Suchen

Neue Auktionen: Youri Deblanc, Kurt & Raf Platteeuw, Ben de Keijzer, Rik Cools, WD van Tuil, April auction, Samuel Mbiza, Eddy van der Pijl, Olivier Carlier, Mike Ganus, Alfons Klaas & Marc de Cock

Am Montag dem 15. April, begannen neue Auktionen: Youri Deblanc (BE), Kurt & Raf Platteeuw (BE), Ben de Keijzer (NL), Rik Cools (BE), WD van Tuil (NL), April auction, Samuel Mbiza (SA), Eddy van der Pijl (NL), Olivier Carlier (BE), Mike Ganus (USA), Alfons Klaas (DE) & Marc de Cock (BE).

Youri Deblanc (BE)
Junge aus den besten Zucht- und Reisetauben

Der junge talentierte belgische Züchter Youri Deblanc sorgte in den vergangenen Jahren mit seiner Julien-Dynastie auf den nationalen und internationalen Flügen für Furore. Julien (Vermander x Lippens) war ein begnadeter Flieger mit einem 7. Nat. Irun, 51. Nat. Pau und 80. Nat. Châteauroux. Danach entwickelte er sich zu einem ebenso begnadeten Zuchtvogel. Als Kreuzungsmaterial kamen Tauben vom Pipa Elite Center u.a. Kinder von Porsche 911, Boxter und Porsche Cayenne dazu. In dieser Versteigerung bietet Youri 4 sehr streng ausgelesene Spätjunge von 2018 an, die aus den heutigen Stützen des Schlages stammen an, als da sind Crack Julien, 6. Nat. Montauban und 51., 60. Nat. Zone; Young Julien, 8. Nat. Brive; Sohn Crack Julien, 2 x 1.Preis und 3. Nat. Brive 2016 und Princess Julien, 3 x 1.Preis und 3. Int. Weib. St. Vincent 2017. Aus allen diesen Superkindern von Stammvater Julien in Verbindung mit dem Besten vom Pipa Elite Center stehen Junge in dieser Versteigerung.

Kurt & Raf Platteeuw (BE)
Junge aus den besten Zuchttauben

Und wieder stand der Name Platteeuw im Brennpunkt des belgischen Taubensportes. Mit dem Gewinn des 1. und 2. National Tulle bei den Jährigen krönten sie eine Saison, in der sie monatelang auf turmhohem Niveau flogen. Zuvor hatten sie schon nationales Gold von Gueret, Argenton und Châteauroux geholt und nun also auch von Tulle. Im Jahr 2018 hatten Kurt und Raf auch die 1. und 2. beste jährige Taube auf allen belgischen Flügen der Eintagesweitstrecke im PIPA-Ranking auf dem Schlag. PIPA überzeugte die Gewohnheitssieger eine Auswahl von Jungen aus ihren besten Zuchttauben in einer Versteigerung anzubieten, und damit kommt eine Gruppe von sehr wertvollen Tauben unter den digitalen Hammer. Der Fokus dieser Versteigerung liegt vor allem auf der Linie des Cannibal, 1. Nat. Ass-Taube Kurzstrecke KBDB Alttauben 2017 bei Rony Calus. Diese Linie ist inzwischen stark im Stamm von Kurt & Raf Platteeuw verwoben, und ein ansehnlicher Teil der aktuellen Spitzenergebnisse ist dieser Linie zu verdanken.

Ben de Keijzer (NL)
Jonge-Supercrack-Kollektion

Das Erbgut, das Ludo Claessens im internationalen Taubensport hinterließ, ist gewaltig. Nach der Totalversteigerung auf PIPA Anfang 2019 zeigte sich, dass seine Tauben für diejenigen, die gewagt hatten, darin zu investieren, Gold wert waren. Der niederländische Spitzenzüchter Ben de Keijzer hegt und pflegt eine fantastische Kollektion, in der der Name Ludo Claessens eine herausragende Stellung einnimmt. Ben bietet in dieser Versteigerung größtenteils (ingezüchtete) Enkelkinder des berühmten Jonge Supercrack an, der mit 110.000 EURO damals die teuerste Taube der Welt war. In China hat man in den vergangenen 10 Jahren enorme Erfolge mit den Nachkommen dieses Superzuchtvogels gehabt.

