Der bärenstarke Zuchtschlag von Hans & Evert-Jan Eijerkamp (Brummen, NL) garantiert weltweite Erfolge

Hans und Evert-Jan Eijerkamp besitzen mit ihrer alten Janssen-Sorte, den fantastischen Van-Loon-Taubne, der Spitzenklasse von Heremans-Ceusters und der Einführung der Tauben von Stefaan Lambrechts einen der am meisten geschätzten Zuchtschläge der Welt.


Hans und Evert-Jan Eijerkamp mit Leo Heremans

Wieder einmal hatten Hans und Evert-Jan eine unvergessliche Saison. Vierzehn Veröffentlichungen auf Teletekst, unzählige erste Preise und schwindelerregende Preisprozentsätze konnten sie verbuchen. Viel, wenn nicht alles, wurde bereits darüber geschrieben. Trotzdem will ich hier noch einige Spitzenergebnisse und die wichtigsten Ass-Tauben und Meisterschaften kurz anführen:

NPO Bourges 620 km 3.612 Tb.: 1-11-16-33-51-75-96-98-usw. (25/28)
                              Zugleich 1. in Afd. 8 gegen 6.194 Tauben.
Soissons    362 km 5.392 Tb.: 1-2-8-15-20-22-24-25-40-57-usw. (50/80)
                              Zugleich 1. und 2. in Afd. 8 gegen 14.630 Tauben.
Gien        551 km 2.576 Tb.: 1-2-3-5-7-18-21-26-30-31-32-40-usw. (35/45)
Chateaudun  564 km 2.039 Tb.: 1-2-4-5-15-16-22-28-33-34-36-37-usw. (27/38)
Quiévrain   255 km 1.309 Tb.: 1-4-7-11-16-22-23-24-25-usw. (18/20)
Soissons    356 km 1.249 Tb.: 1-3-8-10-12-51-60-63-usw. (33/58)
Quiévrain   255 km 1.052 Tb.: 1-5-6-7-39-49-59-usw. (12/18)
Tongeren    152 km 2.572 Tb.: 1-3-4-11-12-14-16-17-18-19-usw. (79/196)
Argenton    699 km   108 Tb.: 1-2-3-5-67-8-9-10-usw. (15/29)
                              Zugleich 1. in Afd. 8 gegen 499 duiven
St. Quentin 322 km 3.657 Tb.: 1-2-5-6-15-16-23-25-27-28-29-usw. (88/127)
Asse Zellik 189 km 1.874 Tb.: 1-2-3-4-6-7-8-9-10-13-14-19-usw. (61/143)
Feluy       220 km   547 Tb.: 1-3-4-8-10-11-12-13-16-usw. (30/47)
Châteauroux 666 km   400 Tb.: 1-2-3-4-5-8-10-20-21-26-usw. (18/35)

Wichtigste Ass-Tauben-Titel 2015

 2. nationale Ass-Taube Jährige 10 Preise Niederlande mit 'Indy'
 3. nationales Ass-Weibchen 10 Preise Niederlande mit 'Indy'
10. nationales Ass-Weibchen Allround Niederlande mit 'Jana'
19. nationales Ass-Weibchen Allround Niederlande mit 'Indy'
 2. Eintagesweitstrecke Afd. 8 (2500 Mitglieder) mit 'Indy'
 2. Jungtauben Afd. 8 (2500 Mitglieder) mit 'Sasha'
 1. Mittelstrecke Regio 4 Afdeling 8 mit 'Honda'
 1. General Kurzstrecke Regio 4 Afdeling 8 mit 'Honda'

Wenn Sie mehr über Jana, Indy und Honda wissen und lesen möchten, klicken Sie hier.

Die Cracks des Schlages

Die alte Janssen-Sorte, die fantastischen Van-Loon-Tauben und sie Spitzenklasse von Heremans-Ceusters bilden die Grundlage für die obenstehenden Ergebnisse. Als Letzte sind die Stefaan-Lambrechts-Tauben dazugekommen. Mit diesen Sorten wurde in Brummen eine moderne Brieftaube geschaffen, die bei Eijerkamp selbst und in der ganzen Welt außerordentliche Leistungen liefert. Darum möchte ich Ihnen hier einige Cracks aus den Linien von Heremans-Ceusters, Van Loon-Janssen und Stefaan Lambrechts vorstellen, die einen großen Beitrag zu den heutigen Erfolgen geleistet haben.

