Neue Auktionen: September Auction, Pieter Veenstra, Dean Pallatt, PIPA Elite Center & Philippe Dobbelaere

Am Montag, den 12. September beginnen diese neuen Auktionen: September Auction, Pieter Veenstra (NL), Dean Pallatt (UK), PIPA Elite Center (BE) & Philippe Dobbelaere (BE).

September auction

Unverhofft kommt oft, könnten interessierte Bieter, die überboten wurden, sagen, wenn manche der Glücklicheren, die bei einer begehrten Taube den Zuschlag erhielten, später feststellen müssen, dass sie ihre finanziellen Möglichkeiten überschätzt hatten und nicht zahlen können, sodass der Kauf letztendlich annulliert werden muss. Tauben, die dadurch nicht den Besitzer wechseln, werden in dieser Versteigerung der nicht bezahlten Tauben erneut angeboten. Dabei handelt es sich um Tauben unterschiedlichster Herkunft, aber die Interessenten können sicher sein, dass die Qualität von jeder dieser erneut angebotenen Tauben, dem Standard entspricht, den man von PIPA gewohnt ist.

Pieter Veenstra (NL)
Kinder aus den besten Zuchttauben

Dass der Taubensport im Hause Veenstra auf allerhöchstem Niveau betrieben wird, wurde 2022 zum sovielten Mal bewiesen. Oder was sagen sie zu einem 1. national Sektor 4 auf dem Flug der Eintagesweitstrecke von Sailieu und zwei Wochen später erneut ein Sieg in der Abteilung auf dem Flug von Chalons? Das alles beruht auf einem gut durchdachten Zuchtkonzept, in dem die erfolgreichen alten Basislinien von Dolce Vita eine bedeutende Rolle spielen. Zielgerichtet wurden Spitzentauben dazugeholt, um die siegreichen Gene zu verstärken. Vor allem das Million-Dollar-Phänomen Return Flojo und ihre Familie wurden zu absoluten Garanten für Spitzenleistungen. In dieser Versteigerung wird eine ausgewählte kleine Gruppe aus den besten Zuchttauben angebot, wie zum Beispiel King Rolex (Vater 1. Afd Chalons), All In One (1. Finale Victoria Falls), Jappeloup, Cartier und Versace (prächtige Brüder von Return Flojo), Gucci (Supersohn Chanel No.5) und Shamrock Ike, dem Vater von Return Flojo.

Dean Pallatt (UK)
Jelle Jellema Special

Die vielleicht umfangreichste Jelle-Jellema-Kollektion der Welt befindet sich in den Händen von Dean Pallatt. Aus allen Jellema-Ikonen besitzt er direkte Kinder wie z.B. aus Silke, Romee, Kleine Jade, Zwart Goud, Silvie, MG430, Klein Kweekstertje, Sophie, Rena, Zeus, Saar und so könnte man noch lange weitermachen. Ohne Frage einmalig in seine Kolonie ist Silka, ein voller Bruder von Silke, der selbst Spitze geflogen hat, aber auch Miss Safier (1. Int. Pau Weibchen) und ihr Großvater Last Safier, noch ein direkter Sohn der Legende Safier. In dieser Versteigerung werden Kinder aus den besten original Jellema-Tauben angeboten, aber auch Kinder der 1. Int. Barcelona-Gewinner Jef und Special One.

Pipa Elite Center (BE)
Kinder aus den besten Zuchttauben

Als Schatzkammer des belgischen Taubensportes entwickelte sich das Zuchtzentrum PIPA Elite Center zu einer der weltweit allerbesten Zuchtstationen. Die Zahl der nationalen Ass-Tauben, der 1.-Preis-Gewinner auf allen Ebenen bis hin zu Nationalflügen und der Blickfänger auf Tribünenflügen ist nahezu überwältigend. Die bärenstarke Porsche 911-Familie bildet die starke Basis, die so ziemlich alles, in dem sie vertreten ist, in Gold verwandelt. In dieser Versteigerung wird eine ausgewählte Gruppe von Tauben aus einzigartigen Paaren angeboten:
- Basis-Vogel Porsche 911 x 1. Nat. Louise, Eltern von u.a. 1. Nat. Ass-Taube KBDB
- Wunderzuchttauben Salvador x Tochter Spitzenpaar Prince Porsche x Nadine
- 1. Nat. Souillac Klaas Johannes x Superschwester von Porsche 911
- Wunderzuchtvogel Prince Porsche x Spitzenreisetäubin Queen Remco 430
- Infinity (Vater Klaas Johannes aus Golden Prince x New Kim) x Maria, der VD Wouwer-Primadonna

Philippe Dobbelaere (BE)
Junge aus den besten Zuchttauben

Weil PIPA seinen Finger immer am Puls der Zeit hat, organisiert es kurz vor dem Ende der Reisesaison mehrere sogenannte Blitzversteigerungen von Züchtern, die sich hochaktuell durch Spitzenergebnisse ausgezeichnet haben. In dieser Versteigerung bietet der anerkannte Spezialist für die Kleine Mittelstrecke bis hin zur nationalen Weitstrecke Philippe Dobbelaere Jungtauben an. Vor allem die berühmte Rocco-Linie sorgte für eine große Zahl von Höhepunkten, darunter 3 Mal der 1. Preis national.  Aus seinen besten Zucht- und Reisetauben stehen Kinder in einer Versteigerung auf PIPA, von denen viele mit den Stars dieser Reisesaison verwandt sind.