Willy Vanhoutte (Wevelgem, BE) dort wo Qualität zu Hause ist!

Was wir heir sagen können ist, dass die Klonie des Mittelstreckevirtuosen aus dem westflämischen Wevelgem nicht nur zu den stärksten in seiner Provinz zählt, sondern auch zu den Besten unseres Landes!

Das zeigen vor allem die Ergebnisse der letzten Jahre. Da er überragende Leistung gebracht hat. Dabei hat er nicht nur 1. Konkurse erzielt, sondern auch die ersten 2, 3 oder sogar mehr gehabt! Ergebnisse die von provinzionaler Ebene bis hin zum nationalen Triumph reichen. Hier einige Beispiele:

Auf nationaler Ebene:

5. Nationaler Meister KBDB Jährige 2009 
5. Nationaler Meister KBDB "Kleine Mittelstrecke" Jungtauben 2010 
11. Nationaler Meister KBDB Jährige 2010 

Auf provinzionaler Ebene:

1. Generalmeister KBDB 2000 
1. Generalmeister KBDB 2002 
1. Generalmeister KBDB 2003 
1. Generalmeister KBDB 2004 
1. Generalmeister KBDB 2006 

Mit dem dreimaligen Gewinn der Generalmeisterschaft KBDB auf Provinzionalebene drei Jahre hintereinader (2002-03-04) ist er ohne Zweifel der "westflämische Kaiser"! Keine kleine Sache und ein Beweis, dass Willy Vanhoutte nicht nur irgendein älterer Züchter ist, sondern einer der besten Mittelstreckenspieler unseres Landes!
Züchter die zu den Topschlägen ihrer Region zählen, können immer auf einige Topper oder ein besonderes Zuchtpaar vertrauen. Willy Vanhoutte ist da keine Ausnahme. Seine Erfolge sind auf einen starken Zuchtstamm in Kombination mit dem absoluten Top Zuchtpaar im Moment zurück zu führen! Willy nennt es seine "Wunderkoppel" - "Den Bourges" x "Beauty"! Beides waren selbst exzellente Reisetauben, die bis dato folgende Resultate und Zuchterfolge verbuchten:

Der ‘Bourges’ ist ein Originaler von Marcel Demeester, Ingelmunster . Er gewann:

1. Prov. Bourges  534 Tb. ’05
1. Tours 156 Tb. und 3. Prov 2.456 Tb.
2. Bourges 194 Tb. ’04, 20. Prov 1.620 Tb., und 37. Nat. Bourges 23.694 Tb. ’04 

Die‘Beauty’ gewann als Jungtaube 8 Preise im 1/10, darunter:

 4. Clermont 68 Tb.,  7. Dourdan 341 Tb.,  8. Dourdan 543 Tb., 18. Dourdan 736 Tb, usw……


Erlauben Sie uns Ihnen einige Topper, welche aus diesem Paar gezogen wuden, vorzustellen:

 ‘Groten’: gewann 3 x 1. Konkurs und ist Vater zu  ‘Bambino’ (4 x 1. Konkurs)!

‘Prins’: eine talentierte Reisetaube mit vielen Toppreisen unter den "Top 10"!

‘Leeuw’: Vater des ‘Bodo’ (2 x 1. Konkurs), ‘Venus’ (2 x 1. Konkurs), ‘Serena’ usw.!

‘Schoon’: ein viel versprechender Zuchtvogel aus der "Wunderkoppel" (selbt nicht geflogen) 

‘Primus’: 4 x 1. Konkurs!

‘Perfection’: Top Zuchttäubin und u.a. Mutter zur Nummer 1 im Reiseschlag bei Willy Vanhoutte. Dem "Cupido" ( 7 x 1. Konkurs!!!)

‘Martine’: Top Zuchttäubin u.a. Mutter zum  ‘Kolonel , 1. Astaube LAR, 6. Prov. Astaube KBDB

‘Wilma’: Mutter zum ‘Professor’ (4 x 1. Konkurs)!

‘Marleen’: eine jährige Zuchttäubin!

