 1., darunter 1. prov. Poitiers 1.318 Tb.), Enola (5 x 1., darunter 1. prov. Ablis 6.256 Tb. und Eras (3 x 1., darunter 1. prov. Blois 1.215 Tb.). Het Witpenneke ist eine Tochter aus Junior x Justine Bliksem (eine Tochter des berühmten Bliksem 062-98 von Gaby Vandenabeele). Klick hier für den Stammbaum von Sperwer Tieke

Die Nestschwester 3115661/11 von Sperwer Tieke verbuchte als Jungtaube 2011 folgende Preise:

31.07. Clermont              184 Tb.:  20.
06.08. Ablis                 404 Tb.:   1. (22 min Vorsprung)
13.08. Argenton      lok.    575 Tb.:   5.
                     prov. 2.459 Tb.:  10. 
27.08. La Souterraine lok.   517 Tb.:  14. 
                     prov. 2.248 Tb.:  21. 
03.09. Brionne        lok.   456 Tb.:  39. 
                     prov. 3.515 Tb.: 198. 
10.09. Guéret         lok.   580 Tb.:  32. 
                     prov. 2.603 Tb.: 110.

Damit wurde sie 4. prov. Ass-Taube Weitstrecke bei den Jungtauben.

Auf diesem Nationalflug von Gueret erzielten Maurice und Luc folgendes Ergebnis:

Fondclub Alttb.     339 Tb.:  1-39-64   (3 mit 3)
         Jähr.      427 Tb.:  9-18      (2 mit 3)
Prov.    Alttb.   1.932 Tb.:  1-193-317 (3 mit 3)
         Jähr.    2.201 Tb.: 12-44-632  (3 mit 3)

Auch schon den 1. provinzial Orléans 2013

Früher in diesem Jahr gewannen Maurits und Luc schon am 11. Mai den 1. provinzial von Orléans. Ihr Prins Tieke schlug auf diesem Orléans-Flug das gesamte Aufgebot von alten und jährigen Tauben. Genau wie der Sperwer Tieke hat auch der Prins Tieke schon eine ansehnliche Ehrenliste zusammengeflogen. Als Jähriger (2012) gewann er von Clermont 2./148 Tb., 19./109 Tb. und 18./311 Tb., von Angerville 94./558 Tb., 12./252 Tb., von Tours 2./520 Tb. (Club) und 17./3.634 Tb. (prov.), von Blois 4./112 Tb. (Club) und 46./1.142 Tb. (prov.). 2013 flog er bis jetzt so: am 20.04. Clermont 9./253 Tb., am 27.04. Clermont 22./373 Tb. und WVOU 187./8.462 Tb., am 04.05. Fontenay 3./310 Tb. und WVOU 30./6.144 Tb., am 11.04. Orléans 1./330 Tb. und provinzial 1./3.797 Tb., am 25.05. Orléans 98./301 Tb., am 01./06. Châteauroux 35./651 Tb. und prov. 31./3.600 Tb. und am 08.06. Fontenay 31./175 Tb.

Der Vater von Prins Tieke ist der Geschelpte Janssen (ein Janssen-Zuchtvogel, der über R. Huchthaussen aus Deutschland kam). Er stammt aus dem Late Blauwe v/2000 x De Prinses. Dieser Geschelpte Janssen ist u.a. Vater von Rolf, der als Jungtaube 7 Preise im ersten Zehntel, als Jähriger 10 Preise im ersten Zehntel und als Zweijähriger einen 17. von Bourges gegen 2.322 Tb. und einen 33. von Tours gegen 2.533 Tb. gewann. Die Mutter von Prins Tieke ist die 759/07 Tieke, die ihrerseits aus dem Tieke (1. prov. Ass-Taube 2001 und 2002, ein echter Spitzenflieger) mit der Blauwe 27 stammt, die als Jungtaube mehrere Spitzenpreise flog. Klick hier für den Stammbaum von Prins Tieke.

