Neue Auktionen: Luc De Laere, Göbel-Van Der Sluis, Gebr. Scheele, Verweij-De Haan, Jos Cools, Jelle Jellema, Comb. Elzinga, Gerard Schalwijk & Team Van Oss

Am Montag, den 17. Januar um 17 Uhr beginnen die folgenden Auktionen: Luc De Laere, Göbel-Van Der Sluis, Gebr. Scheele, Verweij-De Haan, Jos Cools, Jelle Jellema, Comb. Elzinga, Gerard Schalwijk & Team Van Oss.

Luc De Laere (BE)
Junge aus den besten Zucht- und Reisetauben

Luc De Laere konnte sich schon mehrmals in die Geschichtsbücher der Taubenwelt eintragen. Auch im Jahr 2021 fand das jahrelange überragende Spiel mit Tauben des Schlages De Laere eine Fortsetzung, wobei besonders die Linie des weltberühmten Stammvogels Tieke für viele Erfolge verantwortlich ist. Vor allem die Nachkommen dieses fantastischen Vogels sorgen dafür, dass der Name De Laere seit Jahrzehnten ein Synonym für glanzvolle Ergebnisse ist und das sowohl auf provinzialer wie nationaler Ebene. In einer Versteigerung von großer Klasse bietet Luc De Laere Kinder aus seinen allerbesten Tauben an, wie Tiekes Bliksem (7 x 1. Preis & Spitzenzuchttaube), De Late Baron (Vater von 1., 1., 2., 3., 4., 4. prov.), Sproet Tieke (1. Interprov. Ass-Taube und super in der Zucht), Perfect Boy (2. prov. Ass-Taube KBDB), aus Bonten x Gabriella (Eltern von 4 verschiedenen Gewinnern eines 1. prov.), First Lady (1. prov. Compiegne 16.457 Tb.), Nadiya (2. prov. Ass-Taube allround) und aus Superman Fideel (2 x 1. provinzial) x Jermainneke (1. prov. & 4. prov. Ass-Taube allround).

Göbel-van der Sluis (NL)
Eye catcher special

Ein Zuchtschlag, der von Qualität überquillt, ist die Grundlage dafür, dass die Schlaggemeinschaft Göbel-van der Sluis zur Spitze des niederländischen Taubensports gehört. Superlinien von u.a. Leo Heremans, G. & S. Verkerk und Willem de Bruijn sorgen bei Dick-Jan, Stephan und Hans für Furore. Auf PIPA vrsteigern sie mehrere Leistungstauben mit beeindruckenden Leistungsnachweisen und einen außergewöhnlichen direkten Sohn des Eye Catcher Verkerk. Wirklich eine Kollektion von echten Sammlerstücken.

Gebr. Scheele (NL)
Junge aus den besten Zuchttauben

Seit Jahren sind die Gebrüder Scheele am niederländischen Taubenfirmament ein fester Wert und das dank ihrer bombigen Ergebnisse, die sie in den letzten Jahren einheimsten. Ein Berg an ersten Preisen gegen große Konkurrenzen wurde gewonnen. Dazu kommen viele Referenzen aus den Niederlanden und weit darüber hinaus, die Beweise für den Einfluss der Scheele-Tauben sind. Die Basis bilden das Stammpaar Superboy x Dochter 666 und die Nachkommen der heutigen Superzuchtpaare Sonny x Cher und Jeroen Jr. x Hanny. Sie sind die Garantie dafür, dass auch in den kommenden Jahren der Schlag Scheele ein Wörtchen an oberster Stelle mitreden kann. In dieser Versteigerung werden Junge aus den besten Tauben angeboten, wie z.B. aus den Spitzenpaaren
- Fast Boy (1. NPO Argenton, 3. Nat. 23.000 Tb.) x New Linda (AA DNA Tochter Superboy)
- Sohn Rudy Vandenabeele x Chrissy (5. Nat. Ass-Taube ‘De Allerbeste’ 2017)
- Rico (1. Olympia-Taube Allround 2019) x seiner Großmutter und Stammzuchtweibchen Cher
- Timo (6. Nat. Ass-Taube Jungtb.WHZB 2014 & Vater 1. NPO) x Alanis (5. prov. Ass-Taube aus Fast Boy)
- Aaron (Supersohn Superboy) x Cheryl (1. prov. Ass-Taube Allround aus Sonny x Cher)
- Tygo x Eline, Eltern von Rico (1. Olympia-Taube Allround 2019)
- Sohn Esmee (Vater 1. gegen 10.375 & 7.823 Tb.) x Pink (1. prov. Ass-Taube, 2. Nat. Ass-Taube WHZB)

