Am 6. April beginnt in Belgien die Reisesaison 2013 mit den ersten Kurzstreckeflügen bis 100 km - Wie können Sie Ihren Verein online stellen?

Nach den langen Monaten der Vorbereitung mit wechselhaftem Wetter und nach einem dreiwöchigen Aufschub ist es endlich so weit: Wir dürfen uns auf die neue Reisesaison gefasst machen.

Anfang März hatten wir Temperaturen, die endlich den Beginn des Frühlings anzukündigen schienen, aber in den darauf folgenden Wochen hat König Winter wieder von sich hören lassen. Nach einem dreiwöchigen Aufschub werden am Wochenende vom 6. April die Tauben zu ihren ersten (kurzen) Trainingsflügen und Kurzstreckenflügen aufgelassen. Die Zeit des Träumens ist vorüber, und uns erwartet wieder ein Wettkampf, bei dem es keine Schonung gibt. Im Moment kann man aber nur an den sogenannten Belgien-Flügen von Auflassplätzen auf belgischem Boden teilnehmen.

Wie jedes Jahr können Sie auch 2013 bei PIPA alles aktuell verfolgen. Unsere Autoren werden wieder ins Feld geschickt, um Schlagreportagen zu schreiben, und in der Rubrik Vereine können Sie die lokalen Ergebnisse der Vereinigungen aus allen Provinzen von Belgien selbst anschauen und analysieren. Die Verantwortlichen der Vereine werden ab jetzt wieder ihre Preislisten auf unserer Site einstellen und Sie so darüber informieren, wer auf lokaler Ebene gut zum Zuge kommt. Sollte Ihre Taubenvereinigung noch keine eigene Website auf PIPA haben, so geben Sie Ihren Vorsitzenden die Anregung, Ihr Verein auf PIPA online zu stellen. Die Preislisten Ihrer Vereinigung und damit auch Ihre persönlichen Leistungen können so von tausenden von Züchtern überall in der Welt in Augenschein genommen werden. Außerdem wird auch unsere Rubrik Spitzenergebnisse ab April wieder online gehen, aber darauf kommen wir später noch zurück. 

Vereine, die noch keine eigene Website haben, können diese selbst unter der Rubrik Vereine erstellen, indem sie in der linken Spalte auf Verein hinzufügen klicken. Sollten Sie Probleme haben oder Hilfe benötigen, finden Sie Erklärungen unter Anleitungen. Sie können auch selbstverständlich jederzeit über die E-Mail-Adresse redactie@pipa.be mit uns Kontakt aufnehmen.

Auch unter dem Button das PIPA-Forum wird demnächst wieder über errungene Leistungen diskutiert werden. Ihren Stolz und Ihren Ärger können Sie unter das Thema Seizoen 2013 - Racing Season 2013 mit Ihren Kollegen teilen.

Allen Taubenzüchtern wünschen wir schon jetzt eine prachtvolle Reisesaison 2013 mit hoffentlich vielen aufsehenerregenden Siegen.