Suchen

Jean-Marc Thibaut-Boons (Sombreffe, BE) - 'Sebastian', ein würdiger Nachfolger des 'Pros' !

Dieser Champion aus der Gegend um Namur rückte 2005 ins Rampenlichjt, als er zwei Titel bei den Nationalen Meisterschaften KBDB gewann. Dieses Jahr legte er wieder eine beeindruckende Saison hin, Jean-Marc gewann einige Provinzionaleflüge und hält wahrscheinlich den Rekord in der Provinz um Namur.

Leute, welche diesen Schlag näher kennen, wissen um den Topvererber Nr 1, den Weltklassezuchtvogel 'Pros'. Diese Taube wurde auf den Schlägen von Pros Roosen geboren. J.M. kaufte ihn bei der Legende aus Kermt, mit einem Gutschein für eine Jungtaube, welchen er erworben hatte, dies war im Jahr 2001. Er setzte ihn direkt in den Zuchtschlag und man kann unumwunden sagen, dass er dort seinen richtigen Platz gefunden hat. Im Jahr 2005 bestieg die Schlaggemeinschaft Thibaut-Boons (Ehefrau von J-M) gleich zweimal den Thron in Ostende. Sie wurden Erste bei der Nationalen Astaube Mittelstrecke und Erste bei der Nationalen Meisterschaft für Jährige.  Die Mutter der Nationalen Astaube 'Kimi' (welche auch hauptsächlich am Titelgewinn mit den Jährigen beteiligt war), ist eine direkte Tochter des 'Pros', eine Taube die zum damaligen Zeitpunkt noch nicht so alt war (5 Jahre). Jean-Marc wusste sofort, dass er hier etwas hatte auf dass er besonders aufpassen muß um es zu erhalten. Er merkte auch, dass die Nachkommen in der 2ten, 3ten und 4ten Generation am besten waren. Daher beschloß er noch besseres Zuchtmaterial zu erwerben um es mit dieser Quelle kreuzen zu können. Dass war nötig, denn zum damaligen Zeitpunkt besaß er solches noch nicht. Jean-Marc wollte einfach den höchstmöglichen Level bei seinen Kreuzungen erreichen und deswegen machte er sich bei den "königlichen Quellen" auf die Suche. Er kaufte Tauben aus den besten Linien von Deno-Herbots, z.B. 'Beckham', 'Blauwe Bliksem', oder von Koen Minderhoud, der holländischen "Niederlassung" von Gaby Vandenabeele mit direkten Nachkommen aus dem 'Wittenbuik', 'James Bond', usw. Parallelen auf beiden Schlägen ? Die Vandenabeeles in jedem Falle ! Die Tauben vom "Meister aus Dentergem" waren perfekt zum Kreuzen mit den Tauben von Jean-Marc, so dachte er. Das Ergebnis war enttäuschend, schon bei der ersten Kreuzungsphase ! Man konnte keinen Fortschritt erkennen, die Ergebnisse blieben die Gleichen (waren aber sehr gut, wie gehabt). Jean-Marc hielt lediglich die Erfolge auf demselben Level. Sie können selbst ihren Reim darauf machen.

Es sind nun 10 Jahre ins Land gezogen, nach dem Kauf des 'Pros'. Leider hat er 2011 nicht mehr befruchtet. Man hat alles Menschenmögliche versucht, aber jeder weiß dass man sich von einer aussergewöhnlichen Zuchttaube verabschieden muss. Aber es gibt immer ein Danach, denn J-M fand einen würdigen Nachfolger für diesen Superzuchtvogel. Er heißt 'Sebastian' und ist ein direkter Sohn des 'Pros'! Eine eher mäßige Flugtaube (späte Zucht aus 2007 und nur ein paarmal gespielt in 2008), aber 'Sebastian' scheint dieselbe Gabe wie sein Vater zu besitzen - er gibt seine hervorragenden Gene an seine Jungen weiter !se Jean-Marc's Beobachtungen waren richtig, von Generation zu Generation werden die Nachkommen des 'Pros' besser! Nachstehend der Beweis.


'Sebastian'

- ‘The Super 58’ (BE 10-8016058)

1.  Provinzionale Astaube Mittelstrecke KBDB 2010
2.  Ass Pigeonneaux Demi-Fond LCB 2010
3.  'Ass der Asse' National LCB 2010 
1.  Bourges Prov.              562 Tauben
2.  Bourges I.prov.          3.595 Tauben
13. Bourges Zonal            9.512 Tauben
50. Bourges National        30.748 Tauben
2.  Guéret Zonal             3.047 Tauben
28. Guéret National         13.885 Tauben
8.  La Souterraine Provincial  258 Tauben
63. La Souterraine I.prov.   1.640 Tauben

Durch diese enormen Flugleistungen wurden viele Leute auf sie aufmerksam und letztendlich wurde sie 2010 nach China verkauft. Aber Jean-Marc wusste dass er noch etwas in der Hinterhand hatte, ihren Nestbruder, welcher eine fantastische Flugtaube ist.