‘Beauty’ist desweiteren Mutter zu:

Super Breeder ‘Laten’: Vater zu den Reiseassen - ‘Bliksem’ und ‘Baron’ (1. Orleans)

‘Tobias’: Vater des ‘Tarzan’, selbst  3 x 1. Konkurs und 7. Prov. Astaube Mittelstrecke  ’09

Das zählt. Mit einer kleinen aber feinen Truppe solche Erfolge zu erzielen (jedes Jahr befinden sich nur 60 Tauben auf den Schlägen von Willy - Zucht + Reise!)

Aber auch in vielen anderen schlägen sind die Tauben von Willy Vanhoutte sehr erfolgreich. Sie bilden die Basis vieler 1. Preise und Meisterschaften! Nationale Topschläge wie Jos Joosen (Brecht), Deschepper-De Temmerman (Merelbeke),usw. haben ihren Erfolg bei Willy gefunden! Aber wir wollen nicht nur die großen Namen aufzählen, die mit seinen Tauben erfolgreich sind. Schauen Sie sich folgende Liste mit exzellenten Ergebnissen der Vanhouttetauben auf anderen Schlägen an:

 

2005: 1. prov. Astaube "Sprint" Alttauben.(Huysser Willy, Reningelst)
2009: 1. prov. Astaube "Mittelstrecke" Jungtauben (Vd Eynde Mathias,Menen)
2010: 1. prov. Astaube "Sprint" Jungtauben (De Vlaeminck Lucien,Deerlijk)
2010: 1. + 2. prov. Astaube "Weitstrecke" Jungtauben (Pottilius Ginette, Menen)
2010: 11. Nationaler Meister "Weitstrecke" Jungtauben (Pottilius Ginette)


In 2011 ist Willy Cuvelier aus Gullegem der Topkandidat auf den Titel der 1. Prov. Astaube "Sprint" Jungtauben. Wie sollte es anders sein ist diese zu 100 % eine Taube von Willy Vanhoutte. Sie gewann u.a.:

19/6 Clermont 927 Tb. 26
26/6 Clermont 859 Tb. 1
03/7 Clermont 591 Tb. 1
10/7 Clermont 632 Tb. 1
31/7 Clermont 709 Tb. 2
07/8 Clermont 348 Tb. 2

Für die Meisterschaft "Bruges Interprov." hat sie mit 4 Preisen einen Koeffizienten von 0.76 %. Für die Prov. Meisterschaft KBDB macht das bei 5 Preisen - 1,33 %.

Wir haben Ihnen nur die ersten Meisterschaftsplatzierungen und Konkurse genannt. Es gibt aber noch einige Toptauben die ebenfalls Vanhoutteblut in ihrer Abstammung aufweisen. Noch einige Ergebnisse aus 2011, so z.B.:

André Vaernewyck aus Waregem  gewann den  4. National Limoges gegen 14.673 Jährige. Die Mutter ist eine Tochter aus der "Wunderkoppel" von Willy: "Den Bourges" x "Beauty"! Am 6. August gewann August André den 1. Privinzional Tours gegen 3.044 Jungtauben. Der Vater der Siegertaube stammt ebenfalls aus der "Wunderkoppel"’!

Geert Verbeke aus Tielt gewann den 1. Provinzional Blois gegen 5.249 Tauben mit einer 100 %-igen Taube von Willy Vanhoutte!

Willy Cuvelieraus Gullegem, dessen schlag zu 100 % aus Tauben von Willy Vanhoutte aufgebaut ist, besitzt 2 Enkel des "Tobias" von der einer 1. Asjungtaube "Sprint" WVOU 2011 mit folgenden Ergebnissen wurde: 

Der ‘Enkel Tobias 506’ BE11-3084506 gewann:

  1. Clermont WVOU 14.208 Tb.
  4. Clermont WVOU 17.041 Tb.
  9. Clermont WVOU  9.532 Tb.
 19. Clermont WVOU 11.900 Tb.
176. Clermont WVOU 21.360 Tb.

Sein Nestbruder flog ebenfalls fantastsich, u.a.:

Der ‘Enkel Tobias 505’ BE11-3084505 gewann:

  6. Clermont WVOU 17.041 Tb.
 48. Clermont WVOU 14.208 Tb.
 65. Clermont WVOU  5.211 Tb.
133. Clermont WVOU  9.532 Tb.
278. Clermont WVOU 21.360 Tb.
484. Clermont WVOU 11.900 Tb.


