Search

Diels Rudi, "Die geheime Goldmine von der Kurz und Mittelstrecke Belgiens!"


1. OLYMPIA AS-TAUBE KURZSTRECKE KBDB 2007 OOSTENDE BELGIEN
3. NATIONALE AS-TAUBE KURZSTRECKE KBDB 2005 BELGIEN
4. NATIONALE AS-TAUBE KURZSTRECKE KBDB 2006 BELGIEN


Schon auf Grund der absoluten Top-Reiseleistungen im Jahr 2005 und 2006 ist es eigentlich kein Zufall mehr, dass dieser kleine exzellent spielende Züchter die 1. Olympia AS-Taube Vitesse 2007 von Belgien in Ostende stellte. Es war vorauszusehen das Rudi Diels mit seinem Wunder-Vogel „Goudhaantje“ (Goldhändchen) B-04-6105159 auch olympisches Gold für sich verbuchen würde. Grund genug Ihnen diese (noch) geheime „Goldmine“ vorzustellen.
Der heute 54-jährige Rudi Diels aus Beerse kann man ruhig als kleinen Liebhaber bezeichnen.
Mit 10 Zuchtpaaren, 14 Witwern (Alte und Jährige) sowie 10 Reiseweiben (Alte und Jährige) die auf Witwerschaft bzw. auf Nest gespielt werden und einem Anfangsbestand von 60 Jungtauben, können dies wahrlich nur unterstreichen. Als Ausgangs-Basis dieses Insidertipps findet man Tauben von Andre Bellens, Joske Wouters, Marien-Royberghs und Rudis Onkel Jan Diels aus denen eine Familie von Siegern geformt wurde. Spitzenflieger die jede Woche von 100 bis 600 km absolut erfolgreich sind. Als Beweis dafür möchte ich Ihnen eine einzig-
artige Leistungsfamilie vorstellen:

1. OLYMPIA – AS-TAUBE KURZSTRECKE 2007 KBDB
Name: “GOUDHAANTJE” ( Goldhändchen !!) B-04-6105159
Ein Supervogel mit Super-Leistungen !!!
5 x 1.KONKURS, 4 x 2.KONKURS und 2 x 3.KONKURS !!!
3. NATIONALE AS-TAUBE KURZSTRECKE 2005 und
4. NATIONALE AS-TAUBE KURZSTRECKE 2006



Betrachtet man die Abstammung so kann ruhig sagen: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm !
Vater vom “GOUDHAANTJE” ist der “PEET” B-03-6033216 war selbst AS-TAUBE 2003 in Beerse. In 2004 verletzte sich dieser Vogel am Auge dadurch konnte Rudi ihn nicht mehr spielen so wanderte er sofort auf den Zuchtschlag.Die Mutter vom“GOUDHAANTJE” ist die“BLAUW KLEIN” B-03-6033221 sie war ebenfalls 1. AS-TAUBE 2003 in SAMENSPEL TURNHOUT NOYON.



Pedigree "Goudhaantje" : Click here


Ich bin sehr glücklich das dieses Traumpaar “ PEET” x “ BLAUW KLEIN” ziemlich jung ist davon werde ich noch einige Jahre profitieren können. so Rudi. Die Erfolgsgeschichte vom Super-Star „Goudhanntje“ wird bereits fortgeschrieben. So habe ich bereits dieses Jahr eine Tochter vom “ GOUDHANNTJE” die “ BOURGESKE” B-06-6360405 sie flog u.a.:
13° NATIONAL BOURGES ’06 vs. 26.984 JUNGTAUBEN ( 502 KM)
9° ZONE B vs. 11.286
3° PROV. ANTWERPEN vs. 4.602
3° UNION ANTWERPEN vs. 1.479
REGIONAL vs. 714

Mutter von “BOURGESKE” ist das Superweibenchen “ARENTONNEKE” B-05-6040327 Sie war:
1. AS-TAUBE FOND JONGE PROVINZ ANTWERPEN 2005
WINNARES SUPERDUIF KERKSTOEL
3° NATIONAL ARGENTON ’05 (579 KM) vs. 21.299 TAUBEN
351° NATIONAL BOURGES ’05 ( 502 KM) vs. 32.762 TAUBEN