Rik Cools (BE)
Junge aus den besten Zuchttauben

Züchter und Lieferant von Spitzentalent, dieses Gütesiegel trägt Rik Cools seit vielen Jahren. Auf dem eigenen Schlag wurden provinziale und nationale Glanzleistungen geliefert, aber genauso viel Bewunderung und Hochachtung genießt Rik mit Sicherheit auch, weil viele Schläge mit seinen Tauben Erfolge feiern konnten. Prächtige Leistungen bei denen besonders die Nachkommen der goldenen Stammmutter Marieke brillierten. In dieser Versteigerung stehen Jungtauben des Jahrgangs 2018 aus allen besten Zuchttauben zum Kauf, die sehr viel Marieke-Blut führen. Aber auch Inzucht auf den fantastischen Schone Bliksem, Nachkommen aus der Linie des super Pou Pou, den Lady-Messi-Linien, aus den 1. prov. Ass-Tauben Bolleke und Florence, von dem zweimaligen Gewinner eines 1. prov. Amigo Debacker werden von Rik in dieser Versteigerung angeboten.

W.D. Van Tuil (NL)
Totalversteigerung


Mit dem Tod von Wim van Tuil verlor der Taubensport eine facettenreiche Persönlichkeit. Wim war jahrein, jahraus in der Afdeling 7 der Mann, der geschlagen werden musste, und in der Saison 2018 wurde mit dem 1., 1., 2., 3. NPO noch einmal unterstrichen, dass die Klasse, die auf den Schlägen zu finden ist, von sagenhafter Qualität ist. Aufgrund dessen, dass er u.a. 4 Autos durch den Taubensport gewonnen hatte, wurde Wim regelmäßig als 'Autospezialist der Niederlande' bezeichnet. Auszeichnungen bis hin zu nationalen Titeln wurden ihm zuteil. PIPA wurde gebeten, die Tauben von Wim zu versteigern, womit das Erbgut von einem der größten Alltime-Champions der Mittelniederlande unter den Hammer kommt.

April auktion

Wenn sich eine Tür schließt, geht irgendwo eine andere auf. Das bewahrheitet sich be idieser Versteigerung auf PIPA. Leider wird das Vertrauen, das PIPA seinen Käufern entgegenbringt, hin und wieder enttäuscht, und besonders durch Bieter, die ihre finanziellen Möglichkeiten vielleicht überschätzt haben und nichts mehr von sich hören lassen, wenn es ans Bezahlen geht. Tauben, die dadurch keinen neuen Eigentümer bekommen haben, werden in dieser Versteigerung noch einmal angeboten.

Samuel Mbiza (SA)
Mutter Prince Rudy + Gabriella & Kinder Golden Prince

Mit dem rekordbrechenden Kauf des Golden Prince von Gino Clicque beherrschte Samuel Mbiza lange Zeit die Schlagzeilen der internationalen Taubenpresse. Als Samuel Mbiza den Golden Prince für nicht weniger als 360.000 Euro kaufte, war dieser die in dem Moment teuerste Taube der Welt. Inzwischen hat der Golden Prince Ende 2018 den Eigentümer gewechselt, und zwar hat das PIPA Elite Center Samuel diesen Crack abgekauft. Die Folge dieses Transfers ist, dass die beiden festen Weibchen, die bei Samuel für Golden Prince saßen, in dieser Versteigerung angeboten werden und dazu eine Gruppe von prächtigen Jungen des Jahrgangs 2018, die original aus dem Golden Prince in der Paarung mit den zwei oben genannten Weibchen stammen. Nachkommen des Golden Prince wurden in den letzten Jahren bei Gino Clicque u.a. 2 x 1. Nationale Ass-Taube KBDB. Der Golden Prince ist auf dem Weg, ein Stammzuchtvogel zu werden, über den noch jahrelang gesprochen werden wird.

Eddy van der Pijl (IT)
Beste Reisetauben, einschl. 2 Olympia-Taube 2019


In einer gewaltigen Versteigerung bietet Eddy van der Pijl seine besten Reisetauben an. Alles Spitzenflieger auf nationaler Ebene. Tauben, die von niederländischen und belgischen Spitzenschlägen mit Weltruhm stammen wie Gaby Vandenabeele, Gerard Koopman, Dirk Van Dyck, Willem de Bruijn usw. und nicht zu vergessen mit einem ordentlichen Schuss Blut von dem vielleicht besten niederländischen Zuchtvogel Super Rossi, die dem Schlag van der Pijl einen enormen Anschub gaben. Die Versteigerung quillt über vor Qualität, denn es werden nicht weniger als 2 Olympia-Tauben und nationale Ass-Tauben angeboten! Eine einmalige Gelegenheit mit südeuropäischem Temperament!