- 'Red Bull' (BE 10-8016059)
2011:

2.  Provinzionale Astaube Jährige
3.  Ass Jährige 'Club du Jeudi'
3.  As  Jährige 'Fond Club Namurois'
10. Asstaube Master Award 2011 Cat 1
17/04 4.  Soissons   440 pigeons
24/04 1.  La Ferté   443 pigeons
01/05 3.  Melun      379 pigeons
21/05 24. Orléans  1.186 pigeons
28/05 5.  Toury    1.335 pigeons
04/06 18. Toury    1.411 pigeons
02/07 21. Toury      693 pigeons
16/07 12. Orléans    464 pigeons
30/07 4.  Bourges  1.021 pigeons
      13. Zonal    5.141 pigeons
      17. CFW      4.281 pigeons
      6.  Noyau    2.221 pigeons
      62. Nat     12.607 pigeons
06/08 1.  Toury      174 pigeons

Vater: 'Sebastian' (BE 07-8002375), der neue Superzuchtvogel auf dem Schlag, Sohn von 'Pros' x 'Chimen', aus demselben Paar kommt 'Nels', 8. National Asstaube Mittelstrecke und Olympiadetaube Posen Kategorie B in '11. Dieser 'Nels' wanderte nach seinen Erfolgen in den Zuchtschlag und beweißt bereits seine Vererbungskraft ! 'Chimen', ihre Mutter ist ein herausragendes Zuchtweibchen aus der eigenen Sorte. Sie ist auch Mutter zur 6.Nationalen Astaube Sprint 2004.
Mutter: 'Jeanne' (NL 07-1772619), Org. Geenens-Peeters, auch schon Mutter zu 'Jade', 1. 'Ass der Asse' Jungtauben LCB '09, 23.Astaube auf den 4.Nationalflügen 2009 (PiPa ranking). Sie wurde letztes Jahr über PIPA verkauft. 'Jeanne' ist ein Inzuchtprodukt auf 'Lowieke' von Jan Van de Pasch (NL). Er ist Vater von 3 verschiedenen Olympiadetauben und einer Nationalen Astaube WHZB.

- 'Kenza' (BE 09-8005661)

Sie flog die 4 Nationalflüge als Jungtaube, kam aber von Gueret nicht zurück. Sie war aber klassifiziert als 7.Asstaube Master Award Belgien 2009.

25/07/09 -  6. Bourges              617 Tauben
08/08/09 -  35. Argenton        1.236 Tauben
22/08/09 -  6. La Souterraine 2.280 Tauben

Vater: 'Sebastian'!
Mutter: 'Anne So', ein tolles Reiseweibchen, welches Beachtung verdient, siehe unten.

Wie sie sehen verfügt 'Sebastian' jetzt schon über viele Referenzen !Seine Nachkommen haben auch schon ihren Zuchtwert unter Beweis gestellt, zwei davon züchten nachweislich ganz hervorragend im Zuchtschlag von Jean-Jacques Baleau! 

- 'Anne So' (BE 08-8003083)

1.   Bourges        - Inteprov   4.756 pigeons ‘08
2.   Bourges        – Semi-Nat  10.995 pigeons ‘08
1.   Guéret         – Provincial   586 pigeons ‘10
2.   Guéret         – Zonal      1.221 pigeons '10
14.   Guéret         – National   2.953 pigeons ‘10
1.   Montluçon      - Provincial   509 pigeons ‘09
3.   Ecouen         - Local        288 pigeons ‘09
5.   Ecouen         – Provincial 1.070 pigeons ‘09
4.   Lorris         - Local        207 pigeons ‘09
5.   Argenton       – Local        218 pigeons ‘10
40.  Argenton       – Provincial 1.349 pigeons ‘10
7th   Lorris         - Local        214 pigeons ‘09
8.   Châteauroux    – Provincial 1.082 pigeons ‘10
60.  Châteauroux    – Noyau 1000 2.825 pigeons ‘10
113. Châteauroux    – Zonal      5.993 pigeons ‘10
9.   Guéret         – Local        202 pigeons ‘09
17.  Châteauroux    – Interprov  1.009 pigeons '09
75.  Châteauroux    – CFW        3.517 pigeons '09
191. Châteauroux    – Semi-Nat  10.719 pigeons '09
17.  Châteauroux    – Provincial   956 pigeons '10
223. Châteauroux    – Zonal      4.706 pigeons ‘10
17.  La Souterraine – Provincial   392 pigeons ‘08
78.  Moulin         – Provincial 1.177 pigeons ‘10
76.  Vierzon        – Provincial 1.108 pigeons ‘10

Vater: 'Blauer Eijerkamp' (NL 05-2109395), ein 100% Vandenabeelevogel, gekauft über die Familie Eijerkamp. Er ist ein Enkel des 'Jonge Wittenbuik', dem besten Zuchtvogel aus der Vandenabeelelinie bei Eijerkamp und (Groß)Vater von nicht weniger als 3 verschiedenen NPO Siegern ! Der Vogel is ein Sohn des berühmten 'Wittenbuik'...
Mutterr: 'Halbschwester Kimi' (BE 03-8036702),'Kimi' ist die Supertaube welche den Titel 1.Nationale Astaube Mittelstrecke 2005 gewonnen hat (über die Mutter - Tochter des "Pros"). Ihr Vater ist '860/99', ein Vollbruder des Vaters von "Kimi".

