Suchen

Haben Sie Neuigkeiten?

Wollten Sie schon immer Journalist werden? Haben Sie interessante Neuigkeiten zu melden, die Sie auch anderen Züchtern mittteilen möchten? Dann nehmen Sie doch mit unserer Redaktion unter aepd.aeirbtpi@ ec Kontakt auf.

Was für Neuigkeiten suchen wir?

  • Korrekte, brandaktuelle Taubenneuigkeiten
  • Neuigkeiten auf Regionalverbands-, nationaler oder internationaler Ebene, die für einen großen Teil der Züchter aus dem Regionalverband, dem Land oder diesen Ländern von Wert sind
  • Einige Beispiele:
    • Organisation eines neuen Tribünenfluges, Taubenausstellung, Meisterschaft, Initiativen zur Förderung des Taubensports
    • Probleme mit einem Auflass
    • Artikel über Taubensport als soziales Bindemittel, z.B. Benefizaktionen für Behinderte
    • Hinweise auf (weniger bekannte) Züchter, die schon eine Zeitlang gut spielen oder ein außergewöhnliches Ergebnis erzielt haben (kann auch über unsere Rubrik Gute Ergebnisse eingeschickt werden)
    • Todesanzeigen
    • Meldung über Paramyxo oder andere Krankheiten unter den Tauben in Ihrer Gegend
    • Bericht über eine wichtige Versammlung
    • Taubendiebstahl oder Schikanen

Suchen wir auch Vereinsnachrichten?

Haben Sie etwas über Ihren Verein zu melden, registrieren Sie dann hier Ihren Verein und veröffentlichen Sie alle Neuigkeiten und Ergebnisse auf Ihrer eigenen Vereins-Site. Für weitere Informationen möchten wir Sie nach Anleitungen und viel gestellte Fragen über Vereine verweisen.

Handelt es sich um Neuigkeiten, die Ihrer Meinung nach von Bedeutung für einen großen Teil der Züchter oder für das ganze Land sind, dann nehmen Sie bitte unter aepd.aeirbtpi@ ec mit unserer Redaktion Kontakt auf.

Was ist mit Vorschlägen für eine Schlagreportage?

Da es für unsere Redaktion schwierig ist, jeden Züchter, der hervorragende Leistungen bringt, aus der Menge der Preislisten, die an jedem Wochenende veröffentlicht werden, herauszufiltern, verlassen wir uns auf die Benutzer unserer Site, um uns dabei zu helfen und uns Namen zu nennen. Voraussetzung ist natürlich, dass es sich um einen Züchter handelt, der hervorragende Leistungen bringt (Vorschlag während der Reisesaison) oder brachte (Vorschlag nach der Saison) oder um eine Taube, die einen Spitzenpreis an den anderen reihte.

Bei der Annahme oder Ablehnung eines Vorschlages für eine Schlagreportage berücksichtigen wir alle Ergebnisse, die der betreffende Züchter in der Saison erzielt hat. Die Ergebnisse messen wir an Kriterien für unsere Rubriken Spitzenergebnisse und Blick auf die Woche, die hier zu finden sind. So geben wir allen Vorschlägen die gleiche Chance. Erfüllt ein Züchter in vielen Punkten unsere Kriterien, bekommt er eine Reportage, sobald einer unserer Autoren frei ist.

Möchten Sie uns also einen Vorschlag für eine Schlagreportage machen, müssen Sie uns die folgenden (vollständigen) Angaben machen, sodass wir die Leistungen an unseren Kriterien messen können:

  • Datum des Fluges
  • Auflassort des Fluges
  • Entfernung zum Schlag des Züchters
  • Zahl der am Flug teilnehmenden Tauben
  • Zahl der Tauben, die der Züchter gesetzt hat
  • Zahl der Preise, die der Züchter gewonnen hat
  • Alle gewonnenen Preise (z.B. 1-2-3-4-6-9)

Beispiel:

06.07. Angerville 164 Jungtauben: 1-2-3-4-5-6-10-12-13-20-29-31-40-50 (14/23)
20.07. Angerville 194 Jungtauben: 2-4-5-6-7-8-17-34-35-45-50-51-… (15/22)

Welche Informationen benötigen wir für eine Nachricht?

  • Sorgen Sie dafür, dass Ihre Nachricht so weit wie möglich die W-Fragen beantwortet: wer, was, wann, warum, womit (wie)
  • Schicken Sie uns mindestens ein Foto von guter Qualität, das zu dem Bericht gehört. 

Wie sollen Sie uns diese Informationen anliefern?

  • Schicken Sie uns den Text in Word, nicht in PDF or als Text in einer E-Mail geklebt
  • Schreiben Sie den Artikel nicht in großen Buchstaben
  • Fügen Sie keine Bilder in die Word-Datei ein, aber schicken Sie sie im Anhang einer E-Mail
  • Wenigstens ein Bild soll im Querformat angeliefert werden in diesem (Mindest)verhältnis: 450 px breit - 315 px hoch (maximum 350 px hoch falls Ihr Bild 450 px breit ist)

Was geschieht mit Ihrem Bericht, nachdem Sie mit uns Kontakt aufgenommen haben?

Nach Ihrer Einsendung beurteilen wir den Bericht in unserer Redaktion und teilen Ihnen mit, ob er veröffentlicht wird oder nicht. Im Falle, dass er nicht veröffentlich wird, teilen wir Ihnen auch mit warum.

Woran ist unsere Redaktion noch interessiert?

  • Ideen, die die Benutzerfreundlichkeit der PIPA-Website fördern
  • Ideen, die die Berichterstattung interessanter gestalten können
  • Ideen, die mehr Besucher auf die PIPA-Website locken können
  • Probleme mit der PIPA-Website an den Wochenenden, z.B. dass die Website bei Ihen offline ist oder Sie keine Informationen auf Ihre Vereins-Site setzen können
  • Sie haben am Wochenende falsche Angaben bei den Meldungen, bei Gute Ergebnisse oder irgendwo anders eingegeben und diese Angaben müssen dringend geändert werden
  • ...

Sie können also über aepd.aeirbtpi@ ec Ihr Steinchen zur Berichterstattung und zu den Nachrichten über den Taubensport auf PIPA beitragen!

Loading ...

Loading ...


Loading...