Das ist nur ein kleiner Auszug der erfogle von Vanhouttetauben auf anderen schlägen! Willy Vanoutte reist seit vielen Jahren TOP und gehört immer mit zu den Anwärtern auf die Meisterschaften. Hier noch einige Ergebnisse seinerseits von 2011:

Ergebnisse 2011

02/4 Arras Gullegem    270 Jährige: 5-11-45 (3/6)
09/4 Arras Gullegem    410 Alttauben: 1-4-5-13-120-134 (6/11)
                       270 Jährige: 4-6-8-60-71  (5/10)
16/4 Clermont Gullegem 534 Alttauben.: 1-2-7-21-56-6-143 (7/10)
                       273 Jährige: 28-74 (2/4)
     Clermont Moorsele 125 Alttauben.: 1-2-3-23 (4/5)
                       139 Jährige: 2-23-25-38 (4/5)
23/4 Clermont Gullegem 665 Alttauben: 3-17-20-51-90-117-181 (7/10)
                       446 Jährige: 11-15-33-128 (4/4)
     Clermont Moorsele 141 Alttauben: 1-2-3-11-16-17-18-21-21-32 (10/11)
                       130 Jährige: 1-3-10-12-13-44 (6/6)
30/4.Clermont Gullegem 474 Alttauben: 7-13-24 (3/4)
                       384 Jährige: 7-10-21 (3/4)
07/5 Ablis Gullegem    607 Alttauben: 7-10-11-26-43-45-56-158 (8/8)
                       413 Jährige:6-26-30-38 (4/4)
     Ablis Rekkem      390 Alttauben:4-39-40-43-55-65-76-79 (8/12)
14/5 Ablis Gullegem    343 Alttauben: 13-44-56-110-124 (5/6)
     Ablis Moorsele     98 Alttauben: 7-12 (2/4)
                       112 Jährige: 6 (1/2)
21/5 Ablis Gullegem    152 Alttauben: 22-47 (2/2)
     Orleans Gullegem  481 Alttauben: 1-2-21-35 (4/4)
                       380 Jährige:1-15 (2/2)
04/6 Orleans Gullegem  243 Alttauben: 1-2-6-15-16-18-49 (7/11)
     Ablis Gullegem    123 Alttauben: 1-3-7-8-34 (5/7)
                        97 Jährige: 3 (1/3)

Jungtauben

22/5 Arras     693 Jungtauben: 1-6-30-50-51… (17/35)
29/5 Clermont  687 Jungtauben: 2-8-10-13-14… (14/25)
12/6 Clermont 1265 Jungtauben: 30-34-37-82-83-97… (15/28)
26/6 Clermont  859 Jungtauben: 3-22-49-72… (9/14)
     Clermont  319 Jungtauben: 4-6-15-23… (9/16)
27/6 Ablis     164 Jungtauben: 3-7-15…. (8/19)
02/7 Ablis     544 Jungtauben: 5-9-11… (8/12)
     Ablis     143 Jungtauben: 4-6… (5/14)
03/7 Clermont  211 Jungtauben: 5-6-7-12-13-14-16… (12/14)
09/7 Ablis     188 Jungtauben: 2-16… (8/10)
10/7 Clermont  206 Jungtauben: 1… (2/9)
16/7 Ablis     531 Jungtauben: 6-8-22-42… (7/8)
     Ablis     104 Jungtauben: 7-8-9-10… (9/12)
17/7 Clermont  361 Jungtauben: 7-14-25 (4/6)
23/7 Blois     150 Jungtauben: 7-25 (2/4)
31/7 Clermont  709 Jungtauben: 6-27-58… (4/5)
     Clermont  194 Jungtauben: 2-3-4-5-15… (8/12)
06/8 Ablis     277 Jungtauben: 5-10… (5/12)
07/8 Clermont  348 Jungtauben: 11-16… (5/7)
14/8 Clermont   96 Jungtauben: 8-9… (4/6)