Ein Weibchen von unschätzbaren Wert. Nach einer großen Flugkarriere wurde sie 2011 in den Zuchtschlag gesetzt und sie ist bereits Mutter von zwei vielversprechenden Jährigen, welche in der Reisemannschaft 2012 sind. (wenn sie den Stammbaum sehen wollen, click here).

- 'Wonder 17' (BE 10-80616017)

1.  Bourges        – Club              262 pigeons ‘10
1.  Bourges        – Provincial        486 pigeons ‘10
3.  Bourges        – Interprov       2.485 pigeons ‘10
1.  Guéret         – Provincial        215 pigeons ‘10
1.  Guéret         – Interprov         736 pigeons ‘10
1.  Guéret         – Noyau 1000      1.218 pigeons ‘10
1.  Guéret         – CFW             3.413 pigeons ‘10
1.  Guéret         – Zonal           3.047 pigeons ‘10
16. Guéret         – National       13.885 pigeons ‘10
5.  Orléans        – Club             355 pigeons ‘11
11. Orléans        – Provincial      1.186 pigeons ‘11
62. Orléans        – Interprovincial 2.452 pigeons ‘11
5.  La Souterraine – Provincial        311 pigeons ‘10
18. La Souterraine – Inteprov          868 pigeons ‘10
89. La Souterraine – Zonal           2.020 pigeons ‘10
6.  La Ferté       – Club             443 pigeons ‘11
11. Melun          – Club             379 pigeons ‘11

Vaterr: 'Blauer Deno' (BE 09-2100694), Sohn des '255/04' welcher ein Halbbruder der besten Deno-Herbotstauben ist, wie z.B. ''Beckham', 'Kleinen 798' oder 'Blauwe Princess'. Er wurde aus dem Stammpaar 'Blauwe Bliksem' x 'Golden Wittenbuik', dem Goldenen Zuchtpaar bei Deno-Herbots gezogen!
Mutter: 'Schwester Kimi' (BE 06-8014007), ein Name der für sich selbst spricht. Tochter aus dem Paar '660/98' x '185/02' (Tochter des 'Pros')

Wenn sie den Stammbaum sehen wollen, click here.

- 'Zoé' (BE 08-8003009)


 

6.  Provinzionale Astaube schwere Mittelstrecke 2008
1.  Orléans     – Provincial   552 pigeons ‘10
1.  Orléans     – Interprov  1.874 pigeons ‘10
3.  Orléans     – Interprov  2.797 pigeons ‘10
1.  Châteauroux – Provincial   452 pigeons ‘10
1.  Châteauroux – Interprov  1.082 pigeons ‘10
18. Châteauroux – Noyau 1000 2.825 pigeons ‘10
1.  Guéret      – Interprov    296 pigeons '09
1.   Guéret      – CFW        1.131 pigeons ‘09
3.  Guéret      – Zonal      1.265 pigeons ‘09
3.  Guéret      – National   2.636 pigeons ‘09
4.  La Ferté    – Club        286 pigeons ‘09
9.  Bourges     – Provincial   505 pigeons ‘09
11. Vichy       – Provincial   291 pigeons ‘09
13. Toury       – Club        257 pigeons ‘10
18. Toury       – Provincial   587 pigeons ‘10
29. Moulin      – Interprov    303 pigeons ‘10

Vater: 'Sohn Kimi' (BE 04-8034791), Sohn des fantastischen 'Kimi' und Inzucht auf den 'Pros'. Nach seinem Titelgewinn verweilte "Kimi" noch einige Zeit in Sombreffe wo Jean-Marc natürlich soviel wie möglich züchtete. Wie man sieht war es erfolgreich. In diesem Falle wurde er an 'Cristale', eines der besten Zuchtweibchen zu dieser Zeit, gepaart. 'Cristale' ist Mutter zu '166/10', 12. National Bourges 30.748 Tauben, Großmutter zu 'Jade', usw. Tauben mit unglaublichen Erfolgslisten und sind sie nicht überrascht 'Cristale' ist natürlich wieder eine Tochter von 'Pros'!
Mutter: 'Brad Girl' (BE 06-2259306), Tochter des 'Brad Pitt' welcher Olympiadetaube in Lievin für die Gebr.Herbots war. Er war verpaart mit einer Tochter des 'Fenomenale' von Kamiel Nuyens, 1. Nationale Astaube Mittelstrecke 2002 und 4 x 1.Provinzional. 

Wenn sie den Stammbaum sehen wollen, click here.

Schon nach Neujahr ist die neue Reisesaison in Sicht. In knapp 3 Monaten beginnen die ersten Sprintflüge. Wir werden sie weiterunterrichten, über die Erfolge dieses Erfolgsschlages ! Wir sind überzeugt dass einige Überraschungen in Sombreffe auf uns warten werden. Jean Marc, herzlichen Glückwunsch und alles Gute für 2012 !