Suchen

David Vermassen (Gavere, BE): Bärenstarke Saison 2012

Es dauert nun schon einige Jahre, dass David lokal, provinzial und national hoch punktet. Auch in der vergangenen Saison 2012 war das nicht anders. 18 erste Preise, 4 provinziale Siege und zahllose Spitzenplätze bei verschiedenen Meisterschaften sind das Ergebnis.

David

Dieser 38-jährige Bursche, der auf dem Bau arbeitet, hat die Mittelstreckensaison mit 2 provinzialen Siegen begonnen. Amber und Merdart zeigten sich beim Eröffnungsflug von Vierzon sofort von ihrer besten Seite. Es folgten noch 2 provinziale Siege: einer bei den Jungtauben von Vierzon und einer bei den alten Tauben von Gueret. Der gesamte Taubenbestand umfasst 40 Zuchtpaare, 28 Reiseweibchen, 32 Witwer und etwa 120 Jungtauben. 

Bis 1994 hatte David eigentlich noch keine Berührung mit dem Taubensport gehabt. Es war sein Freund und Kollege Alfons Dossche, der David für dieses schöne Hobby zu begeistern wusste. Alfons züchtete für David eine Runde Jungtauben und damit war das Eis gebrochen. Einige Zeit später kam David in Kontakt mit Freddy Vandenheede und Johan De Vroe. Mit der Sorte von Johan De Vroe war David Ende der 90er Jahre sehr erfolgreich. Seine “Iron Lady” brachte es sogar bis zur Provinzialen Ass-Taube im Ostflämischen Jugendclub. Auch die Tauben von Freddy Vandenheede und André und Patrick Desmet schlugen bei David sehr gut ein. 

Das Stammpaar des Schlages Vermassen bilden der “Bonte Crack” x “Sayenne”. Beide stammen von sehr guten Tauben ab. So ist der “Bonte Crack” ein direkter Sohn aus dem “Frans” von Freddy & Jacques Vandenheede. Der “Frans” ist dann wieder ein direkter Sohn aus dem “Dream Couple De Rauw-Sablon” x “Griezel 934/96” und damit mit dem weltberühmten “Spitzenzuchtvogel Freddy” des verstorbenen Pros Roosens verwandt. “Sayenne” ist eine Tochter von “Iron Lady”, der Täubin, die Provinziale Ass-Taube im Ostflämischen Jugendclub wurde und den 1. National Argenton Zone A gewann. Dieses Paar garantiert eine überragende Nachzucht. Sowohl der Nationalsieger von Gueret als auch die 2. Olympia-Taube Mittelstrecke Ostende 2007 und die 1. Olympia-Taube Kategorie H Posen 2011 stammen aus diesem Paar. 


David mit seinen treuen Helfern

Spitzenpreise 2012

Am Ende der Saison waren 18 erste Preise dazugekommen, darunter 4 Mal provinzial:

22.04. Noyon reg.    1. von   156 Jähr.
22.04. Noyon reg.    1. von    81 Alttb.
06.05. Noyon reg.    1. von   300 Jähr.
19.05. Noyon reg.    1. von   754 Alttb.
19.05. Vierzon reg.  1. von   363 Alttb.
19.05. Vierzon prov. 1. von 5.893 Alttb.
19.05. Vierzon prov. 1. von 2.738 Jähr.
26.05. Bourges reg.  1. von   492 Jähr.
02.06. Limoges reg.  1. von   326 Alttb.
21.07. Dourdan reg.  1. von   721 Jungtb.
21.07. Souillac reg. 1. von   190 Alttb.
04.08. Vierzon reg.  1. von   720 Jungtb.
04.08. Tulle reg.    1. von   137 Alttb.
O4.08. Tulle reg.    1. von   331 Jähr.
04.08. Vierzon prov. 1. von 4.058 Jungtb.
08.09. Gueret reg.   1. von    59 Alttb.
08.09. Gueret prov.  1. von   411 Alttb.
08.09. Gueret Beide Flandern 1. von 154 Alttb.

Meisterschaften 2012

Wenn man jede Woche Spitzenpreise gewinnt, führt das dazu, dass man am Ende der Saison bei mehreren Meisterschaften ganz vorn platziert ist. Die wichtigsten Meisterschaften waren:

3. Allgemeiner Meister Ostflandern
2. Provinziale Ass-Taube Weitstrecke
6. Provinzialer Meister Weitstrecke
7. Allgemeiner Meister FVOV
3. Meister FVOV Jungtauben
4. Meister OVV interprovinzial Jungtauben
4. Meister Belgium National Fond Trophy
3. Meister Kleine Weitstrecke 4-Tage Zwalmvallei
1. Meister Große Mittelstrecke Alttauben Union & Liberté
2. Meister Große Mittelstrecke Jährige Union & Liberté
2. Meister Weitstrecke und Große Mittelstrecke Union & Liberté
Ass-Taube Eintagesweitstrecke Lokeren

Höhepunkte 2012

"Amber", eine wunderbare Täubin

“Amber” ist eine der Stars des Schlages. Von so einer Täubin träumen wohl viele Taubenzüchter. Im Laufe ihrer Karriere hat sie bis jetzt einschließlich Verdoppelungen 63 Preise im ersten Zehntel gewonnen. Ein Griff in ihren Leistungsnachweis: Blois prov. 8. von 2.595 Tb., Montrichard 11. von 2.191 Tb., Bourges prov. 1. von 1.558 Tb., Bourges nat. 9. von 10.906 Tb., Gueret nat. 3. von 2.953 Tb., Vierzon prov. 23. von 8.336 Tb., Argenton nat. 81. von 11.001 Tb., Vierzon prov. 1. von 5.893 Tb., Châteauroux 147. von 3.833 Tb. und Montluçon 840. von 17.865 Tb. Das ist nur ein kleiner Teil ihrer eindrucksvollen Leistungsübersicht. Sie gewann 5 Mal einen ersten Preis. 

