Direkt zum Inhalt

Neue Auktionen: Les Green, Arie Dijkstra, Demaret-Marichal, Dean Pallatt & Pattaya OLR

Am Montag, dem 5. Februar, beginnen diese neuen Auktionen: Les Green, Arie Dijkstra, Demaret-Marichal, Dean Pallatt & Pattaya OLR.

Les Green (UK)
Sohn Best Kittel mit seiner Tochter 1. Preis-Gewinnerin und Junge aus den besten Zucht- und Reisetauben

Der englische Superzüchter Les Green hat ein Patent für 1. Preise, rekordverdächtige Ergebnisse und sowohl provinziale als auch nationale As-Tauben RPRA. Nach einer Totalversteigerung auf PIPA widmete sich Les dem Aufbau eines neuen Spitzenbestandes, bei dem die Best-Kittel-Familie die Hauptrolle spielt. Auf PIPA bietet er jetzt Kinder von seiner exklusiven Zuchtmannschaft an, darunter zweifache Enkelkinder von u.a. Best Kittel, seinem Supersohn Junior und aus Kindern van u.a. Best Kittel II, Grizzle Mama, National Ace Hen und Shakira. Blickfänger der Versteigerung sind die Gewinnerin des 1. Preises gegen 1.419 Tb. Grizzle Supreme (Enkelin Best Kittel & Best Kittel II) und ein direkter Sohn aus Best Kittel x Jackpot’s Diamond.

Arie Dijkstra (NL)
Junge aus den besten Zuchttauben

Arie Dijkstra schmiedete den vielleicht besten niederländischen Allround-Bestand der heutigen Zeit, indem er sich weltweit Ruhm mit einer langen Liste von Höhepunkten bei One Loft Races erwarb. Mit verkleinertem Bestand nahm er den Faden wieder auf, aber die reduzierte Taubenzahl brachte dem Alleskönner keine Minderung in Sachen Erfolg. Gewinnen steckt Arie - und seinen Tauben - nun einmal im Blut, und so kann er in der Saison 2023 nach vielen Spitzenpreisen u.a. die Trophäe als 1. Mitttelstrecke Niederlande bei der Gouden Duif Aug/Sep in Empfang nehmen. Auf PIPA bringt Arie eine neue Auswahl von Jungtauben aus seinen besten Tauben zur Versteigerung, u.a. aus den Paaren: - Olympia-Crack Olympic King x Topzuchttaube Axis Mundi - Topzuchtvogel Powderfinger x 1.-Preis-Gewinnerin Xandra - Prachtvogel Chocco Gold x Startäubin Red Roselyn - Dark Pancho Ulla (Bruder 4. Super Ace VFWCPR) x Red Roselyn - Superzuchtvogel Icarus (Sohn Leonardo x Tinkerbel) x Halbschwester Ulla

Demaret-Marichal (BE)
Junge aus den besten Zuchttauben

Die Schlaggemeinschaft Demaret-Marichal aus Herquegies konnte sich in den letzten Jahren beständig einen Platz bei den nationalen As-Tauben KBDB sichern. Vor allem auf der Großen Weitsrecke erzielen sie gewaltige Leistungen. Gregory Demaret konzentriert sich vollständig auf die Reisemannschaft, während sich sein Freund Thierry Marichal um den Zuchtschlag kümmert. Eine Erfolgsformel, wie sich in den letzten Jahren gezeigt hat. Zur Versteigerung auf PIPA kommen u.a. Kinder und Geschwister von - Le Marseille (2. Int. Marseille 2022) x Chuky 666 (2. Nat. Narbonne), - Mattheo (5. Nat. Barcelona) x Schwester Kleine Perpignan (1. Nat., 7. Int. Perpignan) - Nirvana (1. As-Taube PIPA Ranking) x Tochter Ace Etienne (1. As-Taube PIPA Ranking) - Le Boss (3. Europäische As-Taube Große Weitstrecke & 5. Nat. As-Taube KBDB) x Schwester Red Ace (Mortelmans) - Zizou x Mutter St. Junien, Nationale Spitzenzuchttauben - Le Perpignan (1. As-Taube Brabanconne 2022) x Schwester 1. Int. Agen 13.189 Tb. 2017 - Eltern von Storm (8. Nat. As-Taube KBDB) - Le Marseille (2. Int. Marseille 2022) x La Belle Rouge (Mutter 9. Int. DV Agen) - Vater Narbonne (Vater 4. Int. Narbonne) x Enkelin Peggy (1. Nat. As-Taube KBDB)

