Suchen

Ablaufende Auktionen: Chris Hebberecht, Cor De Heijde, Gevaert-Lannoo, Gino Clicque, G&S Verkerk, Sorin Florea, Lubomir Kubacek

Am Sonntag dem 15. Dezember, enden diese Auktionen: Chris Hebberecht (BE), Cor De Heijde (NL), Gevaert-Lannoo (BE), Gino Clicque (BE), G&S Verkerk (NL), Sorin Florea (RO), Lubomir Kubacek (CZ).

Chris Hebberecht (BE)
Ass-Tauben & Junge aus den besten Zuchttauben

Champion, Pancho, Jempy, Ike, Jaws: Stück für Stück sind es Ikonen der nationalen belgischen Weitstrecke, die dem Schlag von Chris Hebberecht zu Weltruhm verholfen haben und immer wieder Jahr für Jahr die Grundlage für glanzvolle Ergebnisse auf der Weitstrecke und Großen Weitstrecke bilden. Der Name Hebberecht ist gleichbedeutend mit einem halben Jahrhundert Spitzensport auf den nationalen Flügen der Weitstrecke und Großen Weitstrecke. Aus seinen besten Paaren züchtete Chris speziell für PIPA eine Gruppe von Tauben für eine Versteigerung von großer Klasse.

Cor De Heijde (NL)
Junge aus den besten Zucht- und Reisetauben

Bereits 1997 gewann Großmeister Cor de Heijde einen 1. National von Perpignan, und auch in den letzten Jahren bewies er wieder seine absolute Klasse mit u.a. dem 1. Nat. Agen (Sector 1) gegen 6.379 Tauben 2018 und dem 1. Nat. Dax (Sector 1a). Verantwortlich für diese Ergebnisse waren Vertreter seiner legendären Klamper-Dynastie. Dieser phänomenale Bursche hat Hunderte von Nachkommen gegeben, die sich auf den nationalen Klassikern in der Spitze der Preislisten platzieren konnten. Vor allem auf dem Königsflug von Barcelona gelingt es den Klamper-Nachkommen jedes Jahr, von sich reden zu machen. In dieser Versteigerung bietet Cor Junge aus seiner illustren Zuchtmannschaft an, in der die Cracks aus der Vergangenheit eine wichtige Rolle spielen.

Gevaert-Lannoo (BE)
Junge aus den besten Zuchttauben

Nachdem sie zuvor schon den 2. Nat. Bourges, 3. Nat. La Souterraine, 4. Nat. Gueret, sowie 3 x den 1. Nat. Zone und 5 x den 2.e Zone und 13 x den 1. provinzial gewonnen hatten, eroberten Gevaert-Lannoo 2019 endlich den lange schon verdienten Nationalsieg mit dem 1. National Argenton. So konnten sie nach der Olympia-Teilnahme mit Ivanka iherer reichen Geschichte einen neuen Meilenstein hinzufügen. Die erfolgreichen Gene von Chateauke und Kaafje machten den Namen Gevaert-Lannoo im belgischen Taubensport groß. Diese goldene Blutführung sorgte besonders in Kombination mit der Bliksem-Linie von Gaby Vandenabeele für überwältigende Ergebnisse. Aus den besten Zuchttauben von Gevaert-Lannoo steht nun eine prächtige Kollektion von Tauben in einer Versteigerung auf PIPA.

Gino Clicque (BE)
Junge aus den besten Zucht- und Reisetauben

Die Überlegenheit, mit der Gino Clicque im letzten Jahrzehnt die Taubenwelt aufmischte, hat kaum ihresgleichen. Niemand hat sich vorstellen können, dass Gino so schnell nach seiner Rekordversteigerung Anfang 2017 auf PIPA wieder dieses hohe Niveau erreichen könnte, mehr noch: Seine Erfolgsbilanz 2017, 2018 und 2019 ist vielleicht noch eine Stufe höher anzusiedeln als vorher. In dieser Versteigerung bietet Gino Jungtauben an, die direkt aus seiner gewaltigen Zuchtmannschaft stammen, in der die Namen der alten Stars wie Golden Prince und Prince Rudy mit dem neuen Gold von Golden Princess, First Lady und Golden Devil alternieren.

G&S Verkerk (NL)
Junge aus den besten Zucht- und Reisetauben

Die Versteigerung einer Runde von Jungtauben aus den besten Zuchttauben von Gerard und Bas Verkerk ist selbstverständlich immer ein Höhepunkt der Versteigerungssaison. Die Vater-Sohn-Schlaggemeinschaft gehört in den letzten Jahrzehnten immer zur Spitze des niederländischen Taubensports. Ihre nationalen Ass-Tauben und Olympia-Tauben behielten sie immer selbst für die Zucht, und im Laufe der Jahre kamen davon Dutzende zusammen. Weil sie aus ihren besten Cracks züchteten, wurde die Qualitätsdichte immer größer, und darum ist auch diese Versteigerung auf PIPA ein perfektes Abbild der Verkerk-Klasse.

Sorin Florea (RO)
Junge aus den besten Zuchttauben

Der rumänische Meisterzüchter Florea Sorin umgab sich in den vergangenen Jahren mit einem breiten Kranz von Supertauben, die er hauptsächlich auf den PIPA-Versteigerungen erwerben konnte. Primus inter Pares der Zuchtmannschaft ist Il Ragno, 1. Nat. Ass-Taube von Italien aus hervorragenden Verbesselt- und Lippens-Linien. Aber Florea besitzt u.a. auch Erik-Limbourg-Cracks wie Spitzenflieger Copy Gilbert (Sohn Gilbert), Miss Fantastic (Mutter 5. Nat. Ass-Taube, Schwester Eagle Eye), aber auch mehrere Kinder von Eagle Eye, Kinder von New Freddy, Bak 17 und Lucky 848, Kinder von Rudy (Vandenabeele), Golden Prince (Clicque), Olympiade (Heremans), Di Caprio (Heremans, später Van Dyck), Eltern Sun (Steveninck), Wittekop Sylvester und Gladiator (Geerinckx), Euro Diamond (Brockamp), New Laureaat (Batenburg-VD Merwe), Eltern Dolce Vita (Veenstra), Birdy (jemals beste Million Dollar Race-Taube) und aus den besten Linien von u.a. Gaston Van De Wouwer und Günter Prange. Kurz und gut: eine Sammlung von Tauben von unvorstellbarer Klasse. Nachkommen aus den gewaltigsten Zuchtkoryphäen bietet Florea in einer Versteigerung auf PIPA an.

Lubomir Kubacek (CZ)
Spitzenflieger und Junge aus den besten zucht- und Reisetauben

2019 errang der tschechische Superstar Lubomir Kubacek zum sage und schreibe sechsten Mal im Laufe seiner Karriere den 1. National MSS. In diesem Jahr sogar den 1. und 2. National Krajkova gegen 25.235 Tauben. Eine prächtige Ergänzung seiner eindrucksvollen Liste von Olympia-Tauben und Podiumsplätzen bei nationalen und provinzialen Flügen und Meisterschaften. Damit wird bei dieser fantastischen Versteigerung Superklasse angeboten.