BE10-6146101 Nieuwe Olympiade

2013 wurde auf der Totalversteigerung von Leo Heremans bei PIPA für einen Rekordbetrag der Nieuwe Olympiade gekauft. Dieser fantastische Vogel war einer der Blickfänger dieser Versteigerung. Im Stammbaum des Nieuwe Olympiade finden wir väterlicherseits die Linien von Gerard Koopman (Ermerveen, NL) wie Mister Ermerveen, Dream Lady und Kleine Dirk und natürlich den Olympiade von Heremans-Ceusters. Die Mutter wurde aus dem 'Favoriete Pair' von Leo gezogen, in dem das Blut von De Jan, Jackpot und ebenfalls des Olympiade fließt. Klick hier für die traumhafte Abstammung des Nieuwe Olympiade. Der Nieuwe Olympiade gewann u.a. folgende Preise:

 1. Quiévrain 2.460 Tb.
 2. Quiévrain 2.790 Tb.
 3. Quiévrain 2.073 Tb.
25. Quiévrain 1.152 Tb.
34. Quiévrain 2.054 Tb.

Der Nieuwe Olympiade wurde 2. Olympia-Taube in Posen Kat. F 2011. Nachkommen des Nieuwe Olympiade gewannen u.a.:

 2. Ass-Taube Jungtb. Afd. 8 in 2015 (Sasha)
 1. Ass-Taube Nachsaison Regio 4 in 2014 (Cherie) 
 1. Tongeren  2.572 Tb.
 1. Quiévrain  1.881 Tb.
 2. Quiévrain  2.148 Tb.
 2. Quiévrain    697 Tb.
 6. Duffel    2.656 Tb.
10. Wolvertem 2.170 Tb.
10. Quiévrain  1.914 Tb.

Interessieren Sie alle Preise der Nachkommen des Nieuwe Olympiade, dann klicken Sie hier.

BE11-6091746 Kadootje

Vor einigen Jahren bekam Evert-Jan von Leo Heremans das Kadootje (= Geschenk) zum Geburtstag geschenkt. Das Kadootje ist eine Tochter des Nieuwe Olympiade, der zu dem Zeitpunkt noch nicht von Hans und Evert-Jan gekauft worden war. Die Mutter von Kadootje ist zugleich auch die Großmutter des Nieuwe Olympiade. Betrachten Sie hier den Stammbaum von Kadootje. Kadootje hat sich inzwischen als Supertzuchttäubin entpuppt, wobei ihre Enkelin Lynn (NL14-1603367) besonders herausragt. Diese Wunderfee verbuchte 2015 als Jährige drei 1. Konkurse:

1. Soissons 362 km 5.392 Tb.
1. Quivrain 256 km 1.053 Tb.
1. Soissons 362 km 1.249 Tb.

Insgesamt gewann sie 2015 fünfzehn Preise, davon zehn im ersten Zehntel. Schauen Sie hier die gesamte Leistungsübersicht von Lynn an.

Cherie (NL12-1231150) ist eine Tochter von Kadootje. Sie gewann u.a.:

 2. Quiévrain    697 Tb.
 6. Duffel     2.656 Tb.
10. Wolvertem  2.170 Tb.

Cherie wurde 1. Ass-Taube Nachsaison Kreis IJssel und 1. Ass-Taube Nachsaison Regio 4 Afdeling 8.

Avery (NL14-1603584) ist eine Enkelin von Kadootje. Sie gewann u.a.:

4. Chalons-en-Champ. 2.830 Tb.
8. Soissons          5.392 Tb.
8. Soissons          1.249 Tb.

Hier sehen Sie eine Liste mit Preisen der Nachkommen von Kadootje.

