Alwin Petrie (Brummen, NL) auf der ‘Pole Position’ bei den Flügen von 100-700 km

Alwin Petrie wird dieses Jahr 30 Jahre lang erfolgreich mit Brieftauben reisen. Ein Zeitraum mit tollen Erfolgen und einer taubenfamilie die 20 Jahre lang für unglaubliche Ergebnisse gesorgt haben. Als Alwin sich entschieden hat umzuziehen, kann er nun auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken.

Alwin Petrie ist ohne Zweifel ein Perfektionist , immer bestrebt das Beste zu erreichen… Als Geschäftmann führt er zusammen mit seinen Brüdern eine erfolgreiche Firma im Reitsportbedarf. Und zusammen mit seiner Frau Hester, hatt er eine glückliche Familie gegründet. Asl Taubenzüchter ist er seit 5 Jahren permanent an der Spitze vertreten. Hier einige Ergebnisse:

      Europa Cup Teilnehmer Dortmund 2012
      1. prov. GOU Astaube Sprint 2011
      3. prov. GOU Astaube Mittelstrecke 2011
      2 Jahre hintereinander NPO Mittelstreckenmeister mit ‘Gigi’

Ausserdem gewann er 34 erste Preise in 5 Jahren. Das ist wahrlich stark, vor allem wenn man weiß, dass Alwin in 2007nur 6 Mal setzten konnte, da es Schwierigkeiten bei der Geburt seiner zweiten Tochter gab. In 2008 spielte er nur Jungtauben. "Meine tauben haben den Instikt erste Preise zu fliegen", so Alwin. "Das ist die unglaubliche Fähigkeit der "Famous 05"-Linie die ich zwisschen 1986 und 1989 neu von Cees Suykerbuyck einführte. Cees sagte sie seien "pures Gold" und damit hatte er vollkommen recht. Diese Tauben könenn unglaubliche Leistungen bringen und sind dazu auch noch perfekt in der Hand”.

Die ‘05’ Linie

Es ist keine Übertreibung wenn man behauptet dass Alwin´s Kolonie die beste mit der "05"er Linie ist. Und das weltweit! Alle Zuchttauben und Reisetauben sind miteinander verwandt und deshalb fliegt Alwin nicht nur erste Preise, sondern eine ganze Reihe davon. 70, 80 oder 90 % Reiseleistung ist dabei nicht selten. "Das logische Ergebnis einer starken Familie", sagt Alwin. "Wenn eine taube voraus fliegt, folgen die anderen".

Legenden die bei Alwin Petrie spitze flogen waren u.a. ‘Big Boy’ (Resreve Olympiadetaube Utrecht mit 8 x Ersten), ‘Porsche Bond’ (Astaube Rijn-Ijssel 1996) und ‘Mister Bond’ (1. NPO Bourges - 10,221 p.)… Jeder von ihnen flog bei Alwin Petrie und stammt aus der Goldgrube ‘05’ Linie. Die Basis wurde verstärkt durch Tauben von Koopman und Van Loon. Ausserdem durch Tauben von Maurice Hasendonck aus Belgien. Die Nachzuchten wurden sofort getestet und nur die Besten der Besten behalten. Das Resultat stellt die ‘Famous 05’ Linie dar… Das Toppar ist ohne Zweifel ‘Masaratti’ x ‘Blue Dahlia’… Die Basis für Topleistung seitdem Alwin in den 90zigern im Cortenoeverseweg 113 wohnt

Die Basis: Millennium-Kouple ‘Masaratti’ x ‘Blue Dahlia’

