Neue Auktion: January auction

Am Dienstag, den 4. Januar um 17 Uhr beginnt die Januar-Auktion.

January auction

Unverhofft kommt oft, könnte man sagen, wenn interessierte Bieter, die aber überboten wurden, eine zweite Möglichkeit bekommen, doch noch an eine begehrte Taube zu gelangen. Das kann nämlich passieren, wenn derjenige, der den Zuschlag bekam, bei der Abrechnung feststellen muss, dass er seine finanziellen Möglichkeiten überschätzt hatte und nicht zahlen kann, sodass der Kauf annulliert werden muss. Tauben, die aus diesem Grund nicht den Besitzer wechselten, werden in dieser Versteigerung erneut angeboten. Es handelt sich dabei um ein Konvolut von Tauben von unterschiedlicher Herkunft, aber allen gemeinsam ist, dass sie von allerbester Qualität sind, wie man es von PIPA nicht anders kennt.