Andere Spitzenflieger der Saison 2013 des Schlages De Laere

Tiekes Bliksem, BE11-3115713

Clermont     2./253 Tb.
Clermont     1./373 Tb.       WVOU 3./8.462 Tb.
Fontenay     2./310 Tb.      WVOU 15./6.144 Tb.
Orléans     28./330 Tb.      prov. 166./3.797 Tb.
Fontenay     4./226 Tb.
Orléans      16./301 Tb.      prov. 108./3.197 Tb.
Fontenay    18./228 Tb.

De Sproet Tieke, BE11-3115645

Arras       17./298 Tb.
Clermont     3./253 Tb.
Clermont     2./373 Tb.       WVOU 11./8.462 Tb.
Fontenay     1./310 Tb.       WVOU 8./6.144 Tb.
Orléans     50./330 Tb.      prov. 350./3.797 Tb.
Fontenay     9./187 Tb.
Fontenay     1./228 Tb.

Den Chippendale, BE10-3015878

Clermont     6./253 Tb.
Clermont    76./373 Tb.
Fontenay    28./310 Tb.
Orléans      7./330 Tb.       prov. 40./3.797 Tb.
Orléans     68./301 Tb.
Châteauroux  3./651 Tb.       prov. 3./3.600 Tb.

Zwei absolute Spitzenzuchtvögel

Perfect Tieke, BE07-3204750, ist Vater von:

BE09-3016305: Bourges Zone A: 1./3.200 Tb.
                      nat.  : 2./14.119 Tb.

BE11-3115713: Angerville: 1./373 Tb.
              Angerville: 1./466 Tb. 
              Angerville: 1./558 Tb.
              Clermont  : 1./373 Tb.
              Fontenay  : 2./310 Tb. (nach Schlaggenossen)

BE12-3116503: Fontenay: 1/178
              Tours   : 3/176    7/4.393

Accident Tieke, BE08-3015171, ist Vater von:

BE11-3115704: Tours   : 1./705 Tb.    6./2.155 Tb.
              Tours   : 2./332 Tb.    7./1.670 Tb.
              Tours   : 5./411 Tb.    15./1.532 Tb.
              Blois   : 1./85 Tb.     2./112 Tb.
              Fontenay: 5./187 Tb.

BE11-3115645: Fontenay  : 1./310 Tb.
              Fontenay  : 1./228 Tb.
              Clermont  : 2./373 Tb. (nach Schlaggenossen)
              Clermont  : 3./253 Tb.
              Angerville: 2./558 Tb. (nach Schlaggenossen)
              Tours     : 4./520 Tb.

So weit also ein Stück Taubensport im Hause Maurits und Luc De Laere. Eine Geschichte, die wieder einmal zeigt, dass die Guten aus den Guten stammen. Bei Maurits und Luc ist der Schlüssel für ihre Erfolge in erster Linie in der großen Klasse ihres Tieke zu suchen. Er war schon als Reisetaube ein Phänomen, aber auf dem Zuchtschlag gab er diese Klasse an seine Nachkommen in der ersten und allen nachfolgenden Generationen weiter. 

Wir gratulieren Maurits und Luc ganz herzlich zu den bis jetzt errungenen zwei provinzialen Siegen 2013. (Alle Ergebnisse von 2013 bis jetzt können Sie übrigens hier ansehen.)

Kommentare

Ik meen hier een artikel te lezen waar topklasse GOED beschreven wordt en dit bij uiteenlopende weersomstandigheden, waarvan het seizoen 2013 rijk is.
Ook gisteren nog op de zware half fondvlucht en fontenay alsook vandaag op clermont jongen in extreme weersomstandigheden liep het lekker goed.
Het lijkt duidelijk een topjaar te worden, nadat jullie reeds jaren sterk bezig zijn.
Ook dit dient eens aangestreept te worden van een onbevoordeelde ouder wordende man.

Tieke maal Bliksem zijnde goed met goed
Maurice & Luc : meer moet dat niet zijn.....

groet,

Profitiat, van victor uit antwerpen,groetjes aan de vader en familie,

stommels victor
hemiksem bij antwerpen