Olivier Carlier (BE)
Leistungstauben, bewährte Zuchttauben & Junge aus den besten Tauben

Wie vielen anderen Züchter brachte die Einführung der Geerinckx-Tauben auch Olivier Carlier großartige Erfolge. In Partnerschaft mit seinem Freund Adrien Mirabelle wurden mehrere Kinder aus den berühmtesten Tauben des Schlages aus Wommelgem gekauft, zu deren Vorfahren Ikonen wie ‘Gladiator’, ‘Wittekop Sylvester’, ‘Wittekop Gladiator’ oder ‘Luc’ gehören. Das Team Carlier erzielte damit prächtige Leistungen und verbuchte u.a. mehrere Siege und frühe Preise auf den Nationalflügen. Die derzeit besten Tauben des Schlages werden nun bei einer Versteigerung auf PIPA angeboten, darunter ‘Benny’ (1. Pithiviers Interprov. 2.754 Tb., 3 x unter den ersten 48 national Zone & Superzuchtvogel), sein voller Bruder ‘Bart’ (1. Villemandeur Interprov 1.837 Tb. & Spitzenzuchtvogel) sowie ‘Olympic Patron’ (4. Belgische Olympia-Taube Kat G Brüssel 2017 & 1. Ass-Taube Gouden Veer 2016).
Aber der Star dieser Versteigerung ist natürlich der ‘Kleine Luc’ (Sohn aus ‘Luc x Nationaal Treasure’ Geerinckx), ein überragender Zuchtvogel, Vater und Großvater von mehreren fantastischen Fliegern, auch bei Tribünenflügen.

Mike Ganus (USA)
Sun city special


Einer der größten Namen des internationalen Taubensportes ist zweifellos der von Mike Ganus. Im letzten Jahrzehnt hatte sich Mike zum Ziel gesetzt, bei den prestigeträchtigsten Tribünenflügen ganz vorn mitzumischne, und da besonders beim Million Dollar Race, beim Victoria Falls Classic und beim Golden Algarve Derby – Stück für Stück knallharte Wettbewerbe. Mike stellte dafür eine gewaltige Zuchtmannschaft zusammen, zu der eine große Anzahl von Million Dollar-Gewinnern und -Ass-Tauben gehört. Das führte letztendlich dazu, dass Mike 2016 selbst das Million Dollar Race gewann und 2017 beim Victoria Falls Classic dominierte. Stammvater des Schlages ist Sun City, der Vater von 2 verschiedenen Million Dollar Race-Gewinnern der letzten 8 Jahre. Das kann doch kein Zufall sein! Alles in dieser Versteigerung dreht sich um diesen Sun City.

Alfons & Helmut Klaas (DE)
Junge aus den besten Zuchttauben


Die Klaas-Taube hat sich inzwischen im internationalen Taubensport einen fantastischen Ruf erworben. Bei vielen Tribünenflügen in der ganzen Welt zeigen die Tauben von Alfons Jahr für Jahr ihr gewaltiges Potenzial. Die 1. Ass-Taube beim Victoria Falls World Challenge Pigeon Race 2018 ist eine neue Perle in der Klaas-Krone. Die neue Superzuchttäubin scheint Purdey zu werden. Sie war vor einigen Jahren 3. auf dem Endflug beim Million Dollar Race und hat sich innerhalb kurzer Zeit zu einer Zuchttäubin allererster Klasse entwickelt. Aus den besten Zuchttauben für die One Loft Races wird nun eine prächtige Auswahl von Jungen angeboten. Internationale Spitzenklasse unter dem Hammer bei PIPA.

Marc de Cock (BE)
Junge aus den besten Zucht- und Reisetauben

Die Vererbungskraft des Meisterschlages von Marc De Cocks ist phänomenal. Die Liste der Tauben mit De-Cock-Genen, die Nationalsiege oder nationale Titel auf dem Konto haben, wächst jedes Jahr und hat inzwischen gewaltige Ausmaße angenommen. Ein neues Phänomen des belgischen Luftraumes ist der Superflieger Rockefeller, 1. Nationale Ass-Taube Allround 2018. Als Besitzer der goldenen LDHA AB DRD4 CTCC-Gene scheint dieser Crack auch eine goldene Zukunft als Zuchtvogel vor sich zu haben. Er stammt dann auch aus einer Familie von Nationalsiegern und Ass-Tauben. In dieser Versteigerung von Marc De Cock stehen Kinder aus Rockefeller und aus seinem Vater, sowie auch aus der 3. Nat. Ass-Taube KBDB Johan 275 (ebenfalls auch ein super Zuchtvogel) und aus Bruder Johan 275, Inzucht auf den Superzuchtvogel 801 Aelbrecht. Mit einem Wort: eine Versteigerung von außergewöhnlicher Klasse!