NL04-1560084 Ché

Ché ist ein Vertreter der erfolgreichen Kreuzung von Van Loon x Janssen bei Hans und Evert-Jan. Eine Kreuzung, die sich auf vielen Schlägen als gute Kombination erwiesen und schon viele Spitzentauben hervorgebracht hat. Ché selbst hat viele Spitzenpreise geflogen, aber Legionen von Nachkommen haben schon gezeigt, dass sie auch die Qualitäten dieses Cracks besitzen. Im Stammbaum von Ché finden wir viele Champions von Hans und Evert-Jan der letzten zwei Jahrzehnte. Der Vater von Ché wurde aus Sohn Tornado x Tochter Porsche Bond gezogen. Der Tornado flog neun erste Preise und ist auch Vater von:

1. Nat. München 2.874 Tb.
1. Roosendaal   2.906 Tb
2. Minderhout   2.637 Tb.
4. St.-Ghislain 3.412 Tb.
5. Kapellen     6.988 Tb.
9. St.-Ghislain 5.244 Tb.
9. Chantilly    3.051 Tb.

Porsche Bond war 1996 die beste Taube in der Regio Rijn IJssel und gewann zwei erste Preise. Außerdem ist Porsche Bond Großvater von drei Nationalsiegern:

Catharina Amalia: 1. National Troyes
Miss Antonia: 1. National NPO Bourges Afdeling 8
Mister Bond: 1. National Bourges

Die Mutter von Ché ist Britt, die wiederum eine Tochter von Chicago ist, der seinerzeit mit Miss Saigon gepaart war. Zusammen bildeten sie ein Superpaar. Miss Saigon wurde im Jahr 2000 2. Kurzstreckentaube der Niederlande bei WHZB. Nachkommen von Chicago gewannen u.a.:

1. Nat. NPO Orléans   14.285 Tb.
1. Nat. NPO Arras     11.529 Tb.
1. NPO Breuil-le-Vert  7.793 Tb.
1. Nat. München        1.580 Tb.
1. Nat. München        3.918 Tb.
1. Nat. München        4.271 Tb.
1. NPO Orléans         5.153 Tb.
1. NPO Peronne         6.346 Tb.
1. Nat. NPO Tours      6.565 Tb.
1. Nat. Morlincourt    3.138 Tb.

Hier sehen Sie den vollständigen Stammbaum von Ché. Ché spielt eine wichtige Rolle beim Aufbau des Taubenstammes, der auf die Eintagesweitstrecke spezialisiert ist. Nachdem Ché innerhalb von sechs Tagen zwei Mal einen ersten Preis gegen große Konkurrenz gewonnen hatte, wurde er sofort auf die Zuchtschläge umquartiert, wo er sich als begnadeter Zuchtvogel entpuppte. Er selbst gewann während seiner kurzen Karriere auf den Flügen:

1. NPO Orleans 14.285 Tb.
1. Arras        9.641 Tb.
9. NPO Orléans 18.184 Tb.
9. Bourges      1.834 Tb.

Nachkommen von Ché gewannen u.a. folgende Meisterschaften:

1. nationale Ass-Taube Fondspiegel 2013 Eintagesweitstrecke
1. nationale Ass-Taube FRSC Rumänien 2012 allround
1. nationale Ass-Taube Niederlande Jungtauben
1. Ass-Taube Afdeling Section 4 Eintagesweitstrecke
1. Ass-Taube CC Eindhoven Mittelstrecke
2. nationale Ass-Taube NPO 2012 Eintagesweitstrecke
2. nationale Ass-Taube FRSC Rumänien 2012 Mittelstrecke
3. Olympia-Taube Nitra Olympiade Kat. D
3. internationale As-Taube Zagorje 2011 One Loft Race
3. nationale Ass-Taube Kroatien Mittelstrecke
4. nationale Ass-Taube WHZB/TBOTB Kurzstrecke
7. angekommene Taube SAMDPR Hot Spot Race
8. Ass-Taube Regio Übernachtweitstrecke

Hier sehen Sie alle ersten Preise, die Nachkommen von Ché gewonnen haben.