Die Basis für den erfolg stellt die Superkoppel ‘Masaratti’ x ‘Blue Dahlia’. ‘Masaratti’ gewann einen ersten Konkurs und stammt aus ‘James Bond’ (1. Nat. Astaube Mittelstrecke WHZB 1984), ‘Fameuze 05’ (1. Nat. Astaube Mittelstrecke WHZB 1981) und ‘Glamourboy’ (1. NPO Etampes 13,842 Tb.). Die ‘Blue Dahlia’, wurden die Linien ‘05’mit den Linien des ‘Porsche Bond’ gekreuzt. Das Millennium-Paar ‘Masaratti’ x ‘Blue Dahlia’ hat unglaubliche Nachzuchten gebracht. Zu aller erst nennt man die Nestbrüder ‘Majesty’ (2x Astaube und 3x 1. Konkurs) und ‘First Knight’ (2x 1. Konkurs);Diese Ikonen sind heute ebenfalls erffolgreiche Zuchttauben. Gier nun ein Auszug der besten Kinder:

 

- ‘Majesty’; 2x 1 Astaube Region Zutphen, 1° Hensies 10,973 tb., 3x 1. Konkurs
 - ‘First Knight’; 3° Astaube Nahtour Region Zutphen 2001; 3x 1. Konkurs;
 - ‘Mike’; 1° Astaube Region Zutphen 2004; 7° Nat. Astaube Best of the Best 2004, 4x 1. Konkurs
 - ‘Michaela’; als Jungtaube 2x 1. und 2x 2. Konkurs (nach dem Schlagpartner)
 - ‘De Brummenaar’; 10x 1. Konkurs (Durchschn. 1,000 p.)
 - ‘Princess’; 2x 1. Konkurs
 - ‘Chanel’; 1° prov. GOU Astaube Speed 2011, 2° prov. GOU Astaube Speed 2011, 4° Nat. Astaube Speed/Mittelstrecke Best of the Best 2011, 6x Astaube Große Flüge
 - ‘Rossi’; 1° Peronne 4,229 tb. (2° Nat. 23,000 tb.)

die besten Enkel:

- ‘Camelot’; 1° Hensies 8,510 tb, 3x 1. Konkurs
 - ‘Marshall’; 1° Astaube Speed Region Zutphen 2009, 13° Nat. Jährige Best of the Best 2009, 3x first prize
 - ‘Santoro’; 1° Peronne 6,485 tb., 3x 1. Konkurs
 - ‘Royal Blue’; 1° Astaube Region Zutphen 2006, 2x 1. Konkurs
 - ‘Dalida’; 4x1. Konkurs
 - ‘Manice’; 1° Boxtel 10,478tb.

Referenzen

Momentan fliegen die tauben von Alwin Petrie auch auf anderen Schlägen sehr erfolgreich. Hier ein kleiner Auszug der Erfolge auf anderen Spitzenschlägen:

Nico-Jan Koenders (Westervoort, NL) besitzt ‘Blue Lagoon’ (Halbschwester ‘Porsche Bond’) (geliehen), aus ihr stammt der Stammvater ‘Zlatan’ … ‘Zlatan’ flog selbst spektakulär und gewann u.a.:

      2° Nat. Astaube Speed/Mittelstrecke Best of the Best 2003
      1° prov. GOU Astaube Mittelstrecke 2003
      3x 1. Konkurs

Wie sein Vollbruder ‘Thomas’, so bringt auch ‘Zlatan’ hervorragende Jungtauben … Die Nachzucht des ‘Zlatan’ gewann 3x 1. NPO und Nachzuchten des ‘Thomas’ gewannen 3x top-10 NPO… Zusammen mit einer Vollschwester des ‘Mr. Bond’,fliegen die Nachzuchten der Petrietauben überragend in Westervoort und gewannen u.a.: 2° Nat. Astaube speed/Mittelstrecke Best of the Best 2003, 3° Nat. Astaube Speed NPO 2008, 6° Nat. Astaube Eintagesweitstrecke fondspiegel 2008-2009-2010, 1° I-prov Astaube Eintagesweitstrecke, 1° prov. GOU Astaube Nahtour 2011, 2° prov. GOU Astaube Eintagesweitstrecke, 1° NPO Blois 7,917 p. (At W. & F. Ebben), 2° NPO Peronne 9,758 p., 3° NPO Orléans 6,081 p., 3° NPO Gien 3,241 p., 7° NPO Chateauroux (1° - 396 p.), 7° NPO Chantilly 4,340 p., 10° NPO Bourges, 1° Pommeroeul 10,652 p., 1° Strepy Thieu 8,652 p., 1° Menen 2,190 p., 1° Epehy 1,463 p., 1° Arras 1,727 p., 1° Moeskroen 1,002 p.

