Suchen

G. & S. Verkerk (Reeuwijk, NL) gewinnen den Großen Preis Tours Abt. 5 gegen 11.759 Tauben

Mit ihrer ansteigenden Leistungskurve und dem Sieg in der Abteilung von Mantes-la-Jolie vor drei Wochen empfahlen sich Gerard und Bas Verkerk als Favoriten für den Nationalen Großen Preis von Tours. Ihre zweijährige Täubin ‘Olivia’ erfüllte die hohen Erwartungen und holte den Sieg "im Moment der Wahrheit".

Es wurde eine knappe Entscheidung für die NL10-1682216 ‘Olivia’, eine hell gehämmerte Täubin, die, begleitet von einer fremden Taube, kurz vor zwei Uhr (Auflass 7.30 Uhr) aus nordöstlicher Richtung herangestürmt kam (und sich also vom Wind hatte treiben lassen). Sie sprang schnell ein und bekam kaum eine Minute später Gesellschaft von der zweiten Verkerk-Taube NL11-1740802 ‘Mega Mindy’. Eine Ankunft, die im Hause Verkerk doch von etwas zusätzlicher Spannung begleitet war: “Jos Voortman von Koerier Taubenfilme hatte sich diesen Tag ausgesucht, um bei einem Flug dabei zu sein und Aufnahmen für eine neue DVD zu machen. Die Ankunft der Tauben wurde also festgehalten, und das brachte besondere Spannung, weil nun indirekt viele Züchter zuschauen können.”

Mit 117 gesetzten Tauben (und 65 Preisen) konstatierten Gerard und Bas mit ‘Olivia’ ihre drittbenannte und damit also eine favorisierte Taube zuerst. Schon 2011 wurde sie 4. prov. Ass-Taube auf der Eintagesweitstrecke in der Abteilung 5. Inzwischen hat das neue Wunder schon folgende Preise verbucht:

      1. NPO Tours 2012                         – 11.759 Tb.
      Schnellste Taube Tours Abt. 5 + 12  2012  – 14.156 Tb.
      8. Nivelles-Nijvel 2012                   –    758 Tb.
      104. prov. Nanteuil l. Haudouin 2012      –  9.527 Tb.
      109. prov. Nanteuil l. Haudouin 2011      –  3.882 Tb.
      123. NPO Argenton sur Creuse 2011         –  7.584 Tb.
      139. NPO Châteauroux Parc 2012            –  9.612 Tb.
      148. prov. Peronne 2011                   – 16.009 Tb.
      149. prov. St. Quentin 2010               – 11.353 Tb.
      153. NPO Orléans 2011                     –  5.503 Tb.
      176. prov. Mantes la Jolie 2012           – 10.446 Tb.

‘Olivia’ ist ein Produkt aus der Crème de la Crème von Verkerks fantastischen Zuchtschlägen. Ihr Vater ist ‘Ronunbel’, ein Spitzenflieger und Sohn der Olympia-Giganten ‘Olympic Ronaldo’ en ‘Olympic Unbelievable’.

Mutter von 'Olivia' ist ‘Bubbles’, die mit Recht als Zuchtdiamant bezeichnet werden kann. 2002 holten Gerard und Bas sie bei Ad Schaerlaeckens aus dessen phänomenalem ‘Wounded Knee’. ‘Bubbles’ wurde bei Verkerk schon Mutter von u.a.:

- ‘Bulldozer’
      3. Nat. Ass-Taube Eintagesweitstrecke Westeuropäischer Länder-Cup 2006
      4. Nat. Ass-Taube Eintagesweitstrecke NPO 2005
      6. Nat. Vogel WHZB 2004 (1. Jähriger)
      10. Nat. Vogel WHZB 2005 (einzige Taube unter den ersten 10 2004 & 2005)
      2. Tours             –  4.420 Tb.
      3. Vierzon           –  5.615 Tb.
      7. NPO Vierzon       – 21.984 Tb. (anderer Flug)
- ‘Federer’
      15. Nat. Ass-Taube Allround 2009
      2. NPO Blois         –  4.673 Tb.
      7. Nat. Bourges      – 43.064 Tb.
      2. St. Quentin       –    328 Tb.
      9. Peronne           –  2.511 Tb.
      16. Ablis            –  7.514 Tb.
      18. Châteauroux      –  3.741 Tb.
- ‘Nadala’
      3. Nat. Ass-Taube Weitstrecke 2008
      4. Nat. Ass-Taube Weitstrecke NPO 2008
      4. Nat. Ass-Taube Weitstrecke WHZB 2008
      6. Nat. Ass-Taube Allround 2008
      8. Nat. Blois        – 43.064 Tb.
- ‘Brigitte’
      19. Nat. Täubin WHZB 2004
      21. Nat. Ass-Taube Allround
      5. Chantilly         –  7.263 Tb.
      10. Oudenaarde       –  6.882 Tb.