Dean Pallatt (UK)
Totalversteigerung seiner Jelle-Jellema-Kollektion

Im Lauf der Jahre legte sich Dean Pallatt eine Kollektion von Jelle-Jellema-Tauben zu, die nicht ihresgleichen hat. Er besitzt Kinder aus allen Jellema-Cracks wie Kleine Jade, Romee, Zwart Goud, Silvie, Orion, Saffier, MG430, Dirke (Vater Kleine Jade), Dafne, Rena, Jill, Saar und Sophie, aber auch aus Gewinnern des 1. Int. Barcelona wie Jef und New Laureaat und aus Zuchtcrack Rika Arjan Beens. Mehrere dieser Sammlerstücke brachten schon Spitzenflieger bei Nationalflügen und One Loft Races! Gewaltige Investitionen wurden gemacht, um vom UK aus, auf den internationalen internationalen Marathon-Klassikern glänzen zu können. Als der Brexit und COVID es schwieriger machten, an den internationalen Wettkämpfen teilzunehmen, beschloss Dean, diesen Traum zu begraben. Schon im Jahr 2023 wurde nicht mehr aus der Marathon-Zuchtmannschaft gezüchtet. Dean beendet nun dieses Kapitel mit Tauben für die Große Weitstrecke endgültig mit einer Versteigerung von allen seinen Jellema-Zuchttauben auf PIPA, die alle original aus den Sammlerstücken stammen. Also Tauben von außerordentlichem Wert!

Pattaya OLR (TH)
Gewinner im Finale, im Extra-Finale und As-Tauben

Die überaus professionelle und engagierte Art und Weise, mit der das Pattaya International Pigeon Race gegründet wurde und sich profilierte, übertrifft jede Vorstellungskraft. Die Crème de la Crème des internationalen Taubensports misst ihre Kräfte bei diesem super One Loft Race, das sich zu einem der prestigeträchtigsten weltweit entwickelte. Ende September wurde begonnen, die gut 10.000 Tauben auf kleinen Entfernungen zu trainieren. Dieses Training fand sehr regelmäßig statt, wobei innerhalb von einem Monat bei 15 Trainingsflügen von 5 auf fast 100 km gesprungen wurde. Im November wurden die Trainingsflüge – zwischen 80 und 220 km – zwei Mal pro Woche durchgeführt, sodass schließlich im Dezember die Hot Spot-Flüge starten konnten, die bei 245 km begannen und bis zum Halbfinale über 430 km gingen, bis schließlich am 6. Januar das große Finale über 530 km bei relativ günstigen Bedingungen mit 5.854 Tauben gestartet werden konnte. Kein Tribünenflug der Welt kann so viele Tauben beim Finale an den Start bringen. Eine ziemlich große Gruppe von gut 50 Tauben kam zusammen mit einer Geschwindigkeit von 1.530 m/min an, worauf auch die folgenden Tauben sehr regelmäßig fielen. Eine Stunde nach dem Sieger waren schon 1.500 Tauben zurückgekehrt. Als Zugabe folgte am 16. Januar das Extra-Finale; ein Kräftemessen von ausgewählten Athleten über gut 600 km. In der Versteigerung auf PIPA die Stars dieses One Loft Races, Spitzenflieger vom Finale und Extra-Finale und die As-Tauben.