Rutz & Söhne (Blieskastel, DE): Ein unglaublich starker Weitstreckenschlag

Wieder gehört ein Reisejahr der Vergangenheit an. Es war ein schwieriges Jahr mit relativ hohen Verlusten. Oft spielte das Wetter nicht mit, mal war es viel zu heiß, mal gab es zu viel Regen und manchmal spielten auch große Gewitterfronten eine bedeutende Rolle. Man war mit dem Wetter einfach nicht zufrieden. Aber wer war schon mit dem vergangenen Sommer zufrieden?

Trotzdem wurden die Tauben gespielt. Manchmal wurde mit ein oder zwei Tagen Verspätung aufgelassen, aber die Flüge fanden auf jeden Fall statt. Natürlich haben auch Rutz & Söhne gespielt und… sie haben eine gute Saison gehabt. Aber diese Saison hat auch gute Tauben gekostet, und manch eine Taube kam verletzt nach Hause. Was schreiben uns Rutz & Söhne dazu: „In diesem Jahr hatten wir viele Verluste, bzw. verletzte Tauben. Die ersten 2 Tauben, die vom Raubvogel geschlagen wurden, waren eine Täubin von 2008 und eine von 2009. Unser bestes Weibchen konnte in diesem Jahr nicht mehr gespielt werden, da sie von 120 km verletzt nach Hause kam. Allein auf dem Narbonne-Flug kamen unsere 3 besten Tauben verletzt nach Hause, aber wir sind froh, dass sie überhaupt noch nach Hause kamen.“ Rutz & Söhne haben viele Tauben gesetzt und machen viele Preise, aber gehen wir der Reihe nach vor.

Rutz & Söhne

Sie haben noch nie was von Rutz & Söhnen gehört? Die Liebhaber der Weitstrecke wissen, um wen es geht. Rutz & Söhne sind ein Weitstreckenschlag, der seit vielen Jahren hervorragend spielt, der zur nationalen und internationalen Spitze gehört und der auch schon so manch einen ganz großen Flug gewonnen hat. Doch wo liegt nun eigentlich dieses Blieskastel? Blieskastel ist eine Stadt im Saarpfalz-Kreis im Saarland. Sie liegt etwa 15 km südwestlich der Kreisstadt Homburg und 25 km östlich der Landeshauptstadt Saarbrücken. Vielleicht sollte noch erwähnt werden, dass Blieskastel etwa 22.000 Einwohner hat und drei davon sind also die Sportfreunde Rutz und Söhne.
Die SG Rutz und Söhne besteht aus Vater Karl-Heinz (65 Jahre) und seinen beiden Söhnen Sven und Jens. Der Vater kann sich aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht mehr so aktiv am Taubensport beteiligen. Aber er hat er ja seine Söhne, und diese beiden sind Zwillingsbrüder, die beide aktiv den Taubensport betreiben. Sie sind jetzt 31 Jahre alt. Als Taubenzüchter sind sie noch jung, sehr jung sogar, geht man einmal vom Altersdurchschnitt der Taubenzüchter aus. Eine wichtige Person im Taubensport der Familie Rutz darf ich nicht vergessen, und das ist Mutter Adelheid. Sie versorgt morgens die Tauben, das heißt, sie erledigt alle Arbeiten, die ihre Söhne nicht geschafft haben, bevor sie zur Arbeit fuhren. Die Tauben sind auf dem elterlichen Anwesen untergebracht. Die Söhne wohnen nicht weit vom Elternhaus entfernt.
Unsere Sportfreunde aus Blieskastel spielen seit vielen Jahren auf der großen Weitstrecke und das mit enormen Erfolgen. Um diese Erfolge zu dokumentieren, bringen wir hier die Ergebnisse auf den großen nationalen und internationalen Flügen der letzten Jahre.

Die Erfolgsbilanz von Rutz & Söhne

1. International Pau 2006
1. International Bordeaux 2005 Jährige
2. International Barcelona 2003
2. International Barcelona Weibchen 2003
7. International Tarbes 2009
5. International Tarbes Weibchen 2009
6. International Barcelona Weibchen 2004
7. International Bordeaux Jährige 2004
1. National Barcelona 2003
1. National Barcelona 2008
1. National Bordeaux 2005
1. National Carcassonne Jährige 2006
1. National Pau 2006
1. National Bordeaux Jährige 2005
1. National Barcelona Weibchen 2005
1. National Barcelona Weibchen 2008
2. National Barcelona 2012