‘Amber’, 4091372/08, ist eine Tochter aus ‘Marcus’ mit ‘Solange’. Marcus war ein Spitzenflieger, der inzwischen seine Vererbungsstärke schon mehr als bewiesen hat. Er selbst flog einen 1. prov. Châteauroux gegen 4.854 Tauben und einen 5. prov. Châteauroux gegen 3.202 Tauben. Er ist auch der Vater von ‘Jamal’, der einen 2. prov. und einen 9. prov. von Bourges bzw. Vierzon gewann. Er wurde von Marc Helleputte aus Merelbeke gezogen, und zwar aus einem Vogel von Gilbert Meire aus Huise und einer Täubin von Robert De Laere aus Adegem. ‘Solange’, die Mutter von  ‘Amber’, stammt aus dem ‘Ben-Ami’, einem Vogel, den David von einem bereits verstorbenen Züchter aus Evergem bekam, und der 'Bouillonneke’, die von der Abstammung her eine reine Van Den Heede ist.


Amber

"Medart" bedankt sich und holt den provinzialen Sieg von Vierzon

Als Jungtaube erkrankte “Medart” an Pocken und lieferte demzufolge keine so glänzenden Ergebnisse. Zum Glück hatte er eine 'gute' Schwester und sah sein 'Herrchen' viel mehr in ihm. Wäre es nur nach seinen Leistungen gegangen, hätte er vielleicht keinen Platz auf dem Schlag der alten Tauben bekommen. Er flog zwei Mal von Dourdan und machte jeweils einen normalen Preis. Dass David Geduld mit ihm hatte, beweist auch die Stärke des Züchters. 

In der Saison 2012 machte ‘Medart’ mehrmals in positivem Sinn auf sich aufmerksam. So flog er von Noyon den 12. von 373 Tb., von Noyon den 2. von 300 Tb. und von Vierzon prov. den 1. von 2.738 Tauben. ‘Medart’ ist ein Sohn von ‘Casper’, der selbst ganz ordentlich flog mit u.a. Blois prov. 16. von 1.944 Tb., Toury 9. von 434 Tb., Orléans 47. von 5.510 Tb. usw. Dieser ‘Casper’ stammt aus dem Stammpaar des Schlages, nämlich aus dem ‘Bonte Crack’ x ‘Iron Lady’. Der ‘Bonte Crack’ ist Vater von u.a. ‘Olympic Dreamgirl’, 1. Olympia-Taube in Posen, ‘’t Superieurke’, 2. Olympia-Taube in Ostende und ‘Kytana’, der Mutter des 2. nat. Bourges. Unter den Vorfahren des ‘Bonte Crack’ finden wir Namen wie De Rauw-Sablon, René Van Den Heede, Jef De Ridder usw.

Die Mutter von ‘Medart’ kommt von Bart Piens, der sie als jährige Täubin David gab, damit dieser sie testen sollte. Aber nachdem die Saison begonnen hatte, flog sie immer zu ihrem alten Schlag zurück, sodass mit ihr als Reisetäubin nicht viel anzufangen war. Schließlich wurde sie vom Reiseschlag genommen und mit einem Witwer gepaart. 


Medart

Der "Fighter" (BE08-4091288)

Der "Fighter" flog folgendermaßen:

Limoges Alttb.:

reg.  1. von    326 Tb.
prov. 4. von  3.466 Tb.
nat. 12. von  13.781 Tb.

Souillac Alttb.:

reg.   5. von   190 Tb.
prov. 68. von 1.934 Tb.
nat. 370. von 7.760 Tb.

Der "Jonge Fighter" (BE11-4241221)

Der "Jonge Fighter" gehörte 2012 zu den Besseren mit Tulle als Höhepunkt. Er gewann:

Châteauroux Jährige:

       reg.   36. von    464 Tb.
       prov. 104. von  4.019 Tb.
       Zone  307. von  6.962 Tb.
       nat.  364. von 15.902 Tb.

Argenton Jährige:

       reg.   30. von    791 Tb.
       prov.  74. von  5.548 Tb.
       Zone  109. von  8.476 Tb.
       nat.  296. von 22.384 Tb.

Limoges Jährige:

       reg.   5. von    420 Tb.
       prov. 41. von  4.573 Tb.
       Zone. 76. von  7.419 Tb.
       nat. 177. von 17.735 Tb.

Tulle Jährige:

       reg.   1. von    331 Tb.
       prov.  4. von  2.490 Tb.
       Zone  11. von  3.473 Tb.
       nat.  14. von 10.251 Tb.

"Man O’War" (BE09-4030733)

"Man O'War" gewann drei nationale Spitzenpreise:

Limoges Jährige:

       reg.    7. von    326 Tb.
       prov.  57. von  3.466 Tb.
       Zone  238. von  5.957 Tb.
       nat.  261. von 13.781 Tb.

Souillac Alttauben:

       reg.  1. von   190 Tb.
       prov. 5. von 1.934 Tb.
       nat. 60. von 7.760 Tb.

Tulle Jährige:

       reg.   1. von   137 Tb.
       prov. 10. von 1.345 Tb.
       Zone  72. von 2.460 Tb.
       nat.  81. von 6.817 Tb.