Suchen

Sind Sie der Gewinner des Barcelona-Quiz' 2018? Schauen Sie hier nach!

Bis zum Freitag voriger Woche konnte man bei unserem Barcelona-Quiz 2018 mitmachen. Derjenige, der die Geschwindigkeit des internationalen Siegers geraten hat oder der Geschwindigkeit am nächsten gekommen ist, kann sich über ein Enkelkind des ‘New Laureaat’, der den 1. international Barcelona 2013 gewonnen hat, freuen.

Die Konkurse sind im Moment noch nicht überall beendet, aber die (inter)nationalen Sieger sind schon bekannt. Die schnellste Taube war die vom Team Freddy De Jaeger (Knesselare) mit einer Geschwindigkeit von 952.2312 Meter pro Minute. So konnten wir die rekordverdächtige Zahl von Einsendungen sichten, um herauszufinden, wer das PIPA-Qin diesem Jahr gewinnt und die Enkelin von 'New Laureaat' ergattert hat.

Dies sind die ersten 4:

   Züchter  Wohnort  Geschwindigkeit in m/m
 1  Cedric Delbushaye  Petit Rechain, BE  952,230
 2  Johnny Vervaeke  Rekkem, BE  952,125
 3  Maarten Poels  Herk-de-Stad, BE  952,123
 4  Hok Vanderhulst  Lovenjoel, BE  952,123


Cedric Delbushaye aus Petit Rechain wird in Kürze seinen Zuchtschlag mit diesem Enkelkind vom ‘New Laureaat’ verstärken können.

Herzlichen Glückwunsch Cedric, und allen anderen Teilnehmern wünschen wir im nächsten Jahr mehr Glück.