Hans und Evert-Jan Eijerkamp (Brummen, NL) wussten genau wie sie ihre Jannsen Tauben aufpeppen: sie holten sich aus ‘Porsche Bond’ und ‘Mister Bond’ von Alwin. ‘Porsche Bond’ brachte viele Topper, so fliegen seine Enkel der ‘Mr. Bond’ (1° NPO Bourges 10,221 tb.), ‘Catharina Amalia’ (1° NPO Troyes 10,281 tb.) und ‘Miss Antonia’ (1° NPO Bourges 10,040 p.) phantastisch, aber auch sein Enkel ‘Ché’ (1° NPO Orleans 14,285 p.), der Stammvater wurde… Die Toptäubin ‘Diva Bond’ (Schwester ‘Mr. Bond’) wurde Eijerkamp ausgeliehen und brachte dort die ‘Hester’ (2° Nat. Astaube Eintagesweitstrecke WHZB & Best of the Best 2007)… eine weitere Jungtaube aus ‘Porsche Bond’ (‘Gideon’) war auf der Olympiade vertreten.

Henk Bussing (Zetten, NL) tauschte mit Alwin viele Topper aus. Durch Henk, erielt Alwin großartige Nachzuchten der Linien Van Loon x Koopman und  Henk im Gegenzug aus der  ‘Millennium Koppel’ von Petrie. Ein direkter Sohn ist der, ‘De Brummenaar’, dieser Teufelskerl flog 10x 1. Konkurs gegen durchschnittlich 1,000 Tb. Doch auch im Zuchtschlag war er erfolgreich: Zwei Kinder des ‘De Brummenaar’, waren beim Gewinn der 1° Nat. Meisterschaft Eintagesweitstrecke  fondspiegel 2010 (Cat. 4) beteiligt.

Erik Plant (Brummen, NL) ist im gleichen Verein wie Alwin und verstärkte sich aus dem ‘Porsche Bond’. Ein Enkel des ‘Porsche Bond’ wurde Stammvogel der ‘Nationalkoppel’, deren Kinder folgende Preise flogen: 1° Nat. Mantes La Jolie 12,999 tb., 3° NPO Peronne 9,255 tb. (nach ‘Gigi’ und ‘Secret’ von Alwin Petrie), 1° Morlincourt 26,748 tb., 1° Pommeroeul 7,262 tb., 1° Peronne 612 tb. 

Dick van Oort (Zaltbommel, NL) holte sich ebenfalls von Alwin aus seiner Supertäubin ‘Sanne’... der Vogel ‘Shining 550’ wurde Zuchtstar und vater von vielen NPO top-10 Siegern... so gewannen Nachzuchten u.a. 1° NPO Ablis 6,817 p., 6° NPO Nanteuil 6,683 p., 1° Astaube Mittelstrecke Region 2009, 1° Blois 1,620 p. (17° Nat. 25,597 p.), 2° prov. Breteuil 20,797 p., 3° Pommeroeul 3,866 p.

In 2010, gab Alwin eine Vollschwester der ‘Sanne’ die ‘344’ an die Comb. Mantel (Bergum, NL) und das Gegenstück die ‘345’ an Jacob Draaisma (Dronrijp, NL), beide wurden Topper. Die ‘344’ wurde 2. Asjungtaube (samenspel) mit 1° Hazeldonk gegen 1,655 tb. … Die ‘345’ gewann 1° St. Quentin 771 p., 3° Duffel 162 d., 13° Pithiviers 741 p. And 14° sHeerenberg 2,316 p.