Verweij-De Haan (NL)
Junge aus den besten Zuchttauben

Es vergeht kein Jahr, ohne dass Michel Verweij und Peter de Haan am Kampf um die höchsten Ehren auf den internationalen Klassikern beteiligt sind. Milos ist der Supervererber, der an der Bassi für unzählige Spitzentauben steht, darunter drei Generationen von internationalen Ass-Tauben. Nachkommen von ihm wie Miss Milos (2. Europäische Ass-Taube auf den internationalen Flügen und 3. Nat. Ass-Taube der ZLU bei TBOTB/WHZB 2017) und Red Rose (1. Perpignan-Taube 2014-2016 und 3. Europäische Ass-Taube auf den int. Flügen 2016) haben sich auch als geniale Überträger der Siegergene erwiesen. In einer prächtigen Versteigerung auf PIPA werden nun Kinder von den besten Verweij-de Haan-Zuchttauben angeboten, darunter auch ein prachtvoller Inzucht-Sohn des fast 20-jährigen Milos.

Jos Cools (BE)
Junge aus den besten Zucht- und Reisetauben

Seit vielen Jahren gehört Jos Cools im starken Tienverbond zu den herausragenden Züchtern auf den Flügen der Kurzstrecke. Er konnte schon zahllose nationale Ass-Tauben- und Meistertitel einheimsen. Sein Stammpaar ist Miel x Octavia, das inzwischen schon Nachfolger bekam, nämlich in den neuen Stars Remco (3. Nat. Ass-Taube Kurzstrecke Jungtauben KBDB 2018) und seinen Eltern, Cher Ami (Enkel des Stammpaares Miel x Octavia und u.a. 14. Nat. Ass-Taube Kurzstrecke Jungtauben KBDB) und Primus, Miterringer der 1. Nat. Meisterschaft Kurzstrecke Jungtauben KBDB 2015 und im Jahr 2018 Gewinner von 5 x 1. Preis. In dieser Versteigerung steht das Beste von Jos Cools, wie zum Beispiel ein fantastischer Sohn aus Chipring x Super Lady mit 2 x 1. Preis, ein Bruder von Remco mit 7 x Preis unter den ersten 10, sowie Junge aus u.a. Raket (1., 2., 3. Preis), aus Primus (mehrfache Ass-Taube mit 5 x 1. Preis) und aus Remco selbst (3. Nat. Ass-Taube KBDB).

Jelle Jellema (NL)
Silke Special

Mit dem glorreichen Gewinn des 1. Nat. Barcelona 2020, nachdem sie schon den 2. Int. bei den Jährigen von Narbonne 2016 gewonnen hatte, entpuppte sich Silke zu einer der bedeutendsten Jelle Jellema-Tauben des neuen Jahrhunderts, und obwohl dreiste Diebe genau diese Supertäubin gestohlen haben, lebt ihre Legende weiter. Enkelkinder von ihr gewannen u.a. schon 6., 12., 15., 24., 40. National Barcelona. Es muss nicht erst gesagt werden, dass Jelle die direkten Kinder von Silke auf seinem Zuchtschlag wie seltene Diamanten hütet. In einer speziellen Versteigerung bietet Jelle eine prächtige Auswahl von (zweifachen) Enkelkindern von der Ikone Silke an, wobei das absolute Juwel der Versteigerung ein direkter Sohn von Silke ist.

