Suchen

Ulrich Lemmens (Balen, BE) bahnt sich weiter den Weg zur Spitze mit dem 1. nat. Jährige und 2. nat. Alttauben von Tulle

'I have a dream'... diese legendären Worte spukten von Kindesbeinen an durch den Kopf des 26-jährigen Ulrich Lemmens. Er wollte und würde seinen Weg als Taubenzüchter machen, und so geschah es. Seit 2009 ist er Vollzeit- und Profi-Taubenzüchter und mit diesem Nationalsieg bestätigt er sein Superjahr 2012!

Als junger Bursche träumte Ulrich Lemmens davon, aus seiner großen Passion seinen Beruf zu machen. Schritt für Schritt und voller Ehrgeiz zimmerte er an seinem Weg zur internationalen Taubenspitze. Keine Herausforderung war ihm auf dem Weg zu seinem ersehnten Ziel zu groß, er scheute auch nicht vor teuren aber zielgerichteten Investitionen zurück. Auf diese Art und Weise baute er sich einen Stamm auf, der auf seinem Überstammvater De Gust basiert und der mit dem Allerbesten von Spitzenschlägen wie Frans Rondags, Dirk Van Dyck, Patrick Sons, Peter Stakenborg, Ronny Faes, Piet Van Meeuwen, PEC (PIPA Elite Center), Bart Geerinckx, Bart & Nance Van Oeckel und Ivo Renders gekreuzt wurde. Vor allem an die drei Letzteren kann sich Ulrich jederzeit wenden, und es werden während der Woche oft Überlegungen angestellt und Gedanken ausgetauscht. In den letzten Jahren wurden auch noch mehrere Olympia-Tauben und nationale Ass-Tauben in den eindrucksvollen Bestand in Balen integriert. Diese Anstrengungen zahlen sich jetzt allmählich aus. So überraschte Lemmens im vergangenen Jahr Freund und Feind damit, dass er die 2 besten Jungtauben von Belgien unter dem Dach hatte. So war William die beste Jungtaube auf 3 Nationalflügen, während Young Freddy dieses Husarenstück auf 4 Nationalflügen vollbrachte. Dass sein Taubenstamm auf einer breiten Basis gegründet ist, zeigte Ulrich am vergangenen Wochenende. Das Kunststück vom vergangenen Jahr mit den Jungtauben war keine einmalige Vorführung. Es war eher der Startschuss zu etwas, was dereinst eine schöne internationale Taubenkarriere werden kann. Jozefien, BE12-6036013, war nicht nur die schnellste von 6.974 Jährigen, sondern mit ihren 1.443 m/min auf einer Entfernung von 673 km gab sie auch allen anderen 14.307 Tulle-Fliegern am vergangenen Wochenende das Nachsehen. 


Ulrich Lemmens freut sich zusammen mit seiner Freundin und seinen Eltern über den Nationalsieg. Auf Vater Jef kann sich Ulrich bei der Versorgung der Tauben immer verlassen. 

Jozefien, BE12-6036013, 1. national Tulle bei den Jährigen

Diese prächtige gehämmerte Schecktäubin hat in diesem Jahr schon einige Kilometer in den Flügeln. Vor ihrem Nationalsieg von Tulle hatte sie in diesem Jahr schon 5 Preise im ersten Zehntel national auf den Flügen der Großen Mittelstrecke gewonnen, und als Jungtaube machte sie im vorigen Jahr auch auf 2 Nationalflügen Preis im ersten Zehntel. Das nur um zu beweisen, dass der Sieg an diesem Wochenende kein Glückstreffer war. Hier sind einige Ergebnisse von ihr:

2013
Tulle nat.                1./6.974 Tb. (Schnellste von 14.307 Tb.)
Bourges I nat.       1.144./13.588 Tb.
Châteauroux I nat.     753./19.691 Tb.
Argenton I nat.      2007./22.463 Tb.
Gueret I             1324./16.988 Tb.
La Souterraine I Zone C 217./2.466 Tb.

