Das Phänomen Alwin Petrie !! 1. und 2. NPO Peronne gegen 9255 Tauben

Topklasse – einen anderen Begriff gibt es nicht für die sagenhaften Leistungen von Alwin Petrie aus Brummen. In den letzten Jahren regelmäßig mit Kettenergebnissen auf der Kurz – und Mittelstrecke erfolgreich wie kaum ein Zweiter.

Auch tropische Wetterverhältnisse können Alwin nicht davon abhalten auf NPO Flügen zu dominieren. Am 03.07. auf dem NPO Flug ab Peronne spielte er nicht nur den 1. und 2. Konkurs , sondern er schaffte es 19 von den 36 gesetzten Tauben in die Top 100 der Liste zu bekommen.
Das dies keine Ausnahmeleistung ist und bleibt zeigen die im Jahr 2010 bisher erzielten Ergebnisse. Man liest sie und kommt ins Staunen.

Meer        120 KM 1,4,6,16,17,18,20,22,34,35    gegen 7154 Tauben / 45 gesetzt und 31 Preise
St. Job     143 KM 1,2,3,6,10,11,13,15           gegen 7399 Tauben / 45 gesetzt und 35 Preise
Peronne     333 KM 1,2,10,20,21,24,25            gegen 2060 Tauben / 36 gesetzt und 30 Preise
Morlincourt 359 KM 1,6,7,10,30,32,33             gegen 1316 Tauben / 38 gesetzt und 29 Preise
Peronne     333 KM 1,2,3,8,9,10,13,21,27,28,29   gegen 933 Tauben / 40 gesetzt und 31 Preise
Strombeek   186 KM 2,10,11,16,20,21              gegen 1666 Tauben / 44 gesetzt und 33 Preise
Pommeroeul  252 KM 3,5,6,10,15,16,18,20,25       gegen 7262 Tauben / 40 gesetzt und 38 Preise
Peronne     333 KM 3,4,14,15,28,35,36,37         gegen 3602 Tauben / 36 gesetzt und 29 Preise

Unglaubliche Prozente !!!

Am 03. Juli stand der letzte Kurz – und Mittelstreckenflug bis 500 Kilometer auf dem Programm der Abteilung 8 GOU mit 3000 Mitgliedern auf dem Programm. Alwin wurde wieder zum 1. Champion der Vitesseflüge gekrönt. So ist dies auch eine Gelegenheit um einmal Bilanz zu ziehen über die Leistungen seiner kompletten Reisemannschaft. Das resultat ist unglaublich gut ! Auf den 12 Flügen korbte Alwin insgesamt 484 Tauben ein und gewann hiermit bei einer Wertung von 1:4 pro Flug insgesamt 374 Preise.Das sind über alle Flüge 77 % Preisquote !!! Im ersten Zehntel gewinnt er sogar 60 % Preis.

Astauben

„Gigi“
Sie ist die Siegerin des Fluges ab Peronne vom 03.07.2010 und fliegt im großen Verband
34./6727 , 20 / 6831 , 10 / 7262 , 41 /4568 , 69 /4396 , 66 / 3602 , 11 / 3282 , 1 /2060 !!!

„Dalida“
4 / 5187 , 3 / 4396 , 6 / 7262 , 4 / 5280 , 9 / 1331 , 12 / 3676 , 13 / 3587 , 14 / 4262 , 23 / 6824 !!!

„Blue Star“
4 / 7154 , 11 / 7399 , 11 / 5187 , 15 / 7262 , 33 / 6727 , 35 / 3282 , 4 / 4262 , 6 / 5280 , 6 / 3676 !!!

„Usain“
1 / 933 , 3 / 7262 ; 30 / 6727 , 36 / 3282 , 2 / 6824 , 3 / 1063 , 9 / 4946 !!!

„Loval“
1 / 7399 , 4 / 3602 !!!

„Rossi“
5 / 7262 , 10 / 2060 , 12 / 5187 , 35 / 3602 , 40 / 4396 , 2 / 23.000 !!!

„Chanel“
10 / 3282 , 21 / 2060 , 28 / 3602 , 48 / 5187 , 53 / 7399 , 59 / 4396 , 1 / 1170 , 7 / 3676 !!!

„Myrna“
3 / 933 , 6 / 7399 , 20 / 7154 , 28 / 4568 , 1 / 1331 !!!

„Lancelot“
1 / 7154 , 13 / 7399 , 1 / 6824 , 9 / 3587 , 3 / 5800 !!!