Comb. Elzinga (NL)
Junge aus den besten Zuchttauben

Während der Olympia-Crack und 1. Nat. Ass-Taube Esmee den Namen Elzinga endgültig bekannt machte, sorgte der Supervogel Prince Esmee noch für zusätzlichen Glanz auf dem Wappenschild. Elzinga konnte sich dadurch in der (inter)nationalen Spitze fest einnisten, und es sind vor allem die Giganten Hallilujah, Esmee, New Hope und Prince Esmee, die dafür sorgen, dass die Leistungen der Schlagpartner selbst sowie von vielen Sportfreunden in der ganzen Welt ein außergewöhnliches Niveau erreichen und halten. In einer Versteigerung auf PIPA wird nun eine Gruppe von Kindern aus den besten Zuchttauben angeboten, wie u.a. aus Hallilujah, Prince Esmee, Inbred Hope (Vater Olympic Pogacar) usw.

Gerard Schalkwijk (NL)
Junge aus den besten Zuchttauben

Gerard Schalkwijk hat sich in den letzten Jahren zu einem der Spitzenzüchter auf den Marathonflügen in den Mittelniederlanden (Afd. 7) und darüber hinaus in den gesamten Niederlanden entwickelt. Der heutige Stamm besteht aus Tauben von Cor de Heijde über den belgischen Champion Frans Bungeneers, von Jelle Jellema und den Aarden-Tauben über Familie van Houten. Namen wie Lady In The Dark, Orange Oil, Lady Richelle und Laika Junior haben in der Marathonwelt einen gewaltigen Klang. Gerard bietet in einer Versteigerung auf PIPA eine kleine aber sehr hochwertige Auswahl von Tauben an, darunter einen Sohn aus Goldplay (1. Nat. S3 Perigueux) x ihrem vollen Bruder, eine Halbschwester der Gewinner des 2. & 5. Nat. S3 Perigueux, eine direkte Tochter von Lady In The Dark (2., 3., 3. National & 1. Int. Marathon-Taube), 2 Inzuchtkinder von Orange Oil (1. Int. Barcelona-Taube 2017-2019) und 2 Kinder von Stammtäubin Lady Richelle.

Team Van Oss (NL)
Junge aus den besten Zucht- und Reisetauben

Team van Oss spielte auch in der Saison 2021 wieder eine bedeutende Rolle im niederländischen Taubensport. Mit u.a. einem 1. NPO Vierzon und einem 1., 2., 3. beim Grand Prix Nieuwe Oogst konnte man voller Genugtuung auf die Saison zurückblicken. Team van Oss bietet auf PIPA eine exklusive Auswahl von Tauben an, darunter einen Sohn von Harry als absoluten Höhepunkt, aber auch Junge aus all den anderen überragenden Zucht- und Reisetauben wie Issi (1. Nat. Issoudun 13.906 Tb. und super in der Zucht), The Special (Vater 1. prov. Ass-Taube & 5. im PIPA-Ranking), Harry 608 (einer der besten Zuchtsöhne von Harry), Gebroken Poot (1. Nat. S3 Chateauroux 8.623 Tb.), Nationaaltje (Mutter 1. prov. Jungtb. & 6. PIPA-Ranking) und andere.

Van Eynde-Goovaerts (BE)
Zuchttauben von 2018 und älter

Die berühmte Tornado-Dynastie von Van Eynde-Goovaerts ist schon seit Jahrzehnten eine der besten Blutführungen von Belgien. Mit der Versteigerung aller alten Zuchttauben von 2018 kommt dann auch eine Gruppe von Tauben zur Versteigerung, die kaum ihresgleichen hat. Tauben, die zu einem großen Teil ihren Ursprung bei den Großmeistern Jos und Jules Engels haben, wurden gekreuzt mit dem Besten von u.a. Dirk Van Dijck (Kinder von Kannibaal, Rambo und Bourges), Luc Daans (aus Dikke Brul) und Jos Maris. Ihren letzten Schliff erhielten sie durch die Einführung von Tauben von Gaston Van De Wouwer (u.a. direkt aus De Kaasboer). Sie brachten zusätzliche Schnelligkeit in den Engels-Stamm.