2012
La Souterraine nat.     424./19.155 Tb.
Argenton Zone C         191./6.630 Tb.

Schauen wir uns den Stammbaum von Jozefien an, dann sehen wir schnell, dass sie es von keinem Fremden hat. Sie ist eine Enkelin des Stammvaters des Schlages Lemmens, von De Gust, der selbst u.a. den 1. nat. Zone C Limoges und 1. prov. Bourges gewann, und (Groß)Vater von von mehreren Spitzenfliegern ist wie: Thor (6 x 1. Preis), Unlucky Gust (1. Preis 145 km, 78. nat. Brive), Kenji's Best (Schnellster von 5.000 Tauben von Pithiviers, 18. nat. Zone C Gueret 3.084 Tauben), Aukje (6. nat. Zone C Gueret), Gitta (78. nat. Bourges), Julia (1. Ass-Taube Molse Fondclub), Rihanna (2. Ass-Taube Molse Fondclub), De 392-12 (42. nat. Châteauroux, 244. nat. Argenton, 330. nat. Gueret usw.) Klick hier für den Stammbaum von Jozefien.

German Steel, DV0634-11-495, 2. national Tulle bei den Alttauben

So ganz nebenbei gelang Ulrich am vergangenen Wochenende ein prächtiger Doppelschlag. Bei den alten Tauben landete er mit 5 m/min Rückstand auf den Nationalsieger von Ivan Vanvuchelen aus Grazen auf dem 2. Platz, sodass man in Balen ein gewaltiges Bombenergebnis knapp an der Nase vorbeigehen sah. German Steel, der Silber bei den alten Tauben gewann, ist ein Original von Rainer Leisegang. Aber er hat eine goldene Abstammung. So ist sein Vater Dwight ein Original von Pieter Veenstra und ein Bruder von Yasmine. Dwight hat nicht weniger als 4 verschiedene nationale Ass-Tauben und eine Olympia-Taube in seinem Stammbaum. Darüber hinaus ist er mit Dirky, Kleine Dirk und Golden Lady fantastisch auf den Kannibaal von Dirk Van Dyck ingezüchtet. Die Mutter von German Steel ist ein Original von J. & J. Engels, ingezüchtet auf deren Stammvögel Den 178 und Den 231. Klick hier für den Stammbaum von German Steel. German Steel beweist, dass all das edle Blut, das er führt, in Superleistungen umgesetzt wird. Er gewann 2013 unter anderem:

Tulle nat.       2./7.333 Tb.
Cahors nat.     20./8.570 Tb.
Momignies       12./595 Tb.
Montauban prov. 57./645 Tb.

Dass die Tauben nicht geschont werden, beweist der Parcours, den German Steel in diesem Jahr zurücklegen musste. Er flog hintereinander: Bourges, Limoges, Cahors, Montauban, Souillac und Tulle. Die vielen Kilometer, die er 2013 auf dem Zähler hatte, hielten ihn jedoch nicht davon ab, von Tulle mit um den Hauptpreis zu kämpfen. 

Ungepaart

Die alten Tauben werden bei Lemmens auf totaler Witwerschaft gespielt. Nach dem letzten Nationalflug für Jungtauben von Gueret 2012 wurden die Tauben in die Voliere gesetzt. Ab Januar wurde aus den Volieren heraus mit dem Training begonnen. Am 1. April kamen sie zum ersten Mal auf die Witwerschläge. Dabei ging man nach dem System des 'kompletten Chaos' vor. 3 Wochen vor Bourges I saßen genauso viele Männchen wie Weibchen auf den Schlägen, und diejenigen, die Lust hatten, konnten sich für 2 Nächte miteinander paaren. Während der Saison kann es passieren, dass ein Partner von einem Flug nicht zurückkommt. Dann muss sich der Übriggebliebene nach einem neuen Partner umsehen. Jozefien war nicht gepaart, aber doch hatte das Auge des Meisters etwas gesehen, worauf eingegangen werden konnte, sodass sie super motiviert an den Start ging. Jozefien hatte sich eine Nistzelle bei den Vögeln angeeignet, die sie wie ein echter Vogel verteidigte. Als zusätzliche Motivation hatte Ulrich vor Tulle 5 Weibchen extra auf den Schlag gesetzt. Eins von diesen Weibchen wollte auch in die Zelle von Jozefien, worauf Ulrich dieses Weibchen in die halb geschlossene Zelle setzte. Fuchsteufelswild wurde Jozefien eingekorbt mit den bekannten Folgen!