Jacob Draaisma (Dronrijp, NL) hatte aber mit der ‘345’nicht die einzige toptaube; weitere Petrietauben waren für den Erfolg verantwortlich. Zwei Kinder des ‘Doran’ (aus ‘Bond Princess’, und Vollschwester ‘Mr Bond’) x ‘Shiva’ aus Halbschwester ‘Sanne’) flogen hervorragend: z.B., ‘Rypster alwin’ gewann 3° NPO Troyes 7,543 p.n 1° Pithiviers 901 p. und 62° prov. Hasselt 22,031 p…. Der Nestbruder ‘Rypster Fenna’ gewann 1° Pommeroeul 2,702 p., 1° Den Bosch 2,198 p., 1° Hasselt 117 p., 7° Duiven 2,705 p., 29° Prov Hazeldonk 9,525 p., 30° prov. St. Quentin 13,232 p. Aus dem Supervogel ‘Joval’, züchtete Alwin die ‘Goeie 657’, mit 1° Orleans 613 p., 8° Pithiviers 741 p., 64° prov. Boxtel 23,536 p., 12° Signy Signetz 1,099 p., 20° Sens 1,025 p.

Der ‘Avantgarde 108’, von Hendri Diks (’t Goy, NL) ist ein wahrer Top Zuchtvogel und stammt wiederum wie soll es anders sein von Alwin Petrie, aus der ‘Diva Bond’… Enkel und Kinder fliegen u.a.: 1° NPO Salbris 7,599 p., 3° NPO Salbris 5,989 p., 6° NPO Salbris 5,008 p., 3° prov. Nanteuil 14,308 p., 7° prov. Pommeroeul 11,302 p., 10° prov. Breteuil 10,523 p., 19° prov. St. Quentin 16,248 p., 21° prov. Nanteuil 10,359 p., 24° prov. Breteuil 10,523 p., 34° prov. Breteuil 9,842 p., 51° prov. Breteuil 5,900 p., 64° prov. Nanteuil 12,802 p., 1° Bourges 948 p., 1° St. Quentin 466 p., 1° Nanteuil 364 p., 1° Bourges 150 p., etc.

Marcel Sangers (Eefde, NL)und Alwin sind jede Woche Kontrahenten, wobei sich Alwin aber auf die Speed und Mittelstreckenflüge konzentriert und Marcel auf die Eintagesweitstrecke. Eine klasse Zuchttäubin von Marcel ist eine Originale von Alwin Petrie (Vollschwester ‘Marvelous’), und Mutter von ‘amber’. Diese Toptäubin gewann 1° prov. GOU Jungtauben (NPO) 2009 36,981 Tb. und 6° prov. GOU Astaube Eintagesweitstrecke 2011 10,510 p. Desweiteren 4° NPO Blois 8,496 p. (7° Nat. Blois 27,491 p.) und 4° NPO Mantes la Jolie 4,024 p. (8° Nat. 12,995 p.). Der berühmte ‘Tom’ stammt aus den Linien des ‘Porsche Bond’. ‘Tom’ hat bei NPO Flügen noch nie versagt (17/17), aund gewann u.a. 1° Nat. Orleans 4,530 p. (fastest against 6,025 p.), 2° prov. GOU Jährige Eintagesweitstrecke 2009, 5° prov. GOU Astaube Eintagesweitstrecke 2010, 16° prov. GOU Astaube Eintagesweitstrecke 2011.

Weitere Referenzen kommen von W. & F. Ebben (Beneden-Leeuwen). TSie führten die Petreitauben über Nico-Jan Koenders ein, und züchteten die ‘Danara’ (Enkelin ‘Blue Lagoon’), die einen 1. & 2.. NPO gewann… Sowie die ‘the 5000’ von Ap Jurriëns (Zutphen, NL) ist eine Toptaube (Enkel ‘Millenniumkoppel’), und brachte viele erste Konkurssieger  Alwin Petrie besitzt also unglaubliche Ergebnisse und absolute Top Referenzen. Verstärken Sie sich und erweitern auch sie die Referenzenliste von Alwin Petrie!