Aktuelle Erfolge auf anderen Schlägen

Die Vererbungskraft der Tauben wird oft an dem gemessen, was ihre Nachkommen auf anderen Schlägen leisten. Das macht eigentlich den wahren Wert einer Taube aus. Wie züchten sie auf dem neuen Schlag, mit anderen Worten: Wie erfolgreich ist ihre Nachzucht. Ein paar Beispiele aus der gerade abgelaufenen Saison mögen die Qualität der Rutz & Söhne-Tauben unterstreichen:
2014 haben einige Sportfreunde wieder bärenstark mit Rutz & Söhne-Tauben gespielt. So gewinnt Norbert Zerbe den 1. National von Limoges. Die Schlaggemeinschaft Lauer und Söhne gewinnt den 1. National  und den 1. Interprovinzial von Bordeaux. Der Engländer Mark Gilbert gewinnt den 1. National von Pau. Das sind doch überragende Erfolge mit Tauben von Rutz & Söhnen.
Vielleicht sollten wir auch erwähnen, dass Peter Nitsch den nationalen Primus inter Pares Barcelona 2009 - 2013 stellt. Und so gibt es noch viele Beispiele, die den unglaublich hohen Stand und die gewaltige Vererbungskraft der Tauben der Schlaggemeinschaft Rutz & Söhne bestätigen können.

Einige Flüge des Jahres 2014 auf dem eigenen Schlag
Limoges (581 km) interprov.  3.196 Tb.: 75., 91., 104., 112., 129., 151. usw. (64/108)
Bordeaux (769 km) interprov.  2.113 Tb.: 12., 20., 54., 58., 80., 81., 95. usw. (46/65)
Pau (876 km) nat.  991 Tb.: 14., 26., 67., 80., 88. usw. (7/12)
Narbonne (747 km) nat.  1.246 Tb.: 38., 117., 179., 190. usw. (7/12)
St. Vincent (898 km) nat.  1.058 Tb.: 12., 23., 29., 56., 75., 94. (7/20)

Besonders stark waren sie 2014 mit Weibchen:
2. nat. Bordeaux bei den Weibchen
4. internat. St. Vincent bei den Weibchen
4. und 6. nat. Marseille bei den Weibchen
8. nat. Barcelona bei den Weibchen

Auffällig ist, dass Rutz & Söhne auch immer einen hohen Preisprozentsatz erzielen. Das war auch auf dem superschweren Barcelona-Flug 2013 der Fall. Rutz & Söhne hatten 26 Tauben gesetzt und machen damit in der internationalen Liste sagenhafte 19 Preise. Ja, Sie haben richtig gelesen, es waren genau 19 Preise und das bei einem der schwersten Weitstreckenflüge der letzten 10 Jahre. Das Interessante dabei ist, dass eine ihrer Tauben schon tot aus Frankreich gemeldet wurde, als noch keine Taube in Deutschland gemeldet war. Das wäre vielleicht der 20. Preis international gewesen.

Die Versteigerung bei PIPA

Sie bieten nur sehr wenige Tauben an. Es sind ganze 8 Tauben, die von der Schlaggemeinschaft kommen, aber sie sind Stück für Stück von großer Klasse. Ihre Stammbäume sind vom Feinsten. Richtiges Weitstreckenblut, echtes Barcelona-Blut. Ein kleiner Überblick mag dies verdeutlichen.
Zwei Jungtiere sind aus dem Zoon Mika, der der Vater des 1. international Bordeaux 2005 ist. Mutter dieser beiden jungen Talente ist übrigens die Lady Perpignan, ein Superreiseweibchen mit einer Vielzahl von Spitzenpreisen auf nationalen und internationalen Flügen.
Dann sind da zwei Jungtiere aus dem Barcelona Hero, der den 2. National Barcelona im Jahr 2010 flog. Gepaart war der Barcelona Hero mit der Katalaniea, einer Vollschwester des 1. national Barcelona 2010. Eine Superpaarung!
Zwei Jungtiere stammen aus der Kombination Bold Barcelona mit Miss Spain. Der Bold Barcelona flog selbst den 4. national Barcelona 2010 und noch weitere Spitzenpreise. Die Miss Spain flog den 3. National Barcelona 2008. Das ist erfolgreiche Zucht aus echten Leistungstauben. Geht es besser?
Dann haben wir noch ein Jungtier aus Angelo mit der Leny. Angelo ist ein Sohn aus der Jessie, die den 1. National und 2. International Barcelona 2003 gewann. Zahlreiche Supernachkommen bürgen für die Zuchtqualitäten des Angelo. Leny ist ebenfalls von großer Klasse, denn ihre Mutter, die Ace Hen, gewann den 4. National Barcelona 2008.
Und last but not least haben wir noch ein Jungtier von einem echten Supervererber dabei. Das ist der Rocco, der schon viele Spitzentauben zu seinen Nachkommen zählen kann. Gepaart war der Rocco mit der Young Wonder, die 2009 den 1. National Perpignan bei den Weibchen gewann.
Kurz und gut: Rutz & Söhne bieten in dieser Versteigerung Jungtauben aus der Crème de la Crème ihres Zuchtschlages an.