Auf dem Gebiet der medizinischen Begleitung wird nichts dem Zufall überlassen. Die Tauben werden engmaschig von Tierarzt Raf Herbots überwacht, der nur Medikamente verschreibt, wenn es nötig ist. Da den Tauben viel abverlangt wird, misst man Futterergänzungsmittel große Bedeutung bei. So kommt vor dem Einkorben immer CMK von Brockamp in die Tränke, und über das Futter wird Belgasol van De Weerd gegeben. Auch gelbe Tropfen von Koehoorn, die in den Schnabel gegeben werden, fehlen nicht, sowie Fucithalmic-Augentropfen. Nach dem Flug sucht Ulrich sein Heil vor allem bei Recup von Koehoorn und Proteïn Plus von Backs. Nach den Flügen von La Souterraine und Brive, mit anderen Worten nach der ersten Serie von Flügen, bekamen die Tauben eine Kur von 3 Wochen mit Rote-Bete-Saft, während der Körper 3 Wochen lang mit der Preflight-Mischung entschlackt wurde. 3 Tage vor dem Einkorben für Tulle wurden die Tauben dann wieder 'aufgefüttert' mit der Overload-Mischung, damit sie schön rund wurden. Alle Mischungen sind von Ronny Van Tilburgh. Normalerweise wären die alten und jährigen Tauben dann auf Bourges II wieder in den 'nationalen Reigen' eingereiht worden, da aber Unwetter vorhergesagt worden war, hat Ulrich beschlossen, auf diesem Flug zu passen. Um die Schnelligkeit in seinen Tauben zu halten, ließ er seine gesamte Reisemannschaft zwischen La Souterraine/Brive und Tulle an 6 Kurzstreckenflügen teilnehmen. Am Mittwoch wurde mit der gesamten Reisemannschaft auf den Kirmesflügen von 145 km gespielt, und am Sonntag kamen sie dann für einen Flug von 211 km in den Korb. 

Mit diesem ersten Nationalsieg seiner Karriere und einem absoluten Spitzenwochenende zimmert Ulrich Lemmens unaufhaltsam weiter an seinem Weg zur internationalen Spitze des Taubensportes. Zweifellos war das nicht sein letztes Superergebnis!

Kommentare

Proficiat Ulrich, sterk bezig!

Hallo Ulrich,

Gratulation zu dem Super-Erfolg von Tulle.

Grüße

Rainer

Hoi Ulrich en co,

Van harte proficiat met de prachtige overwinning!
Op naar een volgende knaller?

groetjes
Koen en Karen

Ulrich

Een dikke proficiat met deze grandioze zege! Je hebt de Gust vroegtijdig op het kweekhok gezet om je eigen stam mee op te bouwen. De Gust is ondertussen aan het uitgroeien tot een wereldvererver! Bij Peter Stakenborg in Neeroeteren zal een kleinzoon van de Gust zich waarschijnlijk gaan klasseren tussen de nationale asduiven snelheid. De "Gusten" zijn dus van alle markten (lees: afstanden) thuis...
Ook een dikke pluim voor je vader, Jef. De harde werker achter de schermen!

Groeten,

Tom

Beste Ulrich,

Topprestatie van een topliefhebber Wink)))) Dikke proficiat en vooral doorgaan !!!!!
Geniet er maar van, het is je gegund !!

Gr. Frederik

Kleine Ulrich is een grote jongen aan het worden.......

Proficiat!!

Ulrich.proficiat knap werk man...de jeugd van in het begin van Pipa doet toch maar ...nu enr .... Bart Gillis nog se;)

Mooie prestatie Ulrich
Goede duiven, een mooie hok en ... mogelijkheid tot verfrissing tijdens het letten Smile
Jij bent goed gesteld !
Succes de komende jaren
Gtz
Johan

Proficiat Ulrich! Nog veel succes... Marc

Even kleine rechtzetting... De duif bij Peter Stakenborg is een zoon uit broer Gust... Enfin, het blijft in de familie Wink

Groeten,

Tom

CONGRATULATIONS!....MORE WINNING TO COME!

MABUHAY!

RYAN TOMILLOSO
LAS PIÑAS CITY,PHILIPPINES

Super results! Congratulation.

Atta Boy Ulrich!!!!

Congratulations on your national win. No better feeling. Enjoy it.

Proficiat Ulrich met je bijna dubbele nationale overwinning.

Bedankt iedereen voor de felicitaties !

grtz
Ulrich & Kim