Suchen

Glänzen Sie jede Woche mit Ihren Ergebnissen im 'Blick auf die Woche Deutschland'

Genau wie im vorigen Jahr warten wir immer noch auf wirklich gutes Taubenwetter. Doch haben unsere Tauben schon mehrere Kilometer geflogen, was bedeutet, dass auch unsere Rubrik 'Blick auf die Woche Deutschland' wieder anfangen soll. Nehmen Sie daran teil und stellen Sie ab dem 03.05.2016 jede Woche Ihre besten Ergebnisse ins Rampenlicht des deutschen Taubensports!

Kleine und Große brüderlich nebeneinander auf der deutschen Bühne

Der Zweck unserer Rubrik 'Blick auf die Woche Deutschland'? Taubenzüchter aus allen Ecken Deutschlands mit glänzenden Leistungen ins Licht der Öffentlichkeit rücken. Kleiner oder großer Korb, Kurz-, Mittel- oder Weitstrecke: Das spielt alles keine Rolle. Schicken Sie die Ergebnisse Ihrer ganzen Reisemannschaft ein und glänzen Sie vor ganz Deutschland mit Ihren Leistungen.

Strenger, aber immer noch gerecht

In dieser Saison haben wir unsere Kriterien ein bisschen geändert. Ab jetzt sollen Züchter, die mindestens fünf Tauben gesetzt haben, mindestens eine von zwei Tauben im ersten Drittel haben und nicht mehr eine von zwei in der ersten Hälfte. Außerdem sollen Züchter, die fünf bis zehn Tauben einkorben, auch mindestens einen Preis im ersten 20-tel erzielen. Diejenigen, die elf oder mehr Tauben setzen, sollen mindestens zwei Preise im ersten 20-tel haben. Kurz zusammengefasst:

  • 1-4 gesetzte Tauben: 50% im ersten 3-tel, 1 von 2 Tauben im ersten 10-tel, davon mindestens eine Taube im ersten 20-tel
  • 5-10 gesetzte Tauben: 50% im ersten 3-tel, 1 von 3 Tauben im ersten 10-tel, davon mindestens eine Taube im ersten 20-tel
  • >10 gesetzte Tauben: 50% im ersten 3-tel, 1 von 4 Tauben im ersten 10-tel, davon mindestens zwei Tauben im ersten 20-tel

Die Kriterien können Sie hier noch einmal ausführlich nachlesen.

Wie können Sie teilnehmen?

Jede Woche wollen wir möglichst schnell die deutschen Züchter auf unserer Site veröffentlichen, deren Ergebnisse unsere Kriterien erfüllt haben. Möchten Sie in diese Liste aufgenommen werden? Senden Sie dann Ihr(e) Ergebnis(se) vor jedem Dienstagmittag 12 Uhr an Dirk Zoland, unter der E-Mail-Adresse tedln.ndlonaioz-@ e. Um Ihre Ergebnisse veröffentlichen zu können braucht er folgende vollständige Informationen:

  • Vor- und Nachname
  • Wohnort
  • E-Mail-Adresse
  • Auflassort und Datum des Fluges
  • Entfernung (in km)
  • Zahl der Tauben, die am Flug teilgenommen haben
  • Kategorie (Alte, Jährige, Junge)
  • Zahl der von Ihnen gesetzten Tauben
  • Zahl der gewonnenen Preise
  • erzielte Preise (z.B. 1-2-3)

Berücksichtigen Sie, dass unvollständige Ergebnisse nicht aufgenommen werden und dass nur Ergebnisse, die an Dirk Zoland geschickt wurden, für eine Veröffentlichung in Frage kommen. Sollten Flüge eventuell verschoben werden, wird auch unsere Deadline verschoben.

Vergessen Sie bitte nicht, Ihrer Leistung ein Bild von sich selbst hinzuzufügen. Mit einem schönen Foto im Querformat von 450 px Breite und 315 px Höhe (oder größer, aber in demselben Seitenverhältnis) können Sie sich oben auf der PIPA-Homepage sehen.

Nutzen Sie diese einzigartige Möglichkeit und schicken Sie uns ab dem 30.4. Ihr(e) Ergebnis(se) und Ihr Bild zu.