Einige Meisterschaften und Wettflugergebnisse von 2005 und 2006
:
2005:
2° ALGEMEEN PROVINCIAAL KAMPIOEN ANTWERPEN
PROVINCIAAL KAMPIOEN ANTWERPEN FOND JONGE DUIVEN
3° NATIONALE AS-TAUBE VITESSE KBDB
7° NATIONALER MEISTER KURZSTRECKE JUNGTAUBEN KBDB
2° GESAMTSIEGER“ GOUDEN DUIF” UND “SILVER DUIF” BELGIEN
WINNAAR SUPERDUIF KERKSTOEL
SUPERSTAR FOND “GOUDEN DUIF” BELGIEN

Kon. Samenspel Beerse Frankrijkvluchten Noyon 234 km:
2° Kamp. Oude
Kamp. Jaarse
2° Kamp. Jonge
Algemeen Kampioen
As-Taube Jährige

Samenspel Turnhout
Noyon (15 Einsatz-Lokale)
Kamp. Jaarse
4° Kamp. Jonge
As-Taube Jährige
8 x 1. KONKURS !!!



NATIONAL WETTFLÜGE IN 2005 :
BOURGES ( 502 KM )
Kempische Fondclub vs. 625 Tb . und 3. Pr. ( nur 2 gesetzt)
Provinz Antwerpen vs. 4.364 Tb. 21 .und 33. Pr.
Zonaal vs. 13.050 Tb. 34. und 55. Pr.
National vs. 32.762 Tb. 228. und 351.Pr.


ARGENTON ( 579 KM )
Kempische Fondclub vs. 413 Tb. . und 18.Pr. (nur 2 gesetzt)
Provinz Antwerpen vs. 2.934 Tb. 3. und 170.Pr.
Zonaal vs. 8.176 Tb. 3. und 229.Pr.
National vs. 21.299 Tb. 3. und 378.Pr.

2006
OLYMPIA AS-TAUBE KURZSTRECKE KBDB 2006
4° NATIONALE AS-TAUBE KURZSTRECKE KBDB 2006
2° PROVINZIALER MEISTER ANTWERPEN KURZSTRECKE 2006

Samenspel Turnhout:
18.06.06 Noyon 234 km vs. 452 Alttauben 2,3,6,26,113 (5/6)

Union Antwerpen West

03.06.06 Toury 407 km vs. 918 Jährige 3,21,24,36,51,160,193,294 (8/8)

NATIONAL WETTFLÜGE IN 2006
:
BOURGES
(502 KM ) 29.07.06
Kempische Fondclub vs. 260 Jährige 3. und 4. Pr. (nur 2 gesetzt)
Provinz Antwerpen vs. 1.760 Jährige 14. und 29. Pr.
National vs. 12.898 Jährige 63. und 116. Pr. (die 63.National ist eine Halbschwester zu “Goldhaantje”)

BOURGES
(502 KM) 29.07.06
Kempische Fondclub vs. 714 Jungtauben . und 130. Pr. (2/3)
Provinz Antwerpen vs. 4.602 Jungtauben 3. und 1.090. Pr.
National vs. 26.984 Jungtauben 13.und 4.267. Pr. (die 13. National ist eine Tochter vom “Goudhaantje” die
“Bourgeske” B-06-6360405 )

ARGENTON
(579 KM) 12.08.06
Kempische Fondclub vs. 97 Tb. . Pr. (1/2)
Provinz Antwerpen vs. 457 Tb. 2. Pr.
National vs. 4.091 Tb. 7. Pr. “XENA” B-05-6040358

ARGENTON
(579 KM) 12.08.06
Kempische Fondclub vs;. 351 Jungtauben . und 26. Pr. (nur 2 gesetzt)
Provinz Antwerpen vs. 2.088 Jungtauben 3. und 210. Pr.
National vs. 14.534 Jungtauben 6. und 729. Pr. 6. National ist die “AGNES” B-06-6360464
Dieser Minibestand mit seinen Top-Leistungen werden nach folgenden 10 Gesichtspunkten
von Rudi geführt:



Selektiere Deine Tauben nach Gesundheit !
Das Geheimnis im Taubensport findest Du im Zuchtschlag !
Reisen ist silber,züchten ist gold !
Heute genügt es nicht gute Tauben zu haben, nein man braucht sehr gute Tauben die supergesund und in absoluter Topform sind !
Gebe viele Naturprodukte statt Medikamente !
Die Abstammung fliegt nicht !
Meister wird derjenige der am wenigsten Fehler macht während der Reise !
Taubensport bedeutet 365 Tage die Augen offen halten.
Klasse statt Masse ist der schnellste Weg zum Erfolg !
Kehre vor Deiner eigenen Tür bevor Du Fehler bei anderen suchst !



Für weitere Informationen über diesen Schlag bitte an: strmb..tblunre eeeaue@ak