Koen Minderhoud (Koudekerke, NL) gewinnt den 1. provinzial Pithiviers gegen 6.340 Tauben

Der Kaiser der eintägigen Weitstrecke in Zeeland ist ohne Wenn und Aber Koen Minderhoud. Während Champions kamen und gingen, hält Koen schon seit Jahrzehnten seine Stellung auf höchstem Niveau.

Nachdem er am 27. April schon die zwei schnellsten Tauben von Morlincourt (7.137 Tb.) und am 25. Mai (1.259 Tb.) den 1., 2., 3. und 4. von Morlincourt verbuchen konnte, fügte er am 1. Juni seiner Krone eine weitere Perle hinzu: 1. provinzial Pithiviers gegen 6.340 Tauben.

Der Frühsommer ist für Koen Minderhoud die Zeit der Ernte. Das Phänomen aus Zeeland hat neben seiner eigenen unnachahmlichen Taubenkarriere auch vielen anderen Schlägen zum Erfolg geholfen. “Ich bevorzuge die Flüge zwischen 350 und 600 km und dann vor allem die, auf denen die Tauben arbeiten müssen”, offenbart der Matador aus Koudekerke. Das bedeutet, dass die Monate Juni und Juli im Kalender von Minderhoud rot eingekreist sind. Am 25. Mai kündigte sich von Morlincourt mit den ersten vier Preisen in der Fluggemeinschaft gegen 1.259 Tauben schon Größeres an. Am 1. Juni brachte ihm dann sein Morlincourtje den provinzialen Sieg nach Hause. Dies sind die bisherigen Zahlen von 2013: 

20.4. Bohain (166 km)
Fluggemeinschaft           1.480 Tb.: 2-23-34-41-45 usw. (27/56)
27.4. Morlincourt (217 km)
Fluggemeinschaft           1.465 Tb.: 1-2-9-10-11-14-18-21-30-31-34-37-47 usw. (40/56)
Prov. Afd. Zeeland  7.137 Tb.: 1-2 usw.
11.5. Tours (501 km)
Fluggemeinschaft           1.082 Tb.: 7-8-11-13-26-27-29-48 usw. (21/34)
NPO Afd. Zeeland  	   4.100 Tb.: 31-32-39-46-79-80-84 usw.
18.5. Sens (365 km)
Fluggemeinschaft             920 Tb.: 7-8-11-30-35-37 usw. (9/20)
Prov. Afd. Zeeland 	   4.519 Tb.: 24-25-33-80-92-95 usw.
25.5. Morlincourt (217 km)
Fluggemeinschaft           1.259 Tb.: 1(024/12)-2(702/11)-3-4-8-9-10-15-16-17-
                                      22-23-25-42-46-48-49 usw. (30/53)
1.6. Pithiviers (381 km)
Fluggemeinschaft           1.345 Tb.: 1(703/11)-7-8-12-13-15-20-32-38-40-44-46-48 usw. (32/55)
Prov. Afd. Zeeland 	   6.340 Tb.: 1-33-34-63-69-75-96 usw.

Goldgräber

Die Goldgräber der beiden letzten Wochen sind NL11-3014703 Geeloger (1. prov. Pithiviers 6.340 Tb.) und NL12-3210024 Morlincourtje 024, die schon zwei Mal Gold holte als schnellste auf dem prov. Flug von Morlincourt 7.137 Tb. (27. April) und den 1. Morlincourt 1.259 Tb. (1. Juni). Diese Spitzenflieger sind Halbbruder und Halbschwester und haben denselben Vater, nämlich den wunderbaren Gebroken Vleugel. Dieser Weltklassevogel wurde nur als Jähriger gespielt und flog sofort Spitze, darunter einen 4. NPO Morlincourt. Als Zuchtvogel zeigte er schnell seinen vollen Wert: Kinder von ihm haben schon viele Ass-Tauben-Titel und Spitzenpreise gewonnen, darunter den 1. Morlincourt gegen 7.692 Tauben. Gebroken Vleugel stammt aus der legendären Vandenabeele-Basis von Koen, die er mit einem kräftigen Schuss Leo Broeckx ergänzt hat. Die Mutter von Geeloger ist eine original Albert-Derwa-Täubin Fransiska (volle Schwester von Primo und De Zoon), die Mutter von Morlincourtje 024 ist Lady Cobie (original Verbree).

Eine weitere Spitzenfliegerin dieses Jahrgangs ist NL12-3210062 Morlincourtje 062, die 2012 schon den 1. Morlincourt gegen 1.342 Tauben gewann und nun 2013 den 2. prov. Morlincourt gegen 7.137 Tb. nach Hause brachte (nach Morlincourtje 024). Dieses prächtige blaue Weibchen stammt aus einer Gemeinschaftszucht mit Mark Bugajski aus dessen Crack The Boss (moralischer Gewinner von Ruffec 2010) x Blauwe 041, einer mehrfachen Ass-Täubin aus dem Supervererber Gebroken Vleugel. Fragt man nach seinem System, macht Koen kein Geheimnis daraus: “Ich sorge dafür, dass die Tauben gesund an den Start gehen. Ich habe also Kuren gegen die häufigsten Krankheiten gemacht. Den ganzen Winter über gebe ich ein Mal in der Woche Gervit-W und auch andere Beiprodukte von meinem Sponsor Röhnfried. Während der Reisesaison gebe ich unter anderem Mumm, Avipharm und Ro200.” Einfachheit und Bescheidenheit, das ziert einen der größten Champions der Niederlande.