NL13-1801609 Claudio Ché

Claudio Ché ist ein Enkel des oben beschriebenen Ché. Als Jähriger wurde er 2014 u.a. 1. nationale Ass-Taube allround bei den Jährigen bei WHZB, 4. nationale Ass-Taube allround WHZB und 1. Ass-Taube auf der Eintagesweitstrecke in Afd. 8. Er gewann u.a. folgende Preise:

 8. Soissons    1.932 Tb.
13. NPO Bourges 3.090 Tb.
22. Morlincourt 2.037 Tb.
29. Quiévrain   7.221 Tb.
33. Salbris     2.456 Tb.
34. Meaux       1.120 Tb.
44. Gien        3.038 Tb.
54. NPO Sens    2.943 Tb.
62. Soissons    4.685 Tb.
76. Duffel      2.656 Tb.

Der Vater von Claudio Ché ist Bergerac Ché, der bewiesen hat, dass Tauben aus dieser Linie auch auf der Übernachtweitstrecke großartig fliegen können. Er gewann nämlich einen 45. national gegen 10.327 Tauben. Die Mutter stammt aus einer Kreuzung Janssen/Klak mit Miss Ermerveen von Gerard Koopman. Betrachten Sie hier den Stammbaum von Claudio Ché.

BE12-6055556 Usain

2012 kamen die ersten Tauben von Stefaan Lambrechts nach Brummen. Mit den Jungtauben wurde sofort an den Flügen teilgenommen, und es klappte auf Anhieb. Hier sind einige Ergebnisse von diesen Jungtauben:

1. und 2. Peronne 2.633 Tb.
1. und 2. Quiévrain 2.617 Tb.
1. und 2. Wolvertem 2.059 Tb.
1. und 4. Duffel 2.654 Tb.
1. und 9. Nanteuil 3.347 Tb.
1. Vervins 1.301 Tb.
2., 3. und 4. Soissons 1.595 Tb.
2. und 3. Meaux 1.120 Tb.
2. und 4. Feluy 2.732 Tb.
2. Duffel 2.257 Tb.
3. und 4. St.-Quentin 4.268 Tb.
3. und 4. St.-Quentin 1.575 Tb.

Auch 2013 und 2014 kam jeweils eine Runde Jungtauben von Stefaan zu Hans und Evert-Jan. Die Jungtauben von 2014 wurden nach einer Auslese sofort für die Zucht bestimmt. Einer der Spitzenvögel von den Lambrechts-Einführungen ist zweifellos der Usain. Nachdem er zunächst auf den Flügen Beweise seines Könnens geliefert hat, zeigt er jetzt auch auf dem Zuchtschlag, dass er aus dem richtigen Holz geschnitzt ist. Hier ist eine Auswahl der Spitzenergebnisse von Usain:

 1. NPO Nanteuil 5.901 Tb.
 4. St.-Quentin  4.277 Tb.
 4. Duffel       2.656 Tb.
 9. Soissons     4.685 Tb.
10. St.-Quentin  3.305 Tb.

Ein Kind von Usain gewann inzwischen den 1. von Weert (3.173 d.). Der Vater von Usain ist Kleine Dirk, und dieser Vogel ist der Vater von einer ganzen Reihe von Spitzentauben. Die Mutter von Usain ist die Donkere Bart. Hier sehen Sie den vollständigen Stammbaum von Usain.

BE13-6151281 Vale Jackpot

Als Letzten stellen wir hier den Vale Jackpot vor. Dieser 100% Stefaan-Lambrechts-Crack stand zwei Mal unter den ersten Zehn auf Teletekst und gewann auch ein Auto. Im Laufe seiner kurzen Karriere auf der Reise gewann er u.a.:

 1. Mantes-la-Jolie 3.008 Tb.
 3. Pommeroeul      1.731 Tb.
 4. Pommeroeul      5.279 Tb.
 6. Mantes-la-Jolie 5.965 Tb.
70. Morlincourt     1.158 Tb.
82. Morlincourt     1.494 Tb.

Nachkommen des Vale Jackpot gewannen inzwischen u.a. einen 63. Feluy (1.614 Tb.), 80. Asse-Zellik (6.214 Tb.) und einen 84. Nanteuil (4.860 Tb.). Die Eltern des Vale Jackpot sind der  Vale Bart und Veel Noyon. Sie sind auch die Eltern von 347, der 6. Nationale Ass-Taube KBDB wurde. Hier können Sie den Stammbaum des Vale Jackpot ansehen.