Suchen

Versteigerungswochenende brachte 338.500 EURO – Sohn New Laureaat 16.800 EURO – Golden Algarve-Sieger 17.600 EURO – Krzysztof Szkolny 3.779 EURO/Taube

Am Sonntag endeten 5 Versteigerungen mit insgesamt 185 Tauben, die zusammen 338.500 EURO brachten, was einem Durchschnitt von 1.830 EURO/Taube entspricht. Unten finden Sie die Berichte für die einzelnen Versteigerungen.

Krzysztof Szkolny – 19 Tauben – 3.779 EURO/Taube
Dieser polnischen Spitzenzüchter bot eine Kollektion von fantastische Zuchttauben an. Teuerste Taube wurde ein Kind von Beauty Harry (Jan Hooymans), das für 10.000 EURO nach Taiwan geht. Ein Sohn Golden Prince (Gino Clicque) geht für 9.400 EURO nach China und ein Sohn Devil Prince (Gino Clicque) für 8.200 EURO ebenfalls nach China. Die 19 Tauben brachten zusammen 71.800 EURO und gehen nach China (9), Taiwan (3), USA (2), Belgien (1), Kuweit (1), Marokko (1), Niederlande (1) und Libyen (1).

Collectors Items – 36 Tauben – 1.586 EURO/Taube
Blickfänger dieser Collectors Items-Versteigerung war Angebot 1, ein Kind des New Laureaat aus zweiter Hand, das für 16.800 EURO nach Taiwan geht. Die 36 Tauben brachten 57.100 EURO und gehen in folgende Länder: Taiwan (15), Belgien (8), China (3), Deutschland (2), Großbritannien (1), Niederlande (1), Philippinen (1), Polen (1), Rumänien (1), Saudi-Arabien (1), Türkei (1) und USA (1).

Ivan Baetens – 9 Tauben – 839 EURO/Taube
Mehrere Jungtiere aus seinen besten Zuchttauben bot Ivan Baetens an. Den höchsten Preis erzielte ein Kind aus Rax, der mit einer Halbschwester von Armando gepaart war, das für 1.600 EURO in den Irak geht. Die 9 Jungtauben brachten 7.550 EURO und gehen nach Belgien (3), China (2), Südafrika (2), Taiwan (1) und Irak (1).

Roger Debusschere – 87 Tauben – 1.121 EURO/Taube
Roger Debusschere hat ein Gefühl dafür, immer Kollektionen von den schönsten und besten Tauben zusammenzustellen und bietet diese dann regelmäßig in einer Versteigerung auf PIPA an. Blickfänger dieser Versteigerung war der Vater von Golden King, 1. nationale Ass-Taube KBDB Weitstrecke bei Gino Clicque. Dieser fast 9-jährige Vogel geht für 8.000 EURO nach China. Die Käufer dieser 87 Tauben bezahlten insgesamt 97.550 EURO und wohnen in folgenden Ländern: Belgien (28), China (17), Taiwan (17), Japan (9), Deutschland (4), Frankreich (4), Mexiko (2), Philippinen (2), Polen (1), Portugal (1), Rumänien (1) und USA (1).

Golden Algarve One Loft Race – 34 Tauben – 3.074 EURO/Taube
Jedes Jahr werden die ersten 30 vom Finale und die ersten 5 Ass-Tauben des Golden Algarve Race auf PIPA versteigert. Auch in diesem Jahr war die Versteigerung mit einem Gesamterlös von 104.500 EURO wieder ein großer Erfolg. Für den Sieger wurde der höchste Betrag von 17.600 EURO gezahlt. Er geht in den Mittleren Osten. Die Käufer der 34 Tauben kommen aus China (12), USA (9), Belgien (3), Bulgarien (2), Tschechien (1), Deutschland (1), Irak (1), Großbritannien (1), Niederlande (1), Polen (1), Portugal (1) und Rumänien (1).