‘Bubbles’ ist auch Großmutter von ‘Athena’ bei Rik Hermans, der 3. besten Jungtaube von Belgien auf 2 Nationalflügen 2010.

Außer dem fantastischen Sieg, den ‘Olivia’ nach Hause brachte, konstatierten Vater und Sohn Verkerk noch weitere frühe Tauben: 

1., 5., 13., 14., 32., 60., 71., 72., 80. usw. NPO Tours  gegen 11.759 Tb. (65/117) Schnellste Taube Abteilungen 5 + 12 Tours gegen 14.156 Tb.

Gewinner des 5. NPO Tours 11.759 Tb.
NL11-1740802 ‘Mega Mindy’

Vater: ‘Little Tiger’, original Willem de Bruijn und schon Vater von ‘Olympic Sponge Bob’ (Olympiade Ostende 2007, 1. NPO Blois 20.755 Tb., 1. Chantilly 6.762 Tb., 1. Peronne 6.017 Tb.), ‘James’ (1. Strombeek 2.269 Tb.), ‘Puma’ (1. Peronne 4.860 Tb.), ‘Kournikova’ (9. Nat. Ass-Taube Eintagesweitstrecke NPO)
Mutter: ‘Sienna’, 9. Nat. Ass-Taube Juli WHZB, 12. Nat. Ass-Taube Eintagesweitstrecke NPO, 2. NPO Argenton 6.595 Tb. (nach Schlaggenossen), 12. NPO Bourges 8.548 Tb.

Gewinnerin des 13. NPO Tours 11.759 Tb.
NL11-1741071 ‘Eye Catcher’

      1. prov. Mantes la Jolie   - 10.446 Tb. 2012
      13. NPO Tours 2012         – 11.759 Tb. 2012
      9. Peronne                 -  5.481 Tb. 2012
      9 Preise im Verhältnis 1:10 im Jahr 2012

Volle Schwester von ‘Olympic Solange’, Olympia-Taube Allround Ostende 2009, 1. Nat. Ass-Taube Mittelstrecke NPO 2008, 1. Nat. Täubin WHZB 2008, 1. Nat. Ass-Taube Allround WHZB 2008, 1. Nat. Ass-Taube Allround Best of the Best 2008, 1. Nat. Jährige Best of the Best 2008, 1. Nat. Ass-Taube Allround Mai 2008 WHZB, 1. NPO Argenton – 6.595 Tb., 2. Peronne 2.543 Tb., 3. Creil 3.761 Tb., 3. Creil 2.197 Tb. usw. Außerdem (Halb-)Schwester von u.a. o.a. ‘Houdini’ (3. Nat. Ass-Taube Eintagesweitstrecke NPO & WHZB 2008, 8. NPO Argenton 6.595 Tb., 12. NPO Châteauroux 8.191 Tb., 13. NPO Bourges 8.548 Tb.), ‘Sven’ (10. Nat. Ass-Taube Monat Juli 2008 WHZB), ‘Party Animal’ (20. Nat. junge Ass-Taube 2004 mit 1. Menen 5.390 Tb.), ‘Miracle’ (24. Nat. Ass-Taube Allround 2009).
Vater: ‘Olympic Survivor’, 1. Olympia-Taube Mittelstrecke 2003
Mutter: ‘Magic Amoré’, original Koopman aus ‘Magic Man’ x ‘Amoré’

Gewinnerin des 14. NPO Tours 11.759 Tb.:
NL11-1741026 ‘Romy’

      14. NPO Tours 2012    – 11.759 Tb.
      36. prov. Nanteuil    – 17.186 Tb.

Vater: ‘Bomb’, original Reedijk-Jongekrijg aus ‘Bomberman’ x ‘Zus Luka’
Mutter: ‘Sienna’, 9. Nat. Ass-Taube Juli WHZB, 12. Nat. Ass-Taube Eintagesweitstrecke NPO, 2. NPO Argenton 6.595 Tb. (nach Schlaggenossen), 12. NPO Bourges 8.548 Tb.

Der sovielte Höhepunkt in der an Höhepunkten so reichen Karriere von Gerard und Bas Verkerk, aber auch auf anderen Schlägen griffen die ‘Verkerkjes’ nach den nationalen Siegespalmen. So gewannen die Gebr. Scheele den 1. NPO Argenton mit einer 50%-igen Verkerk-Taube, ein weiterer Beweis auf nationaler Ebene für die Klasse des wunderbaren Verkerk-Stammes.