Suchen

Elf Handschwingen bei Tauben: Der Erbgang entschlüsselt

Tauben haben im Normalfall zehn Handschwingen. Über- und Unterschwingigkeit kommen vor. Die Vererbung dieses Merkmals wurde nach fünfzehn Jahren empirischer Untersuchungen und fast 500 gezogenen Tieren entschlüsselt. Die Ausprägung wird von drei Erbfaktoren bestimmt, die zusammenwirken.